Einnahmen erhöhen

Die andere wichtige Komponente fürs Vermögen

Zwei entscheidende Stellschrauben beim Vermögensaufbau sind grundsätzlich:

  1. Ausgaben senken
  2. Einnahmen erhöhen

Für den zweiten Punkt musst du meistens entweder beim Chef gute Argumente vorbringen oder noch mehr arbeiten. Darum geht es in dieser Kategorie. Wenn du etwas einfacher starten möchtest empfehle ich dir zunächst deine Ausgaben einzuschränken. Mehr dazu erfährst du hier.

 

 

Die naheliegenden Möglichkeiten sind Gehaltserhöhung, Überstunden und ein Nebenjob. Ein bisschen mehr Spaß macht es schon, wenn du mit deinem Hobby etwas dazu verdienen kannst:

  • Du magst Hunde? Biete für bestimmte Zeitfenster Hundesitting an.
  • Du bist handwerklich begabt? Ich höre die Kasse schon klingeln!
  • Du kannst irgendetwas besonders gut? Biete "Schulungen", Nachhilfe, Tutorials an!

Das sind nur Beispiele. Passe die Idee an deine Hobbys und Stärken an!

 

Verkaufe altes Zeug. Du glaubst gar nicht was die Leute einem alles noch abkaufen! Ich miste grade einen Keller aus und bin regelrecht erstaunt, was sich da alles noch zu Geld machen lässt!

 

 

Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht Zimmer oder die ganze Wohnung über AirBnb zu vermieten. Du kannst AirBnb aber auch nutzen um irgendwo günstig unterzukommen. Hol dir hier 35€ Startguthaben* für deinen erste Übernachtung mit AirBnb!

 

 

Außerdem kann man sein Auto über drivy.de vermieten. Ein sehr durchdachtes System mit dem du sehr einfach deine Einnahmen aufbessern kannst. Auch hier kannst du sparen, wenn du selbst einmal ein Auto benötigst. Sichere dir über diesen Link ein Startguthaben* in Höhe von 10€.

 

 

Aber klar, wenn du richtig durchstarten willst musst du an beiden Punkten arbeiten. Hier nun also Verlinkungen zu Artikeln die Möglichkeiten aufzeigen, wie du deine Einnahmen erhöhen kannst. Wenn du weitere Tipps hast oder andere Artikel kennst, aus denen wir in diesem Bereich etwas lernen können melde dich bitte und ich ergänze die Liste gerne.

 

 

WERBUNG

Starte deinen Geldkreislauf!

Gehörst du auch zu den 90% der deutschen Bundesbürger, welche keine richtige Lust haben, sich um ihre Finanzen zu kümmern? Es geht um die alltäglichen Geldangelegenheiten. Dinge wie Finanzpapiere richtig sortieren, Kontoauszüge überblicken und endlich auch mal was für die Altersvorsorge ansparen.

 

Mit diesem E-Book und der 25-Tage Challenge*, erleichtert Alex vom Blog "Reich mit Plan" dir den Start für deinen Geldkreislauf und für eine neue finanzielle Grundordnung. Schritt für Schritt zeigt er dir, wie du beginnen kannst, ein System in deine Finanzen zu bringen.

 

Du wirst nie mehr Angst vor finanziellen Angelegenheiten haben. Du wirst lernen, dass die alltäglichen Finanzen durchaus auch Spaß machen können und wie du mehr aus deinem Geld herausholst. Der Autor weiß aus eigener Erfahrung, welche Kraft der finanzielle Erfolg in all die anderen Lebensbereiche übertragen kann.

 

Die Version dieses E-Books, beinhaltet das E-Book "Starte deinen Geldkreislauf!" in der PDF-Version sowie 9 vorgefertigte Excel-Dateien.

 

WERBUNG

Was schreiben die anderen dazu?

Linksammlung:

Ich verlinke hier gerne Artikel die mir lesenswert und hilfreich erscheinen.

 

WERBUNG

So wirst auch du Millionär!

Viele Wege führen zur ersehnten ersten Million. Für den Fall, dass es beim Glücksspiel und mit einem größeren Erbe nicht klappt, kannst du dich hier inspirieren lassen.

 

Finde deinen Weg zum Reichtum in der folgenden Infografik:

 

Ich denke der leicht humoristische Ansatz der Grafik ist dir nicht entgangen ;)

 

Lass mir doch einen Kommentar da, welcher dein Weg ist!

 


Bock auf Backlinks?

Schick mir deine Links!

 

Bist du Blogger und hast einen Artikel geschrieben, der zu einer meiner Kategorien (siehe Sidebar) passt und möchtest, dass der Beitrag in die entsprechende Linkliste aufgenommen wird?

 

Bist du Leser und du hast einen interessanten Artikel gefunden, der in die Linkliste passt?

 

Schick mir bitte den Namen der Kategorie und deinen Link dazu.

Dann werde ich den Link in die Sammlung aufnehmen.

 

Ich freue mich auf deine Einsendungen!

 

 

 

WERBUNG