Das Finanzcoaching macht Pause!

Leute, ich bin überwältigt! Zuletzt haben mich haufenweise Anfragen für das kostenlose Coaching erreicht. Ich komme nicht mehr hinterher und muss das Angebot eine Zeit lang aussetzen.

 

Wer mag schreibt mir trotzdem und kommt auf die Warteliste. Konkrete Anliegen und Vorstellungen von euch helfen mir auch um schneller und besser auf eure Mails reagieren zu können.

 

Danke für eurer Vertrauen!

 

Beste Grüße

Vincent

 

 

Finanztipps, Wissen und Erfahrungen zum Vermögensaufbau von einem erfolgreichen Privatinvestor

Gratis Finanzcoaching von "freaky finance"

Immer wieder bekomme ich mit, dass es sie doch gibt. Leute die sich mit Themen wie Vermögensaufbau, Altersvorsorge, Portfolio-Diversifizierung, nötigen Versicherungen, passivem Einkommen, finanzieller Freiheit, und ähnlichem beschäftigen.

 

Die allermeisten dieser seltenen Spezies verstehen sogar, dass sie handeln müssen, um sich in diesen Bereichen sinnvoll zu positionieren und erfolgreich werden zu können. Das Problem ist, dass ein Großteil der Leute einfach nicht anfängt.

 

Weil sie Angst haben Fehler zu machen, weil sie meinen noch weiter recherchieren zu müssen, weil sie vor vermeintlichen Einstiegshürden stehen oder weil sie einfach nicht wissen wo bzw. womit sie konkret anfangen sollen.

 

Dabei ist frühes Anfangen der größte Trumpf in dem ganzen Spiel!     Stichwort: Zinseszinseffekt!

 

 

gratis, Finanzcoaching, coaching, freaky finance, Coach, Finanzwissen, Vermögensaufbau
gratis Finanzcoaching von und mit freaky finance

Ins Tun kommen

Ich möchte dir konkrete Hilfe anbieten, um ins Tun zu kommen.

 

Dabei nehme ich dich gerne unter Berücksichtigung deiner persönlichen Situation und deinen Wünschen virtuell an die Hand und wir gehen die ersten Schritte gemeinsam.

 

Hier verstehe ich mich keinesfalls als Vertreter oder Verkäufer bestimmter Finanzprodukte und ich werde keinen konkreten Kauf von Aktie X oder Fonds Y empfehlen.

 

Leider kann ich auch nicht vorhersagen, ob der DAX nächste Woche steigt oder fällt. Wir können aber gerne zusammen erarbeiten welcher Weg zu dir passt. Dabei definieren wir deine finanziellen Ziele und ich motiviere dich dabei mit der Umsetzung loszulegen, und angstfrei mit deinem Vermögensaufbau zu starten. Ich begleite dich bis du das Gefühl hast, allein weiter gehen zu können.

 

Wenn dann später doch noch Fragen aufkommen kannst du dich natürlich gerne wieder an mich wenden.

 

 

Ist dein Interesse schon geweckt? Dann registriere dich hier für meinen Newsletter und schreibe mir anschließend eine kurze Nachricht über das Kontaktformular (Betreff: gratis Finanzcoaching).

 

Oder lies weiter, um noch mehr zu erfahren.

 

 

Wie du sofort und ganz einfach bares Geld sparen kannst und wie du schneller und effizienter Vermögen aufbaust

Das erfährst du in meinem gratis Finanzcoaching. Das Angebot richtet sich an Einsteiger, Leute die erste Schritte in einer für sie unbekannten bzw. neuen Anlageklasse wagen wollen und Menschen die einfach bestimmte Fragen zu einzelnen Themen haben oder sich austauschen wollen.

 

Ich habe die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen, weiß nicht alles und habe nicht auf jede Frage eine Antwort. Zwanzig Jahre Börsenerfahrung und erfolgreicher Vermögensaufbau können sich aber sehen lassen. Zeit genug, um Erfahrungen in guten und in schlechten (Börsen)Zeiten zu sammeln, Fehler und Glücksgriffe zu machen, sowie vor allem meine Strategie als Anleger zu verfeinern und immer wieder anzupassen.

 

Du wirst nicht drum herum kommen, deine eigenen Erfahrungen zu machen. Aber nutze auch die Erfahrungen anderer, um schneller ans Ziel zu kommen! Das ist das, was ich dir hiermit anbiete. Meine Erfahrung: Zwanzig Jahre Wissen im Bereich Finanzen.

 

Mein Finanzcoaching-Angebot für dich ist bis auf Weiteres KOSTENLOS und UNVERBINDLICH!

 

 

Du hast einen Bank- oder Finanzberater?

Die Jungs und Mädels sind natürlich absolut vom Fach und machen ihren Job. Aber weißt du was das Problem ist?

 

Der Bankberater unterliegt einer ganz natürlichen aber für dich fatalen Einschränkung. Er KANN dir immer nur die Produkte seiner Bank und angeschlossener Kooperationspartner anbieten! Allein diese Tatsache schränkt die Auswahl, die dir über eine Bank zur Verfügung steht um schätzungsweise 95% ein. Das ist schon mal großer Mist!

 

Dazu kommt, dass Banken fast ausschließlich "teure" Produkte im Angebot haben bzw. aktiv anbieten. Teuer heißt z. B., dass von einer monatlichen Fondssparrate in Höhe von 100€ nur 95€ in dem gewählten Produkt ankommen. Über den Rest freuen sich dein Berater, dessen Arbeitgeber und der Fondsanbieter.

 

Allein diese 5€ pro Monat, von denen du im ersten Moment vielleicht denkst sie wären Peanuts, machen über 40 Jahre Spardauer und einer angenommenen Rendite von 5% in der Endabrechnung einen Unterschied von 7.444€ aus. Bähm! 

 

Kommen wir zu den Finanzberatern. Schon etwas besser. Schließlich werden die meisten ja nicht müde zu erwähnen, unabhängig zu sein. Sie sind also oft nicht an bestimmte Produkte gebunden und können theoretisch alles anbieten was der Markt hergibt.

 

Nun versetzen wir uns mal in ihre Lage. Finanzberatung ist ihr Job. Das tägliche Brot. Auch sie müssen Miete bezahlen, einkaufen gehen und vielleicht eine Familie ernähren. In der Regel setzt sich das Einkommen eines solchen Beraters so zusammen, dass der allergrößte Teil aus Provisionen generiert wird. Nicht wenige leben ausschließlich von den Provisionen.

 

Was meinst du welche Produkte dir der unabhängige Finanzberater nun empfiehlt?

 

Einen aktiv gemanagten Fonds mit Ausgabeaufschlag und anderen üppigen Nebenkosten? Oder den kosteneffizienten und meistens besser performenden ETF?

 

Bingo! Die Option mit der höchsten Provision. Ob das genau die Sachen sind, die du brauchst und die zu dir, deiner Situation und deinen Zielen passen ist maximal zweitrangig.

 

An erster Stelle steht bei ihm das Überleben. Logo. Absolut verständlich und nicht verwerflich. Aber es ist genauso legitim, genau diese Bank- und Finanzberater zu meiden.

 

Lies hier einen passenden Artikel von meinem Blogger-Kollegen Dr. Jürgen Nawatzki. Er ist ETF-Experte und Gründer des ETF-Blogs.

 

Sich selbst einen Durchblick zu verschaffen und den Finanzkram in die eigenen Hände zu nehmen. Da kommt am Ende mehr bei raus und dümmer wird man dadurch auch nicht!

 

Auch die eben beschriebenen Berater gehören nicht über einen Kamm geschert. Ausnahmen bestätigen wie überall auch hier die Regel. Wenn du wirklich keinen Plan hast, kannst du dich auch von einem "professionellen" beraten lassen. Immer noch besser, als gar nichts zu machen oder dein Geld sinnlos zu verkonsumieren. Aber glaube nicht sofort alles und unterschreibe niemals sofort irgendeinen Vertrag. 

 

Das Empfohlene kann für dich passen - muss aber nicht. Hole dir immer weitere Meinungen ein. Sei einfach auf der Hut und hinterfrage alles.

 

Ich selber hole mir immer wieder Rat und tausche mich mit Experten zu vierschiedenen Themen aus. Die wahre Kunst ist es, die Qualität dessen einzuschätzen, was man dort präsentiert bekommt.

 

Ich weiß inzwischen an wen ich mich wenden kann und an wen besser nicht. Und ich bin mit Sicherheit nicht der sogenannte "Wunschkunde". Dafür stelle ich zu viele Fragen ;)

 

 

freaky finance: (Finanz-)Beratung oder Coaching?

Aber "freaky finance" bietet doch auch Finanzberatung an!?!

 

NEIN! Genau genommen eben nicht! Es gibt einen kleinen aber feinen Unterschied zwischen Beratung und Coaching.

 

Ich zitiere hier mal die Blogger-Kollegin Dr. med. Dunja Voos:

 

"Die Begriffe „Coaching“ und „Beratung“ werden manchmal synonym verwandt. Aber genau genommen besteht ein kleiner Unterschied: Während ein Berater auch Fachwissen hat und konkrete Ratschläge zu einem konkreten Problem gibt, ist der Coach eher ein Begleiter. Der Arzt, der zum Magengeschwür befragt wird, ist ein „Berater“. Der Coach hingegen ist ein „Feedbackgeber“. Er unterstützt seinen Klienten bei der Suche nach neuen Ideen. Er motiviert und zeigt neue Wege auf."

 

Die Erklärung ist auf ihr medizinisches Metier gemünzt - aber genauso auch auf andere Bereich übertragbar!

 

Merke:

Ich verkaufe dir nicht Produkt x oder y.

Ich zeige dir Wege und Möglichkeiten, deinen Zielen entsprechend sinnvoll zu agieren und Dinge zu optimieren. 

Das Ganze angereichert mit einer gehörigen Portion Motivation. Yeah!

 

Eine Kaufentscheidung triffst du letztendlich immer alleine und auf eigene "Gefahr". Alles wie im echten Leben ;)

 

Aber du hast hier die Möglichkeit neue Blickwinkel einzunehmen und Möglichkeiten zu entdecken, die du bisher nicht auf dem Schirm hast.

 

 

Warum biete ich etwas kostenlos an, was woanders ein Haufen Geld kostet?

Meine Recherche hat ergeben, dass ein Finanzcoaching fernmündlich woanders schnell über 100€/Stunde kostet. Tagesseminare werden für mehrere hundert Euro angeboten. Quer durch die Republik reisen musst du dafür auch noch, wenn du nicht am Veranstaltungsort wohnst ;)

 

Wenn die Inhalte und die Art des Vermittelns gut sind (kann ich nicht beurteilen, weil ich es nicht ausprobiert habe), sind die Preise dafür auch gerechtfertigt. Schließlich handelt es sich um Personen, die Wissen wovon sie reden (das wiederum kann ich zumindest in einigen Fällen beurteilen).

 

Worauf ich hinaus will ist, dass du etwas ähnliches hier kostenlos bekommen kannst! Du gehst keinerlei Risiko ein. Probiere es aus und du ziehst entweder einen Nutzen und Mehrwert daraus oder du brichst das Ganze ab, weil es nicht deinen Vorstellungen entspricht.

 

Dann hast du maximal ein paar Stunden deiner wertvollen Zeit verloren. Schlimm genug! Aber weil auch meine Zeit sinnvoll genutzt werden soll, werde ich alles dafür tun, dass wir beide von der Zusammenarbeit profitieren.

 

 

WERBUNG

Win - win Sitationen

Die Doppelsieg-Strategie ist eine tolle Sache. Was für dich drin ist habe ich bereits erklärt. Mein Gewinn soll darin liegen, dass ich in der Anfangsphase zunächst das Feedback testen und den Umgang mit Interessenten üben möchte. Ich will selber erstmal schauen wie es läuft.

 

Eine weitere Möglichkeit mir "Danke" zu sagen, wenn ich dir zum Beispiel mit einigen Tipps und Hinweisen Geld einsparen kann, oder du von einer Sache, die ich vorschlage überzeugt bist, ist eine Umsetzung über Empfehlungslinks von mir.

 

Dabei entstehen dir absolut keine Kosten und ich bekomme von dem entsprechenden Anbieter eine kleine Provision. Die Nutzung solcher Empfehlungslinks ist aber natürlich keine Bedingung von mir.

 

 

Sei kein Frosch - sondern mein Versuchskaninchen

Bis es hier klar und deutlich anders kommuniziert wird, gehst du also keinerlei Verpflichtungen ein und kannst ganz entspannt schauen ob die Chemie zwischen uns stimmt und ob meine Herangehensweise zu dir passt und du dir von mir helfen lassen möchtest.

 

Sicher wird es dieses Angebot nicht ewig geben und ich behalte mir vor, es jederzeit zu beenden. Es besteht kein Anspruch auf irgendwas.

Ich werde zu Beginn nur eine begrenzte Anzahl an Personen annehmen und begleiten können.

 

freaky finance, Kaninchen, Hase, Schreubenschlüssel, Versuchskanichen
freaky finance Versuchskaninchen gesucht

Vielleicht hast du ja Lust eines der Versuchskaninchen zu sein ;)

 

Erfahrenen Anlegern biete ich mich auch gerne als Sparringspartner an. Ein Austausch kann immer beiden Seiten helfen. Ich profitiere gerne von dir und nehme immer wieder Ideen von anderen auf und schaue was ich daraus machen kann. Auch hier kann es zu win - win Situationen kommen.

 

Mittlerweile haben wir auch einen keinen "virtuellen Stammtisch" gegründet. Dort können Fragen gestellt und diskutiert werden. Hier findest du Leute, die sich für Finanzthemen interessieren.

 

Jeder kann von den Erfahrungen der anderen profitieren. Wenn du Teil der Community werden möchtest, geht das ganz unkompliziert. Melde dich einfach bei mir!

 

 

Wie läuft das konkret?

Nach dem Erstkontakt eruieren wir beide, ob wir zusammen passen und das vertiefen wollen. Wenn ja, beschreibst du mir deine Ist-Situation und deine Ziele. Gerne kannst du mir auch schon konkrete Fragen stellen. 

 

Und dann geht es ans Eingemachte. Der Austausch kann per E-Mail, Telefon und Skype stattfinden. Wenn es örtlich passt, sind natürlich auch persönliche Treffen möglich. In den Mitteln recht unkompliziert aber in der Sache effektiv und zielstrebig.

 

Sichere dir jetzt das kostenlose "freaky finance" Finanzcoaching. Registriere dich für meinen Newsletter und schreibe mir anschließend eine kurze Nachricht über das Kontaktformular mit dem Betreff "gratis Finanzcoaching".

 

Leser Denis ist einer von denen, die es bereits ausprobiert haben und berichtet in diesem Interview von seinen Erfahrungen mit dem Coaching.

 

 


WERBUNG