HOT TOPIC

Smart Beta ETFs – die intelligenteren Indexfonds oder reines Marketing?

Vorteile, Risiken und wie smart diese Investment-Strategie tatsächlich ist

Smart Beta ETFs – die intelligenteren Indexfonds oder reines Marketing - Wissen zum Thema Finanzen, Investieren und Sparen für einen erfolgreichen Vermögensaufbau  in Eigenregie @ freaky finance

Sind Smart Beta ETFs herkömmlichen ETFs durch intelligente Anlagestrategien überlegen?

Der klassische All-World-ETF war gestern, heute investiert man Smart Beta! Aber was genau hat es damit eigentlich auf sich? Hat „klassisch einfach“ ausgedient oder handelt es sich nur um den nächsten Investment-Hype? Für wen sind Smart Beta ETFs geeignet – und für wen nicht? Und welche Risiken sollte man im Blick haben, bevor man sich in die Smart Beta ETF-Welt stürzt?

 

Andreas, Gründer und Betreiber des Blogs Generation Finanzen, ist diesen Fragen in dem nachfolgenden Gastbeitrag zu diesem spannenden Thema nachgegangen.

mehr lesen 1 Kommentare

Das Geld liegt auf der Straße - Denke nach und werde reich!

In den folgenden Artikeln findest du Beispiele, wie ich durch spezielles, teilweise ungewöhnliches Denken und Handeln im Alltag Sparpotenziale und Einnahmequellen identifiziere,  welche ich für mich und meinen Vermögensaufbau nutze: 

 

Oft gibt es Möglichkeiten zur Optimierung mit Sparpotenzial. Man muss sich nicht immer mit dem "normalen" abfinden. Probiere Dinge aus und finde deinen Weg. Das ist auch viel spannender als genauso zu sein wie alle anderen ;) Ich hoffe, ich kann dir mit meinen Artikeln ein paar Inspirationen und den nötigen Mut geben! Was ich kann, kannst du schon lange!

 

 

WERBUNG


Deine Finanzfrage - Frag den Freak!

freaky finance, Deine Finanzfrage, Finanzcoaching, kostenlose Antwort, Fragezeichen, Ausrufezeichen, Vortrag, Lehrer, Moderator, Erzähler, Business, Bilanz, Statistik

 

Vereinbare jetzt ein kostenloses Finanz-Strategiegespräch!

Wir helfen dir dabei, ein Finanzleben nach deinen Vorstellungen zu erschaffen!

 

Deine Finanzfrage – Wir geben dir unsere ehrliche Meinung und einen Lösungsansatz dazu!

 

Gemeinsam entwickeln wir im Gespräch einen Plan, wie man dein Finanzproblem lösen kann, so dass dieses kein limitierender Faktor für dein Traumleben darstellt.

 

Anschließend kannst du diesen Plan entweder alleine oder gemeinsam mit unserer Unterstützung umsetzen!

 

Schreibe mir einfach über das Kontaktformular mit dem Betreff "Finanzfrage"! Wir freuen uns, dich bald kennen lernen zu dürfen!

 

 

P.S.: Aufgrund der hohen Nachfrage habe ich mir für das freaky finance Finanzcoaching Verstärkung in Form eines Investorenfreundes mit psychologischer Ausbildung und Finanzcoaching-Erfahrung geholt. Je nach Auslastung wirst du das Strategiegespräch mit einem von uns beiden führen.

 

Mehr Informationen zur Neuausrichtung des freaky finance Finazcoachings: Deine Finanzfrage - Frag den Freak!

 

 



aktuelle Blogposts:

Smart Beta ETFs – die intelligenteren Indexfonds oder reines Marketing?

Vorteile, Risiken und wie smart diese Investment-Strategie tatsächlich ist

Smart Beta ETFs – die intelligenteren Indexfonds oder reines Marketing - Wissen zum Thema Finanzen, Investieren und Sparen für einen erfolgreichen Vermögensaufbau  in Eigenregie @ freaky finance

Sind Smart Beta ETFs herkömmlichen ETFs durch intelligente Anlagestrategien überlegen?

Der klassische All-World-ETF war gestern, heute investiert man Smart Beta! Aber was genau hat es damit eigentlich auf sich? Hat „klassisch einfach“ ausgedient oder handelt es sich nur um den nächsten Investment-Hype? Für wen sind Smart Beta ETFs geeignet – und für wen nicht? Und welche Risiken sollte man im Blick haben, bevor man sich in die Smart Beta ETF-Welt stürzt?

 

Andreas, Gründer und Betreiber des Blogs Generation Finanzen, ist diesen Fragen in dem nachfolgenden Gastbeitrag zu diesem spannenden Thema nachgegangen.

mehr lesen 1 Kommentare

Die Top 5 Tipps für Marokko von Mirjam

Unvergesslich wie 1001 Nacht: Inspiration für Marrakesch, Agdz, Merzouga und die Sahara

Großartige Erlebnisse, die besten Restaurants und wie man in Marrakesh die Ruhe bewahrt die TOP 5+1 Tipps für Marokko! @freaky travel presented by freakyfinance.net

Zwischen Sahara, Yoga und orientalischen Märkten

Diesmal war es Mirjam, die neugierig in der Welt unterwegs war und die es ins wundervolle Marokko verschlagen hat. Sie schildert ihre Erlebnisse, hat tolle Tipps für Restaurants und Cafés im Gepäck und berichtet von ihrem einmaligen Erlebnis mitten in der Wüste.

 

Ich selber war vor ziemlich genau einem Jahr das erste Mal in Marokko. Es war ein Tagesausflug während meines Urlaubs in Andalusien mit der Fähre von Tarifa nach Tanger ganz im Norden des Landes.

 

Mirjam stellt in ihrem Beitrag heute einen anderen Teil von Marokko vor. Vielen Dank dafür und auf geht's!

mehr lesen 1 Kommentare

Monatsabschluss: Überdurchschnittliche Einnahmen

Halbzeit im Hamsterrad

Meine Finanzen im Oktober. Mein Bericht über meine Finanzen und Diversifikation untermauert mit Real-Life-Erfahrungen. Vermögensaufbau mit Dividenden, Aktien, Immobilien und anderen Anlagemöglichkeiten wie P2P oder Crowdinvesting @ freaky finance

Das Oktober-Update

Zwischen Hamsterrad und Freizeitstress - heute blicke ich auf meinen anfangs wettertechnisch noch schönen, aber insgesamt auch sehr stressigen Oktober zurück. 

 

Wie immer reporte ich meine Dividendeneinnahmen des letzten Monats mit einer detaillierten Aufstellung und meiner persönlichen Dividendenrendite, meine Einnahmen aus dem Optionshandel und die Entwicklung meines Gesamtvermögens

 

Außerdem veröffentliche auf Monatsbasis den Gesamtbetrag aller meiner Einnahmen, die nicht aus meinem Angestelltenverhältnis stammen. 

 

Schließlich gibt es noch einen kleinen Ausblick, was im November bei mir ansteht und wie ich das Jahr 2018 ausklingen lasse.

mehr lesen 6 Kommentare

Marginverletzung: Meine ersten Verluste im Optionshandel

Optionsdesaster - Pleiten, Pech und Pannen im Oktober

Praktische Erfahrungen mit Aktien und der Börse - Marginverletzung Meine ersten Verluste im Optionshandel. Investieren und Finanzen für einen erfolgreichen Vermögensaufbau in Eigenregie ,freaky finance

Extrem fallende Kurse bei IBM, CVS & GE

Die Earnings-Season und ein Tag mit heftig fallenden Kursen haben mir ein kleines Optionsdesaster beschert. Marginverletzung, Zwangsliquidierungen und haufenweise Aktieneinbuchungen. Die letzten Wochen waren, was meinen Optionshandel angeht, sehr bewegt.

 

Deshalb habe ich diese Story aus dem Monatsabschluss (folgt in den nächsten Tagen) herausgelöst und möchte heute davon berichten, was mir da widerfahren ist.

mehr lesen 10 Kommentare

Umweltbewusst sein und Geld sparen – geht das? Klamotten fasten

Frugalistisch im Alltag: Lifehack rund um den Kleidungskonsum

Umweltbewusst sein und Geld sparen – geht das_ Teil 1_ Klamotten fasten - Frugalistisch im Alltag_ Lifehack rund um den Kleidungskonsum @ freaky finance

6 Monate ohne neue Kleidung - Harte Challenge oder einfach nur freaky!?

Der Schlüssel zum Finance-Independence-Erfolg heißt nicht nur „Einnahmen rauf“, sondern eben auch „Ausgaben runter“. Ein Weg dorthin ist das Klamotten fasten, worüber teilweise auch schon im Fernsehen berichtet wurde. Einfach eine Zeitlang keine Kleidung und Accessoires kaufen – das klingt eigentlich ganz easy und nicht nur finanziell sinnvoll, sondern auch noch ökologisch gut.

 

Aber theoretisch klingt vieles ziemlich gut, das sich in der Realität dann als ganz schön haarsträubend herausstellt. Leserin Alex aus München ist diesen Schritt gegangen und hat in der Praxis ausprobiert, wie es ist, über ein halbes Jahr lang komplett auf den Kauf neuer Kleidung, Taschen, Schuhe etc. zu verzichten, den Verlockungen des Textilmarketings zu widerstehen und allen SALE-Schildchen zu trotzen.

 

 

Nach dem Motto „Umweltbewusst sein und Geld sparen – geht das?“ berichtet sie von ihren Erfahrungen, ökologische Nachhaltigkeit mit finanziellen Zielen zu verbinden.

mehr lesen 9 Kommentare