HOT TOPIC

Meine Einnahmen abseits des Angestelltenverhältnisses - Monatsabschluss Juli

Halbzeit in der Auszeit

freaky finance, Monatsabschluss,Juki 2018, Statistik, Balkendiagramm, Lupe

Das Juli-Update und wie ich ohne mein Angestelltengehalt zurechtkomme

Immer noch Sommer, immer noch Auszeit und einiges an Einkommen strömt trotzdem in meine Richtung 

 

Im Rahmen der BlogParade zum Thema "passives Einkommen" habe ich schon mal meine Einkommensströme abseits des Angestelltenverhältnisses vorgestellt. Heute möchte ich einige davon mal in Zahlen präsentieren. Was habe ich im Juli während meiner Auszeit und im Urlaub befindlich "nebenher" eingenommen?

 

Konkret reporte ich wie immer meine Dividendeneinnahmen des letzten Monats (wieder mit einer detaillierten Aufstellung), meine Einnahmen aus dem Optionshandel und die Entwicklung meines Gesamtvermögens. Zusätzlich gehe ich kurz auf Zuflüsse aus Immobilien-Crowdinvesting, Wohnungsbau-Genossenschaften und meinem Blog ein.

 

Außerdem nenne ich den Gesamtbetrag aller meiner Einnahmen im Juli!

mehr lesen 14 Kommentare

Das Geld liegt auf der Straße - Denke nach und werde reich!

In den folgenden Artikeln findest du Beispiele, wie ich durch spezielles, teilweise ungewöhnliches Denken und Handeln im Alltag Sparpotenziale und Einnahmequellen identifiziere,  welche ich für mich und meinen Vermögensaufbau nutze: 

 

Oft gibt es Möglichkeiten zur Optimierung mit Sparpotenzial. Man muss sich nicht immer mit dem "normalen" abfinden. Probiere Dinge aus und finde deinen Weg. Das ist auch viel spannender als genauso zu sein wie alle anderen ;) Ich hoffe, ich kann dir mit meinen Artikeln ein paar Inspirationen und den nötigen Mut geben! Was ich kann, kannst du schon lange!

 

 

WERBUNG


Deine Finanzfrage - Frag den Freak!

freaky finance, Deine Finanzfrage, Finanzcoaching, kostenlose Antwort, Fragezeichen, Ausrufezeichen, Vortrag, Lehrer, Moderator, Erzähler, Business, Bilanz, Statistik

 

Vereinbare jetzt ein kostenloses Finanz-Strategiegespräch!

Wir helfen dir dabei, ein Finanzleben nach deinen Vorstellungen zu erschaffen!

 

Deine Finanzfrage – Wir geben dir unsere ehrliche Meinung und einen Lösungsansatz dazu!

 

Gemeinsam entwickeln wir im Gespräch einen Plan, wie man dein Finanzproblem lösen kann, so dass dieses kein limitierender Faktor für dein Traumleben darstellt.

 

Anschließend kannst du diesen Plan entweder alleine oder gemeinsam mit unserer Unterstützung umsetzen!

 

Schreibe mir einfach über das Kontaktformular mit dem Betreff "Finanzfrage"! Wir freuen uns, dich bald kennen lernen zu dürfen!

 

 

P.S.: Aufgrund der hohen Nachfrage habe ich mir für das freaky finance Finanzcoaching Verstärkung in Form eines Investorenfreundes mit psychologischer Ausbildung und Finanzcoaching-Erfahrung geholt. Je nach Auslastung wirst du das Strategiegespräch mit einem von uns beiden führen.

 

Mehr Informationen zur Neuausrichtung des freaky finance Finazcoachings: Deine Finanzfrage - Frag den Freak!

 

 



aktuelle Blogposts:

Düsseldorf: Die Top 5 Tipps für die Lifestyle-Metropole am Rhein

Sarah stellt die TOP 5 Tipps für ihre Heimatstadt Düsseldorf vor

freaky travel, Reisen, TOP 5, Deutschland, Rhein, Düsseldorf, Skyline,City, Ufer, Wasser, Fluss

Die TOP 5 für die schönste Stadt am Rhein

Heute schließen wir uns der verdammt charmanten Dame an. Sarah von der Seite DamnCharming ist meinem Aufruf gefolgt und stellt uns heute ihre Top 5 Highlights für ihre Heimatstadt Düsseldorf vor.

 

Sarah ist überzeugte Düsseldorferin. Sie lebt und arbeitet in der Stadt, in dem sie kräftig Werbung macht. Erfahre von ihr, warum Düsseldorf weit mehr als nur Schickimicki zu bieten hat.

 

Auf geht's! Ich überlasse hiermit meiner lebensfrohen Gastautorin das Feld. Mehr über Sarah erfährst du wie immer in der Autorenbox am Ende des Artikels.

mehr lesen 0 Kommentare

Meine Einnahmen abseits des Angestelltenverhältnisses - Monatsabschluss Juli

Halbzeit in der Auszeit

freaky finance, Monatsabschluss,Juki 2018, Statistik, Balkendiagramm, Lupe

Das Juli-Update und wie ich ohne mein Angestelltengehalt zurechtkomme

Immer noch Sommer, immer noch Auszeit und einiges an Einkommen strömt trotzdem in meine Richtung 

 

Im Rahmen der BlogParade zum Thema "passives Einkommen" habe ich schon mal meine Einkommensströme abseits des Angestelltenverhältnisses vorgestellt. Heute möchte ich einige davon mal in Zahlen präsentieren. Was habe ich im Juli während meiner Auszeit und im Urlaub befindlich "nebenher" eingenommen?

 

Konkret reporte ich wie immer meine Dividendeneinnahmen des letzten Monats (wieder mit einer detaillierten Aufstellung), meine Einnahmen aus dem Optionshandel und die Entwicklung meines Gesamtvermögens. Zusätzlich gehe ich kurz auf Zuflüsse aus Immobilien-Crowdinvesting, Wohnungsbau-Genossenschaften und meinem Blog ein.

 

Außerdem nenne ich den Gesamtbetrag aller meiner Einnahmen im Juli!

mehr lesen 14 Kommentare

ETFs, Investmentfonds und Einzelaktien im Vergleich

Unterschiede zwischen ETFs, Investmentfonds und Einzelaktien

freaky finance, Aktien, ETFs, Wertpapiere, Vergleich, Indexfonds, Börse, Kurse, Zeitung

Über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Wertpapiergattungen

Ein ETF (Englisch: Exchange Traded Fund) ist ein börsengehandelter Indexfonds, der die Wertentwicklung eines Indexes oder auch eines ganzen Marktes passiv nachbildet. Die Erfolgsgeschichte der Indexfonds wurde in dieser Artikelserie bereits beschrieben.

 

Welche Vorteile diese Produkte den Anlegern bringen und welche Unterschiede es zu anderen Finanzinstrumenten wie Aktien und klassischen Investmentfonds gibt, beleuchtet heute der Investment-Blogger Niklas für uns und setzt damit die Artikelreihe über die beliebte passive Anlagemöglichkeit mit ETFs fort.

mehr lesen 6 Kommentare

Gewinne 100€! Immobilien-Crowdinvesting Update Teil 6: EstateGuru

Videoserie mit dem Hobbyinvestor

estateguru Immobilien-Crowdinvesting, Update, freaky finance, alternative Investments, Crowdinvesting, Haus, Kredit, Euroscheine, 100€ gewinnen, Gewinnspiel, Verlosung

Immobilien-Crowdinvesting: 100€ Gewinnchance bei EstateGuru

Im 6. Teil des großen Immobilien-Crowdinvesting Updates, das ich zusammen mit dem Hobbyinvestor fabriziert habe, machen wir den Sprung ins Ausland. Bisher haben wir die folgende deutsche Plattfomen besprochen:

 

   

Heute stellen wir EstateGuru* aus Estland vor. Hier gibt es gravierende Unterschiede zu den deutschen Plattformen. Man könnte meinen, man ist im Crowdinvesting-Himmel angekommen ;)

 

Gewinne 100€ Investitionsguthaben!

Zusätzlich bestimmt EstateGuru per Losverfahren unter allen, die sich ab heute 8 Uhr bis zum 13.08.2018 (verlängert von ehemals 06.08.2018) ebenfalls um 8 Uhr neu auf der Plattform registrieren, einen Gewinner, der 100€ Investitionsguthaben erhält. Und zwar jeweils einen hier auf freaky finance und einen drüben beim Hobbyinvestor!

 

Wenn du dabei sein willst, nutze diesen Link, um dich zu registrieren:

EstateGuru 100€ Gewinnspiel von freaky finance 

Achtung: Das Gewinnspiel ist nun beendet!

 

 

Unabhängig von dem Gewinnspiel gibt es für alle Neuanleger bis 90 Tage nach der Registrierung 0,5% der eigenen Investitionen als Bonus gutgeschrieben. Es lohnt sich also jederzeit bei EstatGuru als Investor einzusteigen! Nutze dafür diesen Link: EstateGuru* 

mehr lesen 2 Kommentare

Vermögenswirksame Leistungen: Kleinvieh macht auch Mist

Warum sich das VL-Sparen lohnt

freaky finance, freaky travel, Zinseszins, Zinseszinseffekt, Vermögensaufbau, Zinsen, Zeit, Uhr, Münzen, Geld, Wachstum

VL-Sparen: Zeit und Nichtstun mehren dein Vermögen

Fragst du dich auch, wie du deinem Vermögensaufbau mit einfachen Mitteln einen weiteren Schub geben kannst? 

 

Auf der Suche nach geeigneten Wegen wird die Möglichkeit der Vermögenswirksamen Leistungen immer noch hoffnungslos unterschätzt oder schlicht und ergreifend darauf verzichtet! Das liegt daran, dass die meisten deutschen Arbeitnehmer ihren Anspruch auf Vermögenswirksame Leistungen durch den Arbeitgeber sowie die damit verbundenen möglichen staatlichen Förderungen überhaupt nicht kennen und man sich die unglaubliche Macht des Zinseszins beim langfristigen (VL-) Sparen einfach nicht vorstellen kann.

 

Grund genug einen Blick auf die Begrifflichkeiten, Möglichkeiten und das Potenzial von Vermögenswirksamen Leistungen, kurz VL oder VwL, zu werfen.

mehr lesen 11 Kommentare