ETFs - Exchange Traded Funds

ETFs (Exchange Traded Funds) - Vermögensaufbau kann auch einfach sein!

Titelbild: pixabay.com © 3844328 (CC0 Creative Commons; bearbeitet von V.  Willkomm)

Vermögensaufbau kann auch einfach sein!

In dieser Kategorie findest du Artikel über ETFs und erfährst warum der einfache und passive Vermögensaufbau mit börsengehandelten Indexfonds für viele Anleger sehr empfehlenswert sein kann.

 

Die Artikel sind hier antichronologisch sortiert - der älteste zuerst. Für Einsteiger und einen vollumfänglichen Überblick macht es auch Sinn, die Inhalte in dieser Reihenfolge zu lesen. Wer ein bestimmtes ETF-Thema sucht kann sich durchscrollen oder die Suchbox in der Seitenleiste nutzen.

Viel Spaß dabei!

 

 

WERBUNG

ETF Extra-Magazin

Vielleicht ist ja auch das ETF Extra-Magazin etwas für dich. In der monatlich erscheinenden Zeitschrift gibt es alle Neuigkeiten rund um das Thema ETFs!

 

Schau dich auf der Shop Seite um - bestimmt ist etwas interessantes für dich dabei!

 

Klicke das Bild an, um zum Online-Shop des Extra-Magazins* zu gelangen.

 

 

Nachfolgend meine Artikel zum passiven Investieren mit ETFs:

Aktiv gemanagte Fonds oder ETFs - ein Vergleich

Aktiv vs. passiv - der ewige Kampf

freaky finance, Boxer, Kampf, Flutlicht, dunkle Wolken

Gibt es doch aktive Fonds, die langfristig besser performen als ETFs?

Du als gut informierter Finanzblog-Leser fragst dich das wahrscheinlich schon lange nicht mehr. Zu oft hast du gelesen, wieso die passive Variante die einzig wahre und logischerweise die besser abschneidende sein soll.

 

Du kennst viele der gängigen Argumente sicher bereits und hast bestimmt die "Bibel" des passiven Investierens von Gerd Kommer* gelesen. Mir geht es nicht anders!

 

In diesem Artikel möchte ich davon berichten wie ich kürzlich trotzdem dazu kam, selbst noch mal aktiv gemanagte Fonds mit ETFs zu vergleichen.

  

Das Ergebnis war so überraschend, dass ich noch weiter forschte und interessante Entdeckungen machte.

mehr lesen 27 Kommentare

Indexfonds: Warum ETFs eine Erfolgsgeschichte sind

ETF - ein Kürzel für Erfolg!

freaky finance, Aktien, ETFs, Wertpapiere, Erfolgsgeschichte, Indexfonds, Börse, Kurse, Zeitung

Vermögensaufbau kann auch einfach sein!

In diesem Gastartikel berichtet Jürgen vom ETF-Blog, was ein ETF ist und warum sich Indexfonds seit ihrer Einführung im Jahr 2000 auch in Deutschland zu einer wahren Erfolgsgeschichte entwickelt haben. 

 

Bis auf meinen kritischen Vergleich "Aktive Fonds versus ETFs" gibt in diesem Blog bisher kaum Informationen über die beliebte passive Anlagemöglichkeit mit ETFs und Indexfonds. Das soll sich zukünftig ändern, indem in unregelmäßigen Abständen ETF-Artikel erscheinen und diese eine neue Kategorie im Blog darstellen.

  

Den Anfang macht heute Jürgen mit einigen grundsätzlichen und interessanten Informationen zu dem Thema. Er hat seinem Blog komplett auf ETFs ausgerichtet und ist nicht nur deshalb ein echter Spezialist auf dem Gebiet! 

 

 

mehr lesen 2 Kommentare

ETFs, Investmentfonds und Einzelaktien im Vergleich

Unterschiede zwischen ETFs, Investmentfonds und Einzelaktien

freaky finance, Aktien, ETFs, Wertpapiere, Vergleich, Indexfonds, Börse, Kurse, Zeitung

Über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Wertpapiergattungen

Ein ETF (Englisch: Exchange Traded Fund) ist ein börsengehandelter Indexfonds, der die Wertentwicklung eines Indexes oder auch eines ganzen Marktes passiv nachbildet. Die Erfolgsgeschichte der Indexfonds wurde in dieser Artikelserie bereits beschrieben.

 

Welche Vorteile diese Produkte den Anlegern bringen und welche Unterschiede es zu anderen Finanzinstrumenten wie Aktien und klassischen Investmentfonds gibt, beleuchtet heute der Investment-Blogger Niklas für uns und setzt damit die Artikelreihe über die beliebte passive Anlagemöglichkeit mit ETFs fort.

mehr lesen 7 Kommentare

Das kleine Weltportfolio - warum 1 oder 2 ETFs reichen

Die ganze Welt easy im Depot

freaky finance, Aktien, ETFs, Wertpapiere, Vergleich, Indexfonds, Börse, Kurse, Zeitung, Weltportfolio

Weniger ist hier für Einsteiger oft mehr!

Ein ETF (Englisch: Exchange Traded Fund) ist ein börsengehandelter Indexfonds, der die Wertentwicklung eines Indexes oder auch eines ganzen Marktes passiv nachbildet. Die Erfolgsgeschichte der Indexfonds wurde in dieser Artikelserie ebenso bereits beschrieben wie die Vorteile dieser Produkte für den Anleger und welche Unterschiede es zu anderen Finanzinstrumenten wie Aktien und klassischen Investmentfonds gibt.

 

Heute erläutert uns der Depotstudent Dominik, warum gerade beim Start der Investitionen weniger mehr ist und wie du mit nur 1 oder 2 ETFs in deinem Depot ganz einfach die ganze (Aktien)Welt abbilden kannst.

mehr lesen 7 Kommentare

Physische und synthetische ETFs im Vergleich [Teil 1]

Funktionsweisen, Unterschiede und potenzielle Risiken in der Theorie

Physische und synthetische ETFs im Vergleich Teil 1– Funktionsweise, Unterschiede und potenzielle Risiken. Finanzen und Diversifikation untermauert mit Real-Life-Erfahrungen, freaky finance

Unterschiedliche Indexabbildungen und deren Eigenheiten einfach erklärt

Der eine fühlt sich bei physischen ETFs wohler, der andere setzt konsequent auf synthetische Exchange Traded Funds. Aber worin unterscheiden sich die Indexabbildungen?

 

Sebastian, Gründer und Betreiber von rock-die-boerse.de, hat sich diesem spannenden Thema angenommen und legt in einem Zweiteiler die Hintergründe dar.

  

Im vorliegenden ersten Teil geht er zunächst auf die Grundlagen und die theoretischen Aspekte ein. Im nächsten Teil wird es praxisorientierter, und wir schauen auf konkrete Anwendungsfälle.

 

Vielen Dank, Sebastian! Auf geht's mit Teil 1!

mehr lesen 0 Kommentare

Physische und synthetische ETFs im Vergleich [Teil 2]

Sicherheit oder Rendite?

Physische und synthetische ETFs im Vergleich Teil 1– Funktionsweise, Unterschiede und potenzielle Risiken. Finanzen und Diversifikation untermauert mit Real-Life-Erfahrungen @ freaky finance

Welche Auswirkungen hat die jeweilige Replikationsmethode langfristig?

Nach den wertvollen Grundlagen rund um die Indexabbildung von ETFs im ersten Teil dieses Zweiteilers von Sebastian, Gründer und Betreiber von rock-die-boerse.de, geht es nun im zweiten Teil mitten in die Praxis:

Wie sollten sich sicherheits- oder kostenbewusste Anleger entscheiden?

 

Der vorliegende Gastartikel behandelt genau diese Fragen und will dabei helfen, eine bewusste Entscheidung für physische oder für synthetische ETFs zu treffen. Los geht’s! 

mehr lesen 7 Kommentare

Smart Beta ETFs – die intelligenteren Indexfonds oder reines Marketing?

Vorteile, Risiken und wie smart diese Investment-Strategie tatsächlich ist

Smart Beta ETFs – die intelligenteren Indexfonds oder reines Marketing - Wissen zum Thema Finanzen, Investieren und Sparen für einen erfolgreichen Vermögensaufbau  in Eigenregie @ freaky finance

Sind Smart Beta ETFs herkömmlichen ETFs durch intelligente Anlagestrategien überlegen?

Der klassische All-World-ETF war gestern, heute investiert man Smart Beta! Aber was genau hat es damit eigentlich auf sich? Hat „klassisch einfach“ ausgedient oder handelt es sich nur um den nächsten Investment-Hype? Für wen sind Smart Beta ETFs geeignet – und für wen nicht? Und welche Risiken sollte man im Blick haben, bevor man sich in die Smart Beta ETF-Welt stürzt?

 

Andreas, Gründer und Betreiber des Blogs Generation Finanzen, ist diesen Fragen in dem nachfolgenden Gastbeitrag zu diesem spannenden Thema nachgegangen.

mehr lesen 3 Kommentare

8 Vorteile von REIT-ETFs, die jeder Anleger kennen sollte

Kostengünstig in Immobilien investieren

Mit REIT-ETFs kostengünstig in börsennotiertes Betongold investieren. Erfolgreicher Vermögensaufbau in Eigenregie @ freaky finance

Immobilien-Investments mit REIT-ETFs

Immobilien? Immer öfter höre ich, dass Anleger lieber in REITs statt klassisch in physische Immobilien investieren. Für viele scheint die Anlage in REITs einige Vorteile gegenüber der Direktanlage zu haben.

 

Heute erläutert uns Björn, der Immobilienkoala, wie du dein Anlageportfolio weiter sinnvoll durch kostengünstige Investitionen in börsennotiertes Betongold diversifizieren kannst. Er erläutert, wie du Immobilien als Anlageklasse ohne großen Aufwand und schon mit kleinen Sparbeträgen in Form von ETFs abbilden kannst und was dabei die Vor- und Nachteile sind.

mehr lesen 2 Kommentare

ETF-Checkliste: So findest du den richtigen ETF

Die Qual der Wahl – welcher ETF passt zu mir?

Die ultimative ETF Checkliste, die dir bei der Wahl des passenden Indexfonds an der Börse helfen wird. Erfolgreicher Vermögensaufbau in Eigenregie @ freaky finance

Den für dich besten ETF finden

Du hast dich dazu entschieden, passiv in einen ETF (Exchange Traded Fund) zu investieren? Dann hast du schon mal den wichtigen ersten Schritt hinter dir. Jetzt steht dir allerdings die nächste nicht unerhebliche Entscheidung bevor: Welcher ETF soll es denn nun werden? Was muss man bei der Wahl des ETFs beachten? Mittlerweile gibt es fast 5.000 Indexfonds, und es werden täglich mehr. Bei dieser Fülle an fällt es selbst erfahrenen Anlegern schwer, den Überblick zu behalten.

 

Genau aus diesem Grund hat dir Dirk von ETF Nachrichten hier die ultimative ETF-Checkliste zusammengestellt, die dir bei der Wahl des passenden ETFs helfen wird. Wenn du dir die folgenden acht Fragen selbst beantwortest, wird sich die Auswahl an ETFs deutlich verringern, und du wirst keine böse Überraschung erleben. 

 

mehr lesen 3 Kommentare

ETF-Kosten: Welche Komponenten eine Rolle spielen

Mit welchen Gebühren du beim ETF-Handel rechnen musst

Mit ETFs kostengünstig passiv an der Börse investieren. Erfolgreicher Vermögensaufbau in Eigenregie durch Investitionen in Indexfonds und Aktien @ freaky finance

Die Kosten von ETFs

Ein ETF (Englisch: Exchange Traded Fund) ist ein börsengehandelter Indexfonds, der die Wertentwicklung eines Indexes oder auch eines ganzen Marktes mit geringen Kosten passiv nachbildet. Dass es sich dabei um eine echte Erfolgsgeschichte handelt, hast du von unserem heutigen Gastautor Jürgen bereits zum Auftakt der Artikelreihe über die beliebte passive Anlagemöglichkeit mit ETFs erfahren.

 

Nichtsdestotrotz solltest du dennoch auf die Kosten achten. Denn für den langfristigen Erfolg deiner Geldanlage in einem Indexfonds solltest du wissen, welche ETF-Gebühren und andere laufende Kosten für deinen ETF anfallen.

 

Die meisten Anleger orientieren sich dabei an der Total Expense Ratio (TER), den jährlichen Verwaltungsgebühren eines Indexfonds.

 

Erfahre heute von Jürgen, der neben seinem ETF-Blog mit seiner ETF-University gerade ein neues Projekt ins Leben gerufen hat, ob diese Orientierung an der TER als Kostengröße wirklich richtig und zielführend ist.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Rückblick: Kapital-Gipfel 2019

Knowhow für Privatinvestoren

freaky finance on tour: Erfahrungsbericht vom Kapital-Gipfel in München 2019. Bühne frei für die erfolgreichsten Finanzbuch-Autoren und Finanzblogger Deutschlands

Von ETF-Einmalanlagen, Krypto-Apps, der Krux mit Sachwerten und vielem mehr

Stell dir vor, du gehst auf ein Finanzevent und erfährst nicht nur, wie der norwegische Staatsfonds zusammengestellt wurde, sondern auch, welches irrationale Anlegerverhalten den meisten Menschen ihren Börsenerfolg verhagelt und wie erfolgreiche Start-Up-Investoren ihre Projekte auswählen. Daneben trifft sich das Who-is-who der deutschen Finanzszene, während sich Größen wie Dr. Gerd Kommer, Christian W. Röhl und der Finanzwesir die Klinke in die Hand geben.

 

Genau das war mein Kapital-Gipfel-Besuch in diesem Jahr. Thematisch extrem breit gefächert von Immobilien bis zum Einmalbetrag-Investment in ETFs, während von „witzig“ bis „erschreckend“ Informationen aller Arten dabei waren.

 

So viel geballtes Wissen direkt nach der Publikation meines neuen P2P-Buchs lässt sich in angenehmer Gesellschaft am besten aushalten; daher war es mir eine Freude, einige meiner geschätzten Bloggerkollegen und auch den einen oder anderen Leser meines eigenen Blogs vor Ort in München zu treffen. 

 

mehr lesen 5 Kommentare

ETF-Sparplan: Vermögensaufbau kann auch einfach sein!

Schritt für Schritt mehr Vermögen!

ETF Sparplan -  Vermögensaufbau an der Börse kann auch einfach sein - Schritt für Schritt zum erfolgreichen Vermögensaufbau in Eigenregie durch passives Investieren in Indexfonds, Schritt für Schritt Anleitung, freaky finance

Wie du deinen eigenen ETF-Sparplan einrichtest

Ein ETF (Englisch: Exchange Traded Fund) ist ein börsengehandelter Indexfonds, der die Wertentwicklung eines Indexes oder auch eines ganzen Marktes passiv und kostengünstig nachbildet.

 

Jeder kann schon mit kleinen Sparbeträgen und wenig Zeitaufwand seinen eigenen erfolgreichen Vermögensaufbau starten und mit Indexfonds seine eigene Erfolgsgeschichte schreiben.

 

Lass uns in diesem Artikel gemeinsam schauen, wie dir ein erfolgreicher Start in deinen ersten eigenen ETF-Sparplan gelingen kann und worauf du dabei achten solltest.

mehr lesen 11 Kommentare

Für alle Börsenphasen gewappnet: Das Grundlagenwerk für den langfristigen Erfolg an der Börse

Aktien für die Ewigkeit

Finanzbuch des Monats Mai 2019, Buchvorstellung, Aktien für die Ewigkeit: Das Standardwerk für die richtige Portfoliostrategie von Jeremy J. Siegel. @ freaky finance

Finanzbuch des Monats Mai 2019

Im Wonnemonat Mai nehme ich für dich mit dem Buch „Aktien für die Ewigkeit“ von Jeremy J. Siegel einen absoluten (Finanzbuch-) Klassiker und Bestseller unter die Lupe:

 

Warum „Aktien für die Ewigkeit“ in keinem Bücherregal fehlen darf, welche brandaktuellen Fragestellungen der Autor aufnimmt und für wen das Buch – bei allen Hintergründen und Details – tatsächlich geeignet ist, erfährst du in dieser ausführlichen Rezension. 

 

mehr lesen 2 Kommentare

WERBUNG

WERBUNG