Die wichtigsten Kategorien im Blog:

OptionshandelGrundlagen / Immobilien / P2P-Kredite / Aktien / ETFs /

passives Einkommen / Monatsabschlüsse / finanzielle Freiheit

  

Über 145.000 € "nebenbei" - Rückblick auf 2021 und Ziele für dieses Jahr

Zielecheck für 2021 und was ich 2022 erreichen möchte

Der freaky finance Jahresabschluss. Rückblick auf das Jahr 2020 und Vorschau auf meine Ziele für 2021. Mein Wegweiser für erfolgreichen Vermögensaufbau in Eigenregie.

Finanzen und Blogentwicklung im Check

Vor einem Jahr habe ich an dieser Stelle auf das verrückte Corona-Jahr 2020  zurückgeschaut und meine Ziele für 2021 verkündet

 

2020 war deutlich von Corona geprägt, was natürlich auch Auswirkungen auf meine Ziele in dem Jahr hatte. Die Pandemie hat sich zwar auch in 2021 nicht verflüchtigt, aber so blöd es klingt, man hat sich an den Umgang damit ein Stück weit gewöhnt. Man will halt weiter existieren, stellt sich auf die neuen Umstände ein und macht das Beste draus.

 

Mit Blick auf meine Einnahmen neben meinem Angestelltenjob kam es also 2020 zu einem krassen Einbruch (auf unter 20.000 €). 2021 ging mit Rekordeinnahmen (über 145.000 €) umso mehr durch die Decke. Auf meiner Startseite sind die angesprochenen Nebeneinnahmen seit 2016 in einem Balkendiagramm mit den konkreten Zahlen ersichtlich. 

 

Wie es zu diesem tollen Ergebnis kam und was aus meinen selbst gesteckten Zielen für das letzte Jahr geworden ist, kläre ich in diesem Artikel auf.

 

Darüber hinaus erfährst du meine Ziele für dieses Jahr. Auf geht's!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Rebalancing – Optimale Gewichtung deiner Investitionen

Stimmt die Balance im Portfolio?

Rebalancing - Wie du dein Portfolio in Balance bringst, worauf du achten musst, freaky finance, Hand, Finger an Holzwippe mit Geldmünzen darauf

Wie du Rendite und Risiko durch Rebalancing ins richtige Verhältnis setzt

Zu Beginn eines neuen Jahres bekommt der Begriff „Rebalancing“ immer viel Aufmerksamkeit in den Finanzmedien. Das Wieder-Ausbalancieren des Portfolios ist sinnvoll, weil die unterschiedlichen Kursentwicklungen der Investments dafür sorgen, dass die ursprünglich beim Kauf angepeilte Gewichtung von Anlageinstrumenten sich verändert hat.

  

Wer eigentlich einen Krypto-Anteil von maximal 10 % geplant hatte, sieht beim Blick auf aktuelle Kursstände womöglich 30 % im Depot. Wer einmal die 50 % USA-Aktien im MSCI World gut fand, macht sich über die heute knapp 70 % vielleicht doch Gedanken. Wenn du dein Depot einfach laufen lässt, entstehen durch vereinzelte Überrenditen Klumpenrisiken. Somit ist die gewünschte Balance von Chancenorientierung und Sicherheit deines Portfolios häufig nicht mehr gegeben. Das Rebalancing stellt diese wieder her und setzt die Anlagestruktur zurück auf die Ausgangssituation.

 

👉 Schau dir zum Thema Vermögensaufstellung & Rebalancing auch gerne am 24.01.2022 ab 19 Uhr den nächsten FinanzTalk an – einfach kostenlos hier anmelden!

mehr lesen 0 Kommentare

Zweieinhalb Wochen Gran Canaria für 452 € - Monatsabschluss Dezember

Blogeinnahmen gleichen schlechten Optionsmonat mehr als aus!

Der freaky finance Monatsabschluss Dezember 2021. Erfahre mehr über meine Einnahmen durch Zinsen, Mieten, Dividenden, Optionsprämien und alternative Investment. Nimm mit mir gemeinsam mein Gesamtvermögen unter die Lupe, Chartbalken, Lupe

Das Dezember-Update

Wie gewohnt kannst du meine Dividenden- und Optionseinnahmen für den letzten Monat in meinem Depot-Update nachlesen.

 

Heute gibt es wieder meine Zinseinnahmen aus P2P-Krediten, Immobilien-Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - zusammen mit den üblichen Blognews, einem Ausblick und Ankündigungen für die nähere Zukunft.

 

Schauen wir also in den Rückspiegel und beleuchten meine Einnahmen neben dem Job und alles, was sich sonst noch rund um meine Finanzen und freaky finance getan hat.

mehr lesen 1 Kommentare

Dividenden-Jahresziel erreicht | Depot-Update 12/21

Aber dickes Minus beim Optionshandel

freaky finance, Dividenden und Optionseinnahmen, Optionsprämien und Depotbewegungen, Dezember 2021, Tortendiagram, Lupe

Depot-Update Dezember 2021

Heute gibt es den Report meiner Depotbewegungen (Käufe und Verkäufe), meine vereinnahmten Dividenden und meine Performance beim Handel mit Aktienoptionen im Dezember.

  

Alle weiteren Einnahmen, wie Zinsen aus P2P-Krediten, Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - gibt es in ein paar Tagen zusammen mit den üblichen Blognews und einem Ausblick sowie Ankündigungen für den aktuellen Monat.

 

Jetzt aber zu meinen Depotbewegungen, Dividenden und Einnahmen aus dem Optionshandel.

mehr lesen 0 Kommentare

Mein erster Immobilienverkauf - Jetzt raus aus Immobilien?

277 % Gewinn! Warum ich eine Wohnung verkauft habe

Immobilieninvestments unter die Lupe genommen: Ein ehrlicher und ungeschönter Blick - Renditelüge oder Betongold? Immobilien als Kapitalanlage: Lohnt oder lohnt nicht?

75.000 € Erlös! Und jetzt?!?

Einkaufspreis am 01.03.2001: 19.581,05 Euro

Verkaufspreis am 31.12.2020: 75.000 Euro

 

Heute vor genau einem Jahr habe ich das erste Mal eine Wohnung verkauft. Mit ein bisschen Abstand möchte ich nun Bilanz ziehen und dich daran teilhaben lassen.

 

Ich feiere das Ergebnis - aber nicht mich selbst als Immobilien-Guru. Denn das bin ich nicht! Und es gibt ja schon genug davon. Um solch ein Ergebnis zu erzielen, gehört natürlich auch viel Zufall und etwas Glück dazu.

 

In diesem Artikel möchte ich auf einen knapp 20 Jahre währenden und mitunter wilden Ritt mit meiner zweiten jemals gekauften Wohnung zurückblicken. Seit 1998 habe ich insgesamt 9 Wohnungen gekauft. Nun ist diese die erste, die ich bisher auch wieder verkauft habe.

 

Ich möchte alle wichtigen Zahlen, Daten und Fakten zu diesem nunmehr in sich geschlossenen Immobilien-Deal offenlegen. Das wird dir auf der einen Seite zeigen, was für schöne Renditen mit Immobilien möglich sind und auf der anderen Seite, welch abenteuerliche Erlebnisse man als Vermieter haben kann. Das kann, wie in dem vorliegenden Fall, zeitweise sehr unangenehm werden. Umso mehr freut es mich, dass ich von einem sehr versöhnlichen Ende berichten kann. 

 

Aber der Reihe nach! Lehn dich zurück und lass dich unterhalten. Stellenweise ist das ganz großes Kino, was jetzt kommt. 

 

mehr lesen 6 Kommentare

Dieser Dividendenaristokrat ist unterbewertet

20 € Rabatt beim Kauf des Dividenden Kalender Pro +

freaky finance, Krawattenlos, Dividenden Kalender Pro Plus, unterbewertete Aktien leicht finden, Aktienscreener, freaky finance, Weihnachts Stock Pick 2021

Der Krawattenlos-Aktienscreener in der praktischen Anwendung

Du möchtest Dich zum Jahreswechsel mit einem attraktiv bewerteten Dividendenaristokraten beschenken?

 

Kein Problem, mein Bloggerkollege Frederik vom Team Krawattenlos zeigt dir in seinem Weihnachtsvideo, wie du an jedem Tag und in jeder Marktphase eine Top Dividendenaktie für deine Investments findest. 

 

Am Ende hat er einen wirklich interessanten und auch unterbewerteten Titel hausgefiltert. Ich habe direkt einen Put auf die Aktie verkauft und einen engen Strike gewählt. Ich hätte nichts gegen eine Andienung dieser Aktie. Wer dagegen gleich Anfang nächster Woche per Direkteinkauf einsteigt, der wird bereits im Januar mit der ersten Quartalsdividende belohnt!

 

👉 Krawattenlos Weihnachts Dividenden StockPick 2021

 

mehr lesen 0 Kommentare

Tool im Test: Der extraETF Finanzmanager

Alle Investments auf einen Blick?

extraETF-Finanzmanager - Artikeltitelgrafik zum automatisierten Portfoliomanagement

Wann Portfoliomanagement mit dem extraETF Finanzmanager sinnvoll ist

Hast du noch den Überblick über deine Investments? Je breiter du dich aufstellst, desto schwieriger wird es, die eigene Allokation und Performance tatsächlich nachzuvollziehen. Ich kann mit über 10 Depots ein Lied davon singen. Trotzdem ist das Management deines Gesamtportfolios enorm wichtig. Nur so kannst du deine Anlagestrategie konsequent umsetzen und ungewollte Klumpenrisiken in einzelnen Titeln, Branchen oder Regionen vermeiden.

 

extraETF hat jetzt den „Finanzmanager“ am Start, der dich dabei unterstützen soll. Ich habe das Tool getestet und gebe dir hier wie gewohnt mein ehrliches Feedback zu dessen Mehrwert, genau wie zu den Schwachstellen.

 

👉  Du bist neugierig und willst das Tool schon mal unverbindlich ausprobieren? Dann los!*

(Pssst: Falls du mehr als die Basisversion möchtest 

 

👉 Mit dem Code FREAKYFINANCE30 erhältst du 30 % Rabatt!)

 

Übrigens: Der Jahreswechsel ist ein super Zeitpunkt fürs Rebalancing – also das Wiederherstellen deiner Ziel-Gewichtung im Depot. Ist das Verhältnis von USA zu Europa, von Value- zu Growth-Titeln, von A zu B, noch so wie ursprünglich von dir geplant? Diese Frage kannst du natürlich nur beantworten, wenn du eine Übersicht zum Status quo hast.

 

🤫 Mehr zum Thema Rebalancing gibt es im nächsten Finanztalk - kostenfrei anmelden für den 24. Januar 2022 🤓

 

Klar, so eine Portfolioübersicht lässt sich auch mit Google Sheets erstellen, wo man sich Aktienkurse automatisch reinziehen kann. Aber jede manuelle Übersicht ist aufwendig, kostet also wertvolle Lebenszeit. Und die meisten modernen Depotanbieter, insbesondere die Neobroker, bieten kaum noch integrierte Analysetools. Die Idee einer bankunabhängigen Portfoliomanagement-Software ist also super. Und vielleicht hast du bereits „Portfolio Performance“ oder „Rentablo“ genau dafür genutzt.

 

Kurz gesagt: Ein ganzheitliches Portfoliomanagement macht es möglich, bessere Anlageentscheidungen zu treffen. Wollen wir das nicht alle?

 

Jetzt aber zum Tool:

mehr lesen 0 Kommentare

Ich schenke dir 50 € und jede Menge CashBacks

7 % Rabatt auf den Wocheneinkauf, 10 % beim Tanken sparen - so geht's!

freaky finance, Vivid Karte, 50 € Bonus, Cashbacks

50 € geschenkt, kostenlose Visa Karte, Konto und bis zu 15 Unterkonten anlegen

Diese kostenlose Debit-Visakarte möchtest du nicht verpassen. Die Features sind einfach zu heftig, und obendrein gibt es noch 50 € geschenkt und 7 % bzw. teilweise noch mehr Cashback beim Einkaufen! 

Ich stelle dir heute die VIVID-Karte* vor. Anfang 2021 hatte ich sie schon mal in einem Artikel näher beschrieben aber seit dem hat sich schon wieder einiges getan. Aber von vorne...

 

VIVID Money drängt seit einiger Zeit mit gewaltiger Macht in den Markt. Vivid ist ein Fintech / Startup, das im Juni 2020 in Deutschland als kostenlose Finanzplattform mit Smartphonebank und Kreditkarte an den Start gegangen ist. Vivid hat keine eigene Banklizenz,  sondern wickelt wie einige andere bekannte Anbieter über die Solarisbank ab.

 

👉 hol dir jetzt die kostenlose Vivid-Karte mit 50 € Bonus*

Hinweis: Die Höhe des Bonus kann schwanken! Zwischen 20 € und 50 € habe ich in den letzten 18 Monaten schon alles gesehen. Die Karte lohnt sich aber unabhängig von der Höhe des Bonus auf jeden Fall!

mehr lesen 13 Kommentare

Diversifiziertes Immobilien-Portfolio? Crowdinvesting!

Alternative Anlage in Immobilien

Immobilien-Crowdinvesting Update, freaky finance, alternative Investments

Immobilien-Crowdinvesting - Update zu meinen Erfahrungen & Tipps

Seit ich 2018 die ersten YouTube-Videos zum Immobilien-Crowdinvesting gedreht habe, hat diese Anlageform richtig an Schlagkraft gewonnen. Zeit für ein Update also! Ich habe mir den Markt mit frischem Blick erneut angeschaut und berichte euch in den nächsten Wochen verstärkt davon, wo Chancen und Risiken liegen, welche Anbieter ich nutze und natürlich warum.

 

👉 Du willst sofort in die Welt des Crowdinvesting eintauchen? Dann schau gerne auf meiner neuen Unterseite zum Thema vorbei!

 

(Pssst: Natürlich hat freaky finance wieder besondere Deals für dich im Angebot!)

 

mehr lesen 0 Kommentare

17.386 € neben dem Job - Monatsabschluss November

Winterflucht nach Gran Canaria und Vorfreude auf ein Jahr Auszeit

Der freaky finance Monatsabschluss November 2021. Erfahre mehr über meine Einnahmen durch Zinsen, Mieten, Dividenden, Optionsprämien und alternative Investment. Nimm mit mir gemeinsam mein Gesamtvermögen unter die Lupe, Chartbalken, Lupe

Das November-Update

Wie gewohnt kannst du meine Dividenden- und Optionseinnahmen für den letzten Monat in meinem Depot-Update nachlesen.

 

Heute gibt es wieder meine Zinseinnahmen aus P2P-Krediten, Immobilien-Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - zusammen mit den üblichen Blognews, einem Ausblick und Ankündigungen für die nähere Zukunft.

 

Schauen wir also in den Rückspiegel und beleuchten meine Einnahmen neben dem Job und alles, was sich sonst noch rund um meine Finanzen und freaky finance getan hat.

mehr lesen 0 Kommentare

Über 7.500 € Options-Beute | Depot-Update 11/21

Blutbad bei Techwerten verhindert neuen Rekord beim Optionshandel

freaky finance, Dividenden und Optionseinnahmen, Optionsprämien und Depotbewegungen, November 2021, Tortendiagram, Lupe

Depot-Update November 2021

Heute gibt es den Report meiner Depotbewegungen (Käufe und Verkäufe), meine vereinnahmten Dividenden und meine Performance beim Handel mit Aktienoptionen im November.

  

Alle weiteren Einnahmen, wie Zinsen aus P2P-Krediten, Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - gibt es in ein paar Tagen zusammen mit den üblichen Blognews und einem Ausblick sowie Ankündigungen für den aktuellen Monat.

 

Jetzt aber zu meinen Depotbewegungen, Dividenden und Einnahmen aus dem Optionshandel.

mehr lesen 5 Kommentare

So stehen Deutschlands Top 5 Großstädte zum Thema Geld

Das Zahl-, Spar- und Kaufverhalten der Deutschen

freaky finance, Studie Zeit für Geld, Studienergebnisse über unsere Finanzen, Geldmünzen, Wecker

Studienergebnisse über unsere Finanzen

Dies ist ein Gastartikel von Rebecca Lehnig. Mehr Infos findest du am Ende des Artikels in der Autorenbox.

 

Welche Einstellung haben die Deutschen zum Thema Geld? Wie unterscheiden sich die Großstädte untereinander? Und wie stehen die Menschen zur Geldanlage? Eine neue Studie Zeit für Geld sucht Antworten auf diese Fragen und beleuchtet dabei verschiedene Themengebiete von Immobilien über Freizeit bis hin zur generellen Bedeutung von Geld.

 

Die Antworten dabei liefern Bewohner verschiedener deutscher Großstädte. Für dich habe ich die spannendsten Ergebnisse, vor allem mit Fokus auf die Geldanlage, zusammengefasst.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Finanzbombe KW 46 / 2021

Neuer Aktien-Sparplan, Trading View mit 60 % Rabatt und 100 verfallene Optionen

freaky finance, die Finanzbombe, das freaky finance Wochenupdate, Newsletter

Das freaky finance Wochenupdate

Heute möchte ich dir die Gelegenheit geben, mal in mein kostenloses Wochenupdate reinzuschnuppern. Die Finanzbombe verschicke ich jede Woche (entweder freitags oder samstags) an alle Abonnenten. Falls du noch kein Abonnent bist und einfach mal unverbindlich schauen möchtest, was in diesem Format geboten wird, ist das DIE Gelegenheit!

 

In der aktuellen Ausgabe berichte ich unter anderem, welche aussichtsreiche Aktie ich seit diesem Monat per Sparplan ins Depot aufgenommen habe, dass es diese Woche wahnsinnige Vergünstigungen (bis zu 60 % !!!) beim tollen Chartprogramm Tradingview* gibt und dass ich am letzten Verfallstag 100 Optionskontrakte (96 Trades) als Gewinner verfallen lassen konnte. 

 

Natürlich warten noch einige weitere Themen in der Finanzbombe auf dich!

 

Falls dir gefällt, was du gleich liest, kannst du hier Abonnent werden. Ganz einfach und wie gesagt kostenlos.

mehr lesen 3 Kommentare

Aktien für Anfänger

So gelingt der Einstieg in den Wertpapierhandel

Aktien für Anfänger, Titelgrafik, freaky finance, Börsenstart, Einstieg Aktienhandel, Wertpapierhandel, Monitore mit Kurswerten, Chartanalyse

Was du bei deinem Börsenstart beachten solltest

Der Börse haftet leider noch immer ein undurchsichtiges, risikoreiches und unehrliches Image an, das Menschen davon abhält, an der Börse aktiv zu werden und in den Aktienmarkt zu investieren. Das muss aber gar nicht so sein, denn auch du als Anfänger kannst mit etwas Lust am Lesen geschickte Investments tätigen und so deinen finanziellen Werdegang flexibler und selbstbestimmter angehen.

 

Im folgenden Beitrag erfährst du, wie du den Einstieg in den Aktienhandel am besten angehst.

mehr lesen 2 Kommentare

Bester Monat bei den Nebeneinnahmen - Monatsabschluss Oktober

Rekord: Über 18.000 € neben dem Job!

Der freaky finance Monatsabschluss Oktober 2021. Erfahre mehr über meine Einnahmen durch Zinsen, Mieten, Dividenden, Optionsprämien und alternative Investment. Nimm mit mir gemeinsam mein Gesamtvermögen unter die Lupe, Chartbalken, Lupe

Das Oktober-Update

Wie gewohnt kannst du meine Dividenden- und Optionseinnahmen für den letzten Monat in meinem Depot-Update nachlesen.

 

Heute gibt es wieder meine Zinseinnahmen aus P2P-Krediten, Immobilien-Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - zusammen mit den üblichen Blognews, einem Ausblick und Ankündigungen für die nähere Zukunft.

 

Bevor wir also in den Rückspiegel schauen und meine Einnahmen neben dem Job beleuchten und alles, was sich sonst noch rund um meine Finanzen und freaky finance getan hat, habe ich Informationen mit Sparpotenzial für dich.

 

Auf Grund der großen Nachfrage und zur Feier des Tages verlängere ich meine Geburtstagsaktion mit 15 % Rabatt auf alle STILLHALTER-Brief Abos bis Sonntag, den 14.11.2021 um 23:59 Uhr. Soviel Rabatt wird es nie wieder, also auch bei keiner eventuell zukünftigen Aktion geben! Nutze jetzt dieses Hammer-Angebot und sichere dir eine tolle Rendite mit Optionen bei maximaler Sicherheit! Auch wenn du ein laufendes Abo hast, kannst du dir zu den Aktionspreisen dein Anschluss-Abo sichern. Und wer nicht sofort mit dem Abo starten möchte, teilt mir einfach den gewünschten Starttermin mit.

 

Wer den Optionshandel von Grund auf über 3 Monate in einer kleinen Gruppe von mir erlernen möchte, sichert sich einen der Restplätze in der STILLHALTER-Akademie für den Kurs, der am 10.01.2022 startet.

 

Nach Rücksprache mit Frederik von Krawattenlos wurde auch die 20 € Rabatt-Aktion für den DividendenKalender Pro Plus* (Gutscheincode "JedenMonatDividende"), die wir im Rahmen unseres gemeinsamen Vortrages beim Invest-Kongress Advanced gestartet haben, sogar noch bis zum 21.12.2021 um 23:59 Uhr verlängert! Die Aufzeichnung unseres Vortrages habe ich weiter unten im Artikel für dich verlinkt.

 

 

mehr lesen 2 Kommentare

98 % Dividendensteigerung zum Vorjahresmonat | Depot-Update 10/21

Wieder über 7.000 € Gewinn aus dem Optionshandel

freaky finance, Dividenden und Optionseinnahmen, Optionsprämien und Depotbewegungen, Oktober 2021, Tortendiagram, Lupe

Depot-Update Oktober 2021

Heute gibt es den Report meiner Depotbewegungen (Käufe und Verkäufe), meine vereinnahmten Dividenden und meine Performance beim Handel mit Aktienoptionen im Oktober.

  

Alle weiteren Einnahmen, wie Zinsen aus P2P-Krediten, Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - gibt es in ein paar Tagen zusammen mit den üblichen Blognews und einem Ausblick sowie Ankündigungen für den aktuellen Monat.

 

Ganz unten dann noch einmal der Hinweis auf meine beiden Vorträge an diesem Wochenende beim kostenlosen Invest-Kongress Advanced.

mehr lesen 0 Kommentare

Warum eine Vorsorgevollmacht ein absolutes Muss ist

Ohne Vorsorgevollmacht entscheidet im Notfall das Amt, nicht die Familie

freaky finance, Gastartikel, Vorsorgevollmacht, Dr. Niklaus Braus, über Geld nachdenken

Wie du die Macht über Vermögens- und Lebensentscheidungen behältst

Den Vorzügen einer Vorsorgevollmacht bin ich früher gewahr geworden, als mir lieb war. Mein Vater hat seinen 60. Geburtstag nicht erlebt. Bevor er von seinen Leiden erlöst wurde, lag er fast ein Jahr lang halsabwärts gelähmt im Krankenhausbett, und der Krebs war auch zurückgekommen, um den geschwächten Körper endgültig aufzufressen. Sprechen konnte er ohne Kehlkopf auch nicht mehr wirklich.

 

Es reichte aber, sich mittels Kopfbewegungen verständlich zu machen, und so konnte eine Vorsorgevollmacht für uns Kinder erwirkt werden. Sowohl während seines Krankenhausaufenthaltes als auch nach seinem Ableben konnten wir dank der Vollmacht alles völlig problemlos regeln.

 

Bereits vor einigen Jahren habe ich meiner Tochter für den Fall der Fälle die Vorsorgevollmacht und meine Patientenverfügung gegeben. Seit der Lektüre des Buchs "Über Geld nachdenken"* weiß ich aber, dass ich da noch etwas nachbessern muss. Man lernt nie aus!

 

Wie bereits in meinem Artikel über die Finanzbuchvorstellung des Monats August erwähnt, hat mich das Buch nicht nur wegen dieser Vorsorgethemen begeistert. Inzwischen bin ich mit dem Autor in Kontakt, und dankenswerterweise hat er auf meinen Wunsch den heutigen Gastartikel zum Thema Vorsorgevollmacht verfasst.

 

In der Finanzszene sind wir sehr auf den Vermögensaufbau fixiert und vergessen dabei leicht solch wichtige flankierende Maßnahmen wie das Ausstellen einer Patientenverfügung und einer Vorsorgevollmacht. Über letztere klärt mein heutiger Gastautor Herr Dr. Braun im weiteren Verlauf dieses Beitrages detailliert auf. Los geht's!

mehr lesen 1 Kommentare

Enthüllt: Comdirect und Consors doch billiger als die Neobroker!

Gebührenfrei DAX-Aktien und ausgewählte ETFs kaufen

Tag der Aktie 2021, ein Hoch auf die Aktie, Dax Aktien und ETFs gebührenfrei kaufen

Tag der Aktie 2021

Am Freitag, den 29.10.2021 findet zum siebten Mal der Tag der Aktie statt.

 

Damit soll das kaum vorhandene Interesse der Deutschen, in Aktien zu investieren, gesteigert werden. Bereits in den letzten vier Jahren habe ich auf diesen besonderen Tag hingewiesen und musste feststellen, dass er selbst in der Finanzcommunity nicht überall bekannt ist. Auch in diesem Jahr möchte ich auf diesem Wege dazu beitragen, dieses Event bekannter zu machen. 

 

Seit dem letzten Jahr hat man den Tag der Aktie auf den guten alten Weltspartag gelegt. Das Sparbuch bringt keine Zinsen mehr, die der Inflation trotzen könnten, und für den Vermögensaufbau sind Aktieninvestments alternativlos!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Zu meinem Geburtstag DIR viel Glück!

1 Jahr STILLHALTER-Brief

Geburtstagskerze, 5 Jahre, Zeit zum Feiern - 5 Jahre freaky finance Blog! Das fünfte Jahr im Zeichen des freaky - Zahlen, Daten und Fakten

Jetzt Aktionsrabatt nutzen und dabei sein!

Das Konfetti ist grad erst zusammen gekehrt und die geleerten Champagnerflaschen im Altglascontainer entsorgt. Vor kurzem gab es die Feierlichkeiten zu meinem 5. Bloggeburtstag!

 

Schlag auf Schlag geht es weiter: Am 12. November habe ich Geburtstag und kurz vorher wird der STILLHALTER-Brief schon 1 Jahr alt. Wenn das keine Anlässe sind, DIR Geschenke zu machen…

mehr lesen 0 Kommentare

freaky finance + 40 Speaker auf dem Invest-Kongress

31.10. - 7.11.2021: Geballtes Wissen For Free plus Bonus-Downloads

Invest Kongress Advanced Titelgrafik mit freaky finance, mehr als 40 Speaker, Aktien, Börse, Kryptos, Immobilien, und vieles mehr. Kostenlose Vorträge

Wie du vom Online-Kongress zu Börse, Krypto, Immobilien und mehr profitierst

freaky finance zeigt sich auf dem nächsten Kongress - und du kannst vollkommen kostenlos dabei sein. Dieses Mal teile ich Wissen zum Thema "Regelmäßiger Cashflow durch den Handel mit Aktienoptionen". Block dir also schon mal den Samstag, 6. November, 12 Uhr!

 

Und am Tag darauf spreche ich zusammen mit Frederik von Krawattenlos über die Dividenden-Strategie: "Jeden Monat Dividende!"

 

Was dich sonst noch beim "Invest Kongress Advanced" erwartet, wie du optimal davon profitierst und wie Warren Buffetts Nr. 1 Trick für Vermögensaufbau aussieht, erläutere ich dir in den folgenden Abschnitten.

 

👉 Dein Gratis-Ticket zum Invest-Kongress Advanced inklusive 2 Boni im Wert von 119 Euro sofort zum Abruf

 

Während die Inflation immer stärker an die Haustür klopft, kannst du durch kluges Investieren gegensteuern und dein Geld sogar vermehren. Wenn du mir schon länger folgst, weißt du, dass ich da nicht nur auf ein Pferd setze, sondern breit diversifiziert Rendite erwirtschafte.

 

Na klar gibt es auf meinem Blog, meinem YouTube-Channel und allen weiteren Kanälen jede Menge Material. Unbedingt reingucken! Aber es schadet auch nicht, ab und an den Horizont zu erweitern und zu hören, was andere zu Aktien, Optionen, Krypto, Immobilien, P2P oder auch Edelmetallen zu sagen haben. Und auch Steuertipps sind am Start. Ich selbst werde mir definitiv einige KollegInnen beim Invest-Kongress anschauen. Du findest im Line-up wirklich zu jedem Thema interessante Speaker und kannst dir für dich die relevanten herauspicken.

 

Vorab schenken dir die Organisatoren sogar schon Bonusmaterial im Wert von 119 Euro. Und zwar das Buch + Videokurs „Geld Rezepte“ des Gründers der Geldhelden Marco Lachmann-Anke. Wissen ist immer gut - warum also nicht?!?

 

👉 Teilnahme am Kongress inklusive Sofort-Boni jetzt gratis sichern

mehr lesen 0 Kommentare