Die wichtigsten Kategorien im Blog:

Grundlagen / Immobilien / P2P-Kredite / Aktien / ETFs /

passives Einkommen / Monatsabschlüsse / finanzielle Freiheit

  

Newsletter: Die Finanzbombe KW 47/2022

Aktienkauf der Woche mit 15 % Dividendenrendite und investieren mit Freuden

freaky finance, die Finanzbombe, das freaky finance Wochenupdate, Newsletter

Das freaky finance Wochenupdate

Heute möchte ich dir die Gelegenheit geben, mal in mein kostenloses Wochenupdate reinzuschnuppern. Die Finanzbombe verschicke ich jeden Freitag an alle Abonnenten. Falls du noch kein Abonnent bist und einfach mal unverbindlich schauen möchtest, was in diesem Format geboten wird, ist das DIE Gelegenheit!

 

Diese Woche habe ich folgende Themen für dich in der Finanzbombe aufbereitet:

  

- Vorstellung des sozialen Netzwerkes für alle Börsianer: getquin- investieren mit Freunden!

 

- Bericht aus Thailand 

 

- Wechselsaison bei der KFZ-Versicherung

 

- Aktienkauf der Woche mit 15 % Dividendenrendite 

 

- Aktie für die Ewigkeit: Unternehmensvorstellung Danaher Corporation 

 

- Meine Earningstrades der Woche

 

Und vieles mehr!

 

Die komplette Finanzbombe kannst du im Originalformat ungekürzt unter folgendem Link lesen:

👉 Eine Aktie für die Ewigkeit und investieren mit Freunden 

  

 

Falls dir gefällt, was du gleich liest, kannst du hier Abonnent werden. Ganz einfach und wie gesagt kostenlos.

mehr lesen 0 Kommentare

getquin - Das soziale Netzwerk für Kleinanleger

Portfoliotracking und Investieren mit deinen Freunden und der Community

freaky finance, Investieren, Portfoliotracking, Depotbewegungen, Freunde, Community

Gemeinsam ist besser als alleine - Investieren mit Freunden

Bei getquin* habe ich bisher meine Depots bei Scalable Capital, der comdirect und der Consorsbank verbunden. Nutzt du schon die coolen Features bei getquin? Wenn nicht, probiere es mal aus! Kost' nix und hat tolle Funktionen.

 

Du kannst dein Depot oder Teile davon mit der Anwendung verbinden. Es gibt einen Dividenden-Forecast, du kannst die Depots der Leute sehen, denen du folgst und erfährst deren Transaktionen. Ein Austausch in der Community ist ebenfalls möglich.

 

Dieses und vieles mehr möchte ich dir heute vorstellen.

mehr lesen 0 Kommentare

6.613,22 Euro von der VG Wort erhalten - Monatsabschluss Oktober

Wie du 2022 finanziell noch retten kannst

Der freaky finance Monatsabschluss August 2022. Erfahre mehr über meine Einnahmen durch Zinsen, Mieten, Dividenden, Optionsprämien und alternative Investment. Nimm mit mir gemeinsam mein Gesamtvermögen unter die Lupe, Chartbalken, Lupe

Das Oktober-Update

Wie gewohnt kannst du meine Dividenden- und Optionseinnahmen für den letzten Monat in meinem Depot-Update nachlesen.

 

Heute gibt es wieder meine Zinseinnahmen aus P2P-Krediten, Immobilien-Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), Genossenschaftsdividenden, den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - zusammen mit den üblichen Blognews, einem Ausblick und Ankündigungen für die nähere Zukunft.

 

Schauen wir also in den Rückspiegel und beleuchten meine Einnahmen neben dem Job und alles, was sich sonst noch rund um meine Finanzen und freaky finance getan hat.

mehr lesen 0 Kommentare

Schöner Cashflow - Depot-Update 10/22

Dividenden und Optionseinnahmen jeweils vierstellig

freaky finance, Dividenden und Optionseinnahmen, Optionsprämien und Depotbewegungen, Tortendiagram, Lupe

Depot-Update Oktober 2022

Heute gibt es den Report meiner Depotbewegungen (Käufe und Verkäufe), meine vereinnahmten Dividenden und meine Performance beim Handel mit Aktienoptionen im Oktober. 

 

Alle weiteren Einnahmen, wie Zinsen aus P2P-Krediten, Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - gibt es in ein paar Tagen zusammen mit den üblichen Blognews und einem Ausblick sowie Ankündigungen für den aktuellen Monat.

 

Jetzt aber zu meinen Depotbewegungen, Dividenden und Einnahmen aus dem Optionshandel.

mehr lesen 0 Kommentare

2 Jahre STILLHALTER-Brief: Performance und Rendite

Eine Zwischenbilanz als Chronologie des Erfolges

freaky finance, REITs mit hoher Dividendenrendite, Hochdividenden-Depot, Dividende

2 Jahre Signaldienst: Was bisher geschah

In wenigen Tagen feiert mein Signaldienst für Cash Secured Puts seinen 2. Geburtstag. Im Rahmen der Feierlichkeiten gibt es noch bis zum 09. November 2022 sämtliche Abos für den STILLHALTER-Brief mit satten 20 % Rabatt!

 

In diesem Artikel möchte ich nun die Gelegenheit nutzen und einmal Zwischenbilanz ziehen. Was ist in den letzten 2 Jahren in Bezug auf den STILLHALTER-Brief alles so passiert?

 

Die letzten 2 Börsenjahre waren alles andere als einfach. Es ging 2021 teils massiv bergauf, die Talfahrt, die wir dieses Jahr erleben, machte jedoch die Gewinne vieler Anleger, seien es Aktionäre oder Optionshändler, zunichte.

 

Mit dem STILLHALTER-Brief und meiner Cash Secured Put Strategie habe ich sowohl die guten als auch die schlechten Zeiten miterlebt. Ich freue mich darüber, unter dem Strich auf eine positive Bilanz zurückzublicken. 

mehr lesen 0 Kommentare

FINFLUENCER - Die Doku von extraETF

Mein Review zur FINFLUENCER-Doku von extraETF

Deutschland, deine Finfluencer - Review des Films von extraETF

Deutschland, deine Finfluencer

Letzten Donnerstag war Filmpremiere: Die erste große Dokumentation über die Finfluencer-Szene in Deutschland – gezeigt auf dem extraETF YouTube-Kanal.

  

Worum es geht, was ich persönlich mit den gezeigten Personen verbinde und was den Film aus meiner Sicht sehenswert macht, verrate ich dir hier in gewohnt ehrlicher freaky finance-Manier!

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

MSCI World kann jeder - was Themen-ETFs so interessant macht

ETFs: Burggraben Aktien, E-Sports, Gold Miners, Fallen Angels,  u. v. m.

Ausgaben senken - Haushalten in der Krise. freaky finance, Geld, sparen, investieren, einnahmen, lernen, geld, vermögen

Perspektiverweiterung: Themen-ETFs

Über die Vorzüge sogenannter Exchange Traded Funds (ETFs) wurde bereits viel geschrieben. Natürlich ist diesem Dauerbrenner-Thema auch eine eigene Kategorie auf freaky finance gewidmet. Darin ist unter anderem beschrieben, warum 1 oder 2 ETFs als Basisinvestment reichen. Eine solide Grundlage für den breit diversifizierten Vermögensaufbau bilden eben Welt-ETFs. So weit, so gut! Es gibt aber Investoren wie mich, die mehr wollen.

 

Letzte Woche habe ich hier im Blog das neue Buch von Gerd Kommer besprochen: "Der leichte Einstieg in die Welt der ETFs". Bestimmte Themen lassen sich meiner Meinung nach gut mit ETFs im Portfolio abbilden. Möglicherweise erinnerst du dich an mein Faible für Halbleiter-Aktien, weißt dass ich eine Schwäche für Gold habe und dass ich auf Aktien mit einem Burggraben stehe. Für das alles und noch viel mehr Themen gibt es auch passende ETFs. Ich selber nutze beispielsweise den VanEck Gold Miners UCITS ETF, um einen Teil meiner Gold-Strategie abzubilden.

 

 

Dieser Artikel soll die Perspektive erweitern. Ich möchte einmal bewusst den Fokus weg von den (zu Recht) beliebten Welt-ETFs richten und einen kleinen Einblick in die Welt der Themen-ETFs bieten.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Der leichte Einstieg in die Welt der ETFs

Unkompliziert vorsorgen - ein Starterbuch für Finanzanfänger

Finanzbuch des Monats Oktober 2022, Buchvorstellung, Gerd Kommer, ETFs, Buchcover, freaky finance

Finanzbuch des Monats Oktober 2022

In seinem neuen Buch "Der leichte Einstieg in die Welt der ETFs" beschreibt Dr. Gerd Kommer, wie Finanzanfänger mit ETFs, sprich börsengehandelten Investmentfonds, ein Vermögen aufbauen und ganz einfach für den Ruhestand vorsorgen können. Schließlich kann nur durch die langfristige Geldanlage der gewohnte Lebensstandard im Rentenalter erhalten werden. 

 

Dabei richtet sich das Buch gezielt an Einsteiger, die über keinerlei finanzielles Vorwissen verfügen. Dr. Gerd Kommer hat bei der Erstellung des Buches besonderen Wert darauf gelegt, komplizierte Sachverhalte möglichst leicht verständlich und praxisnah darzustellen, ohne Fachchinesisch und unnötige Detailinformationen.

 

Für Leser, die an weiterführenden Informationen interessiert sind, verweist er an vielen Stellen im Buch u. a. auf eigene, ausführliche Blogartikel, "Rebalancing-" und "Humankapital"-Rechner, YouTube-Videos sowie Internetseiten z. B. für Sparplan-Vergleiche. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Monat voller Frust! - Monatsabschluss September

Rückschlag nach einigen guten Monaten

Der freaky finance Monatsabschluss August 2022. Erfahre mehr über meine Einnahmen durch Zinsen, Mieten, Dividenden, Optionsprämien und alternative Investment. Nimm mit mir gemeinsam mein Gesamtvermögen unter die Lupe, Chartbalken, Lupe

Das September-Update

Wie gewohnt kannst du meine Dividenden- und Optionseinnahmen für den letzten Monat in meinem Depot-Update nachlesen.

 

Heute gibt es wieder meine Zinseinnahmen aus P2P-Krediten, Immobilien-Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), Genossenschaftsdividenden, den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - zusammen mit den üblichen Blognews, einem Ausblick und Ankündigungen für die nähere Zukunft.

 

Schauen wir also in den Rückspiegel und beleuchten meine Einnahmen neben dem Job und alles, was sich sonst noch rund um meine Finanzen und freaky finance getan hat.

mehr lesen 0 Kommentare

Nur die Dividenden machen noch Spaß! - Depot-Update 09/22

Warten auf die nächste Erholungsrallye ...

freaky finance, Dividenden und Optionseinnahmen, Optionsprämien und Depotbewegungen, Tortendiagram, Lupe

Depot-Update September 2022

Heute gibt es den Report meiner Depotbewegungen (Käufe und Verkäufe), meine vereinnahmten Dividenden und meine Performance beim Handel mit Aktienoptionen im September. 

 

Alle weiteren Einnahmen, wie Zinsen aus P2P-Krediten, Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - gibt es in ein paar Tagen zusammen mit den üblichen Blognews und einem Ausblick sowie Ankündigungen für den aktuellen Monat.

 

Jetzt aber zu meinen Depotbewegungen, Dividenden und Einnahmen aus dem Optionshandel.

mehr lesen 0 Kommentare

2 Jahre STILLHALTER-Brief: 20 % Rabatt-Aktion

Mit 20% Rabatt aus dem Bärenmarkt

freaky finance, REITs mit hoher Dividendenrendite, Hochdividenden-Depot, Dividende

2 Jahre Signaldienst = 20 % Rabatt-Aktion

Am 9. November 2020 wurde der erste Trade im STILLHALTER-Brief eröffnet. Der 2-jährige Geburtstag meines Signaldiensts für Cash Secured Puts steht demnach bald auf der Tagesordnung!

 

Mit einer Gewinnerquote über alle geschlossenen Trades von aktuell rund 99 % bin ich von meiner Strategie mit Cash-Secured Puts weiterhin überzeugt.

 

Auch wenn ich mir in den letzten Monaten wie jeder Anleger die Ärmel hochkrempeln und manche Trades besonders betreuen musste, bin ich im Vergleich zum „normalen“ Aktionär immer noch besser aufgestellt. Ein Bärenmarkt lässt sich mit Optionen und deren wunderbaren Rettungstechniken viel entspannter überstehen, als wenn man zum falschen Zeitpunkt die falsche Aktie einfach kauft.

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter: Die Frustbombe KW 38/2022

In Deutschland gehen echt die Lichter aus! [emotional]

freaky finance, die Finanzbombe, das freaky finance Wochenupdate, Newsletter

Das freaky finance Wochenupdate

Heute möchte ich dir die Gelegenheit geben, mal in mein kostenloses Wochenupdate reinzuschnuppern. Die Finanzbombe verschicke ich jeden Freitag an alle Abonnenten. Falls du noch kein Abonnent bist und einfach mal unverbindlich schauen möchtest, was in diesem Format geboten wird, ist das DIE Gelegenheit!

 

Die aktuelle Ausgabe ist sehr emotional und ich berichte von einer frustrierenden Woche. Natürlich im Zusammenhang mit Finanzen. 

Natürlich stelle ich auch meinen neuen Artikel und das Video der Woche vor.

  

Falls dir gefällt, was du gleich liest, kannst du hier Abonnent werden. Ganz einfach und wie gesagt kostenlos.

mehr lesen 0 Kommentare

Exporo Bestand - Kassieren wie ein Vermieter aber ohne Stress

Immobilien-Crowdinvesting mit Bonus beim deutschen Marktführer

freaky finance, Exporo, Exporo Bonus, Cashbackaktion, digitale Immobilieninvestments, 1 Milliarde vermitteltes Kapital, Mundsburg Türme, Hamburg

Von Exporo Bestand zu PROPVEST

Der Investmenteinstieg ist für viele potenzielle Anleger ein Buch mit sieben Siegeln – Wie finde ich die richtige Anlage? Und warum sollte ich mein Geld überhaupt aus dem Sparbuch nehmen? 

 

Eine Möglichkeit der schnellen, digitalen und unkomplizierten Geldanlage im Bereich Immobilien bietet das Hamburger Unternehmen Exporo*. 

 

In diesem Artikel berichte ich von dem Produkt "Exporo Bestand" und dessen Transformation zu PROPVEST*. Außerdem zeige ich dir, wie du noch bis einschließlich 30.09.2022 mit bis zu 200 € Bonus von der Exporo Sommeraktion profitieren kannst.

mehr lesen 0 Kommentare

2 Dividendenkracher für mein REITs-Depot?

57 und 13 % Dividendenrendite

freaky finance, REITs mit hoher Dividendenrendite, Hochdividenden-Depot, Dividende

Mein Ersatzinvestment für Federal Realty

Der Smartbroker hat mich genötigt meine Federal Realty Aktien zu verkaufen!

 

In der Folge habe ich recherchiert, wie ich das freigewordene Kapital passend neu investieren kann. Dabei bin ich auf schier unglaubliche 57 und 13 Prozent Dividendenrendite bei 2 REITs gestoßen.

 

Diese Dividendenkracher beleuchte ich im Video (siehe unten) und du erfährst, ob ich schließlich auch zugeschlagen habe.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Bloggeburtstag: 6 Jahre freaky finance!

Störgefühle im Bloggerparadies

Störgefühle und Sinnfrage, Geburtstagskerzen, 6 Jahre, Zeit zum Feiern - 6 Jahre freaky finance Blog! Das sechste Jahr im Zeichen des Freaks - Zahlen, Daten und Fakten

6 Jahre freaky und die Sinnfrage

Meine Seite freaky finance ist dieser Tage sechs Jahre alt geworden. Wie diese Seite entstanden ist, habe ich an dieser Stelle vor vier Jahren ausführlich beschrieben: 

👉 2 Jahre freaky finance - Wie alles begann und wo die Reise hingeht

 

Zum 3. Bloggeburtstag gab es einen Abriss aus dem 3. Jahr des Freaks und was ich für die Zukunft des Blogs geplant hatte.

 

Die 4. Kerze auf der Geburtstagstorte kam ein wenig ernüchternd daher. Ich berichtete, dass freaky finance zwar groß geworden war, aber aus finanziellen Gründen sofort eingestellt gehört hätte. Ich zeigte mich enttäuscht von meinem eigenen Talent als Marktschreier und Verkäufer und störte mich gleichzeitig am Erfolg der Schrottverkäufer in der Szene.

 

Am 5. Bloggeburtstag konnte ich endlich auch den Durchbruch vermelden, was die monetäre Entlohnung für meine Bemühungen rund um freaky finance angeht: 5 Jahre freaky und endlich profitabel

 

Heute könnte ich vollkommen ohne Einschränkungen von freaky finance leben. Damit habe ich etwas erreicht, was ich vor 6 Jahren - beim Start dieses Projektes - nicht einmal annähernd als realistisch in Erwägung gezogen hätte. Trotzdem leide ich immer wieder an Unzufriedenheit und Störgefühlen. In der Folge kommt es dann und wann zu der Sinnfrage: Warum mache ich das eigentlich alles?

 

Im heutigen Artikel möchte ich darauf eingehen und versuchen, einen Ausblick auf das verflixte 7. Jahr dieses Blogs zu geben.

 

Außerdem gibt es ordentlich was zu gewinnen! Also fleißig bis zum Ende lesen.

mehr lesen 1 Kommentare

Warmer "Einnahmenregen" während des Urlaubs - Monatsabschluss August

Jahresergebnis ins Plus gedreht!

Der freaky finance Monatsabschluss August 2022. Erfahre mehr über meine Einnahmen durch Zinsen, Mieten, Dividenden, Optionsprämien und alternative Investment. Nimm mit mir gemeinsam mein Gesamtvermögen unter die Lupe, Chartbalken, Lupe

Das August-Update

Wie gewohnt kannst du meine Dividenden- und Optionseinnahmen für den letzten Monat in meinem Depot-Update nachlesen.

 

Heute gibt es wieder meine Zinseinnahmen aus P2P-Krediten, Immobilien-Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), Genossenschaftsdividenden, den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - zusammen mit den üblichen Blognews, einem Ausblick und Ankündigungen für die nähere Zukunft.

 

Schauen wir also in den Rückspiegel und beleuchten meine Einnahmen neben dem Job und alles, was sich sonst noch rund um meine Finanzen und freaky finance getan hat.

mehr lesen 0 Kommentare

Zurück im "Verteidigungsmodus" - Depot-Update 08/22

Es war nur eine Bärenmarktrallye!

freaky finance, Dividenden und Optionseinnahmen, Optionsprämien und Depotbewegungen, Tortendiagram, Lupe

Depot-Update August 2022

Heute gibt es den Report meiner Depotbewegungen (Käufe und Verkäufe), meine vereinnahmten Dividenden und meine Performance beim Handel mit Aktienoptionen im August. 

 

Alle weiteren Einnahmen, wie Zinsen aus P2P-Krediten, Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - gibt es in ein paar Tagen zusammen mit den üblichen Blognews und einem Ausblick sowie Ankündigungen für den aktuellen Monat.

 

Jetzt aber zu meinen Depotbewegungen, Dividenden und Einnahmen aus dem Optionshandel.

mehr lesen 0 Kommentare

Aktienrückkauf: Vorteil oder Nachteil für Anleger?

Aktienrückkäufe: Dividende mal etwas anders

Aktienrückkäufe - Erläuterung, Gründe, Bewertung, Bedeutung - Rückkauf von Aktien gut oder schlecht?

Immer mehr Aktienrückkaufprogramme – Was das für dich als Anleger bedeutet

In den USA schon lange Normalität, bei uns ein Trend der letzten Jahre: Aktienrückkäufe durch Unternehmen, auch „Buybacks“ genannt. Was genau das ist, wie das funktioniert und wie du das als Anleger oder möglicher Käufer bewerten und richtig einordnen kannst, erläutere ich dir in diesem Artikel.

 

Als langjähriger Investor war ich schon häufiger damit konfrontiert und kann dir vorweg sagen: Das muss nichts Schlechtes sein. Kann es aber!

 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Closed-end Funds verstehen und bewerten

Mit börsennotierten Investmentfonds zum globalen Einkommensstrom

Finanzbuch des Monats August 2022, Buchvorstellung, Finanzbiber, Closed-end Funds verstehen und bewerten, Buchcover, freaky finance

Finanzbuch des Monats August 2022

Dieser Gastartikel beinhaltet eine Buchrezension von Alexander Uitz.

Alexander bloggt auf FINANZBIBER.COM und ist auf Instagram als @finanzbiber aktiv.

 

Einkommensorientierte Anlagestrategien, also solche, in denen Einkommen aus einem Investmentportfolio ohne Veräußerungen und ohne aktives Zutun erzielt werden kann, erfreuen sich seit jeher großer Beliebtheit. Es gibt spezielle Anlagevehikel, die genau zu diesem Zweck entwickelt wurden.

 

Closed-End Funds (CEFs) sind vielen Anlegern jedoch, vor allem außerhalb des angelsächsischen Sprachraums, kaum ein Begriff. Dabei sind sie historisch betrachtet sogar eines der ältesten Anlageprodukte, die genau zu diesem Zweck erschaffen wurden. Dennoch fristen sie im deutschen Sprachraum immer noch ein Schattendasein.

 

Die beiden Autoren Anton Gneupel und Luis Pazos wollen dies ändern. So wagen sie den Vorstoß und haben mit ihrem Buch Closed-End Funds verstehen und bewerten* das erste deutschsprachige Werk zum Thema verfasst. Worum es in dem Buch und bei CEFs genau geht und für wen das Buch geeignet ist, damit werden wir uns in dieser Buchbesprechung genauer beschäftigen!

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die totale Freiheit und tolle Erlebnisse auf Tour - Monatsabschluss Juli

Über 7.300 € Einnahmen im Sommerurlaub

Der freaky finance Monatsabschluss Juli 2022. Erfahre mehr über meine Einnahmen durch Zinsen, Mieten, Dividenden, Optionsprämien und alternative Investment. Nimm mit mir gemeinsam mein Gesamtvermögen unter die Lupe, Chartbalken, Lupe

Das Juli-Update

Wie gewohnt kannst du meine Dividenden- und Optionseinnahmen für den letzten Monat in meinem Depot-Update nachlesen.

 

Heute gibt es wieder meine Zinseinnahmen aus P2P-Krediten, Immobilien-Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), Genossenschaftsdividenden, den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - zusammen mit den üblichen Blognews, einem Ausblick und Ankündigungen für die nähere Zukunft.

 

Schauen wir also in den Rückspiegel und beleuchten meine Einnahmen neben dem Job und alles, was sich sonst noch rund um meine Finanzen und freaky finance getan hat.

mehr lesen 0 Kommentare