BlogMomentum 2016 Tag 7

"freaky finance" - Vorstellung der Menüpunkte "neu hier?" und "über mich"

Was du über mich und meinen Blog wissen solltest

Derzeit nehme ich am BlogMomentum 2016 teil. Lies dir gerne auch meine anderen Beiträge aus der Reihe durch.

 

Heute erfährst du wie es zu den Inhalten meiner "neu hier?" und "über mich" Seiten kam.

 

Ich habe bisher beide Seiten. Also jeweils eine - voneinander getrennt. Das erschien mir übersichtlicher. Bei "neu hier?“ geht es darum was „freaky finance“ dir bietet. Und auf der "über mich" Seite geht es um die Person hinter „freaky finance“. Um mich. Du sollst ja wissen mit wem du es hier zu tun hast. Das ist wichtig.

 

Deine Finanzen sind schließlich kein belangloses Thema. Du willst wissen wie der Typ tickt, der hier schreibt und meint, tolle Tipps für dein Sparschwein zu haben.

    

Wo kommt er her und wo will er hin? Wie lebt er und was interessiert ihn sonst noch?

 

Aufgabe Tag 7 - BlogMomentum 2016

Die Aufgabe für den siebten Tag hat Markus folgendermaßen gestellt:

"Kümmere dich intensiv um deine About/Starte Hier Seite und schreibe einen Artikel/Post darüber!"

 

Dann komm mal mit, hinter die Kulissen von "freaky finance".

 

Kurzsteckbrief oder endlose Selbstbeweihräucherung?

Einige Blogger fassen sich (zu) kurz, wenn es um die Vorstellung ihrer Person geht und andere kriegen sich gar nicht mehr ein, vor lauter Selbstdarstellung.

 

Das ist je nach Metier und Branche sicher auch unterschiedlich sinnvoll zu

dosieren. Auf meiner "über mich"-Seite erhältst du genügend Informationen, um dir ein möglichst umfassendes und realistisches Bild von mir machen zu können.

  

Wenn du merkst, dass wir in einigen Dingen ähnlich denken oder wenn du gewisse Parallelen zu dir und deinem Leben entdeckst bist du vermutlich eher geneigt dir „freaky finance“ genauer anzuschauen, als wenn du denkst, ich und meine Meinungen gehören ins All geschossen.

 

Auch ich will meine Zielgruppe erreichen und nicht irgendwen.

Es muss passen. Von beiden Seiten.

 

freaky finance, Willkommen, Banner, Brachland
Willkommen bei "freaky finance". Dieses Brachland wird bald wertvollen Inhalten weichen

Was kannst du von "freaky finance" erwarten?

Ist dein Interesse geweckt, kannst du unter „neu hier?“ erfahren was ich dir mit „freaky finance“ bieten möchte. Welche Themen im Mittelpunkt stehen, welche Aspekte betrachtet werden, was für die Zukunft geplant ist und in welche Richtung „freaky finance“ sich dabei entwickeln möchte.

 

Nur weil ich dir als Person sympathisch bin muss dich mein Thema ja aber nicht vom Hocker hauen. Oder umgekehrt. Beides ist also wichtig für dich. Du sollst genug Informationen über mich und ebenso über das, was ich hier tue, bekommen.

 

Stillstand ist Rückschritt

Weil beides gut zusammen passt bzw. vielleicht sogar zusammen gehört werde ich die Punkte mittelfristig wohl unter einem Menüpunkt zusammenfassen.

 

Der Inhalt muss sicher im Laufe der Zeit angepasst werden. Veränderungen und Fortschritt auf meiner Seite werden es nötig machen. Zu der aktuellen Lage bei „freaky finance“ passen die Beschreibungen aber erst einmal gut.

 

Du erfährst alles Wissenswerte über mich und über mein Vorhaben mit „freaky finance“.

  

Melde dich gleich für meinen kostenlosen Newsletter an, damit du keine Neuigkeiten bei „freaky finance“ mehr verpasst.

* Eingabe erforderlich

Gib mir Feedback

Schreib mir in die Kommentare, ob dich meine "neu hier?" und "über mich" Seiten ansprechen und ob dir noch etwas fehlt.

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Elisa (Dienstag, 25 Oktober 2016 00:39)

    Hey Vincent, das hast du echt schön geschrieben. Sehr einleuchtend. Ich kümmere mich morgen oder übermorgen um Aufgabe 7 und du dienst mir nun als sehr willkommene und gute Inspiration, da auch ich zwei getrennte Seiten habe für Neu hier und Über mich ... Wobei die Inhalte schon sehr ähnlich sind.

    Dein Thema interessiert mich zwar (noch) nicht so, aber deine Art zu schreiben macht Lust, mehr von dir zu lesen.

    Ich wünsche dir und Freaky Finance einen florierenden Blogging-Spaß!
    Elisa

  • #2

    Elisa (Dienstag, 25 Oktober 2016 00:46)

    Ich nochmal.

    Habe gerade deine Über mich Seite gelesen und bin begeistert! Wirklich wahnsinn, wie du das auf den Punkt bringst und über deine Erfahrung als Nutzen für deinen Leser berichtest.

    Ich will zwar jetzt trotzdem keine Aktie kaufen oder mich um mein nicht existentes Vermögen kümmern, aber wenn das Thema mir einmal wichtiger wird, dann zähle ich definitiv auf dich!

    Geniale Idee, dein Blog!

  • #3

    Vincent (Dienstag, 25 Oktober 2016 07:41)

    Liebe Elisa,
    vielen Dank für deine Rückmeldung. Freut mich sehr, dass meine Art des Schreibens dich anspricht und dir meine Seiten gefallen.
    Dann schau doch gerne mal öfter rein. Vielleicht kommt dann ja doch noch das Interesse an einem soliden Vermögensaufbau. Und ein paar Spartipps schaden doch nie, oder?!
    Liebe Grüße
    Vincent