Neuer Flashreport der RenditeSchmiede verfügbar

Transaktionen im REITs Depot

freaky finance, Aktien, Aktiendienst, Börsenbrief, Dividenden, Wachstumsstrategie, Halbleiter-Aktien, REITs, Flashreport, Schmied

Lass dich inspirieren - für mehr Rendite!

Ich habe heute in einem Depot der RenditeSchmiede neue Transaktionen vorgenommen. Welche Transaktionen es sind und in welchem Depot sie ausgeführt wurden, kannst du hier im aktuellen Flashreport  nachlesen. Falls du die Handelsideen nachbilden möchtest, ist das Schmiedefeuer gerade noch heiß.

 

Schwenke also gerne den Hammer - oder im übertragenen Sinne die Maus in deiner Handelsplattform bzw. deinem Aktiendepot.

 

👉 zum aktuellen Flashreport

 

Du kennst die RenditeSchmiede noch nicht?

 

Alle Infos zum freaky finance Aktiendienst, der verschiedene Strategien und Sektoren abdeckt, bekommst du in folgendem Artikel (keine Angst: kostet nix!):

👉 Eröffnung der RenditeSchmiede

 

Wenn du keinen Flashreport verpassen möchtest, werde jetzt Abonnent des kostenlosen freaky finance Telegram Broadcasts.

 

Damit jeder Interessent nun zeitnah jede Aktualisierung des Flashreports erhält, werde ich ab sofort auch Benachrichtigungen zu neuen Flashreports per E-Mail versenden. Wenn du im Verteiler dieser Flashreports sein möchtest, schreibe mir bitte eine Email an RenditeFreak@gmx.de. Du bist dann automatisch kostenlos abonniert und erhältst immer sofort jede Aktualisierung mit einem Überblick über die Depots und ggf. neue Transaktionen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Rekord bei den Optionseinnahmen | Depot-Update 04/21

Monatsergebnis: Über 6.666 € Dividenden und Optionsprämien

freaky finance, Dividenden und Optionseinnahmen, Optionsprämien und Depotbewegungen, April 2021, Tortendiagram, Lupe

Depot-Update April 2021

Heute gibt es den Report meiner Depotbewegungen (Käufe und Verkäufe), meine vereinnahmten Dividenden und meine Performance beim Handel mit Aktienoptionen im April.

  

Alle weiteren Einnahmen, wie Zinsen aus P2P-Krediten, Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - gibt es in ein paar Tagen zusammen mit den üblichen Blognews und einem Ausblick sowie Ankündigungen für den aktuellen Monat.  

 

Jetzt aber zu meiner Portfolio Performance, den Käufen, meinen Dividenden und Einnahmen aus dem Optionshandel. 

mehr lesen 2 Kommentare

Hohe Einnahmen, viel frischer Content und einige neue Projekte am Start - Monatsabschluss April

Das zweite Mal fünfstellig in Folge!

Der freaky finance Monatsabschluss März 2021. Erfahre mehr über meine Einnahmen durch Zinsen, Mieten, Dividenden, Optionsprämien und alternative Investment. Nimm mit mir gemeinsam mein Gesamtvermögen unter die Lupe, Chartbalken, Lupe

Das April-Update

Wie gewohnt kannst du meine Dividenden- und Optionseinnahmen für den letzten Monat in meinem Depot-Update nachlesen.

 

Heute gibt es wieder meine Zinseinnahmen aus P2P-Krediten, Immobilien-Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - zusammen mit den üblichen Blognews, einem Ausblick und Ankündigungen für die nähere Zukunft.

 

Auf freaky finance hat sich in den letzten Wochen wieder einiges getan. Es gab viel frischen Content in Form von Blogartikeln, YouTube-Videos und Podcastfolgen, ich habe einige Projekte vorangetrieben, und nebenbei sprudelten die Einnahmen wieder sehr üppig. Wie sich die erneut fünfstellige Summe meiner "Nebeneinnahmen" zusammensetzt, erfährst du natürlich in diesem Monatsabschluss. 

 

Ganz besonders freue ich mich, dass mein Projekt Wohnung Nr. 9 endlich den Durchbruch geschafft und fantastische Einnahmen eingespielt hat. Darauf werde ich auch noch mal genauer im Einkommensreport-Video in der nächsten Woche eingehen.

 

Schauen wir also in den Rückspiegel und beleuchten meine Einnahmen neben dem Job und alles, was sich sonst noch rund um meine Finanzen und freaky finance getan hat.

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Flashreport der RenditeSchmiede verfügbar

Überprüfung des Dividenden Depots

freaky finance, Aktien, Aktiendienst, Börsenbrief, Dividenden, Wachstumsstrategie, Halbleiter-Aktien, REITs, Flashreport, Schmied

Lass dich inspirieren - für mehr Rendite!

Heute habe ich in der RenditeSchmiede die Dividenden-Wachstumswerte planmäßig auf den Prüfstand gestellt. Es ergaben sich aber keine Änderungen in der Zusammensetzung.

 

Damit stechen 2 Vorteile der RenditeSchmiede heraus:

  • Wir müssen nicht ständig unsere Depots ändern. Denn wie du weißt: "Hin und her macht Taschen leer."
  • Du brauchst nicht jede einzelne Aktie selbst überprüfen, ob sie noch die strategischen Kriterien erfüllt. Die ganze Arbeit mache ich für dich. Du kannst dich entspannt zurücklehnen.

 

Der heutige Flashreport ist also bis auf eine Aktualisierung der Dividenden-Einnahmen und die aktualisierten Kurse identisch mit dem vom Freitag.

 

👉 zum aktuellen Flashreport (KW 21-2021)

 

 

Du kennst die RenditeSchmiede noch nicht?

 

Alle Infos zum freaky finance Aktiendienst, der verschiedene Strategien und Sektoren abdeckt, bekommst du in folgendem Artikel (keine Angst: kostet nix!):

👉 Eröffnung der RenditeSchmiede

 

Wenn du keinen Flashreport verpassen möchtest, schreibe mir bitte eine Email an RenditeFreak@gmx.de. Du bist dann automatisch kostenlos abonniert und erhältst immer sofort jede Aktualisierung mit einem Überblick über die Depots und ggf. neue Transaktionen.

 

 

Dringende Leseempfehlung auch für meinen jüngsten Monatsabschluss:

👉 Das zweite Mal fünfstellig in Folge!

mehr lesen 0 Kommentare

Indirekt in Kryptowährungen investieren

Wie du mit Aktienkäufen zum Krypto-Gewinner wirst

freaky finance, Goldman Sachs, große Aktien mit Krypto-Bezug, Aktien, die vom Krypto-Boom profitieren, Bitcoins

Vielversprechende Aktien, die vom Krypto-Boom profitieren

Längst ist der Boom von Kryptowährungen und Blockchain-Technologie in den Massenmedien angekommen. Du fragst dich, wie auch du damit Rendite erzielen kannst?

 

Passend dazu hatten wir am 19. April im Finanztalk Alex Sachs zu Gast. Falls du es verpasst hast, kannst du dir den Austausch quer durch die Krypto-Welt hier nochmal anschauen. Unter anderem habe ich dort erwähnt, dass es für die unter euch, die ihr Geld (noch) nicht direkt in Bitcoin und Co investieren möchten, noch eine Alternative gibt. Und die werde ich dir hier nun genauer vorstellen.

mehr lesen 0 Kommentare

Zuwachs im Depot: Aktienkauf Amgen Inc.

Biotechnologie-Pionier mit starkem Dividendenwachstum

Aktienkauf Amgen, Unternehmensvorstellung, freaky finance, Aktien, Dividenden

Amgen - Gut positioniert im Zukunftsmarkt

Meine neueste Investition in Sachen Pharma- und Biotech ist Amgen. Das kalifornische Biotechnologieunternehmen zählt zu den größten und etabliertesten der Branche. Welches Zukunftspotenzial sehe ich für Amgen und warum ist die Aktie aus meiner Sicht derzeit attraktiv bewertet? Das und mehr kannst du in diesem Artikel nachlesen.

 

An dieser Stelle weise ich auch gerne noch einmal andere Käufe aus dem Bereich Pharma und Biotech hin, die ich hier zuletzt vorgestellt habe: 

Konkret habe ich Ende April 5 Aktien zu einem Kurs von 195 EUR erworben und habe damit den Dip nach Verkündung der Jahresergebnisse ausgenutzt.

 

Ich habe die Aktie über den Scalable Capital Prime Broker gekauft, ein Flatrate-Depot für 2,99 EUR im Monat. Alternativ kannst du bei Scalable auch ein Gratis-Depot ("Free Broker*") eröffnen, dann zahlst du nur 0,99 EUR pro Trade, und ein Sparplan ist sogar kostenlos mit dabei.

mehr lesen 1 Kommentare

Meine Aktienkäufe im Check: 4 mal Pharma / Biotech

Vier Healthcare-Aktien trotzen dem Rot im Depot

Aktienkauf Amgen, Abbvie, Wacker, GlaxoSmithKline, freaky finance, Aktien, Dividenden

Amgen, GlaxoSmithKline, Wacker, AbbVie – Besser als der Healthcare ETF!

Vor etwa einem Jahr habe ich hier vier Einzelaktien aus dem Pharma- und Biotechnologiesektor genauer vorgestellt. AbbVie, Amgen, GlaxoSmithKline (GSK) und Wacker Chemie habe ich mir damals ins Depot geholt. Parallel dazu habe ich angefangen, einen globalen Healthcare-ETF mit 100 Euro monatlich zu besparen (ISIN: IE00BJ5JNZ06). Zeit, sich anzuschauen, was seitdem passiert ist und wie sich die Werte entwickelt haben!

 

Außerdem zeige ich dir, welche weiteren Aktien ich aus dem Bereich Healthcare im Depot habe und gebe Hinweise auf weitere aussichtsreiche Kandidaten plus eine umfangreiche und komplett kostenlose Aktienanalyse aus dem Healthcare-Sektor von "Wir lieben Aktien" (siehe unten).

 

Haben sich meine Hypothesen bezüglich des Wachstums und der Dividenden erfüllt? Wie haben sich die sonstigen Ereignisse dieser Welt auf die Unternehmen und ihre Aktien ausgewirkt? In diesem Artikel betrachte ich erst kurz die vier Einzelwerte und bewerte anschließend die Summe meiner Investments. Vorweg: Es ist nicht alles so gekommen wie erwartet. Und ich halte dennoch an allen vier Papieren fest!

 

(💭Natürlich beurteile ich meine Investments nicht auf Basis eines einzelnen Jahres, sie sind längerfristig angelegt. Aber spannend ist es trotzdem!)

 

Starten werde ich mit den Werten, die mit 6,7 den höchsten freaky finance Score (schau hierzu in die Original-Artikel, der Score bewertet sowohl Dividenden als auch Wachstumschancen) erzielt hatten, AbbVie und Amgen. GSK lag mit 6,1 leicht darunter, Wacker hatte es nur knapp über 5 von 10 möglichen Punkten geschafft.

 

Erstmal nachlesen, was mich damals zum Kauf bewogen hat? Hier entlang:

👉 GlaxoSmithKline

👉 AbbVie

👉 Wacker Chemie 

👉 Amgen

 

mehr lesen 0 Kommentare