· 

Diversifiziertes Immobilien-Portfolio? Crowdinvesting!

Alternative Anlage in Immobilien

Immobilien-Crowdinvesting Update, freaky finance, alternative Investments

Immobilien-Crowdinvesting - Update zu meinen Erfahrungen & Tipps

Seit ich 2018 die ersten YouTube-Videos zum Immobilien-Crowdinvesting gedreht habe, hat diese Anlageform richtig an Schlagkraft gewonnen. Zeit für ein Update also! Ich habe mir den Markt mit frischem Blick erneut angeschaut und berichte euch in den nächsten Wochen verstärkt davon, wo Chancen und Risiken liegen, welche Anbieter ich nutze und natürlich warum.

 

👉 Du willst sofort in die Welt des Crowdinvesting eintauchen? Dann schau gerne auf meiner neuen Unterseite zum Thema vorbei!

 

(Pssst: Natürlich hat freaky finance wieder besondere Deals für dich im Angebot!)

 

WERBUNG

Wenig Aufwand in attraktivem Markt

Grundsätzlich ist das Immobilien-Crowdinvesting für mich eine von mehreren Anlageformen, um am Markt für Wohn- und Gewerbeobjekte zu partizipieren, ohne mich selbst mit der Verwaltung von Immobilien beschäftigen zu müssen. Nach über zwanzig Jahren als Vermieter kann ich klar sagen, dass dies keine Leidenschaft von mir ist, die ich in die Rentenzeit hinübernehmen möchte.

 

Auf meiner Projektseite zu Wohnung Nr. 9 verrate ich mehr dazu, wie ich mich vom Immobilienbesitzer zum Immobilieninvestor entwickle.

 

Direkt zu meinen Favoriten? Hier findest du detaillierte Infos und
👉 Links für extra Startguthaben (bis zu 100 % auf deine Erstanlage!):

 

Für mich überwiegen die Chancen

Für Crowdinvesting spricht in meinen Augen also definitiv das Wegfallen von Verwaltungsaufwand und Mieterstress. Vorteil Nummer zwei ist die Möglichkeit zur Diversifikation. Dadurch, dass ich nicht allein investiere, sondern als Teil einer „Crowd“, kann ich bereits ab 10, 50 oder 500 Euro in einzelne Projekte und Objekte investieren. Mal davon ausgehend, dass unter 100.000 Euro keine Direktinvestitionen in Immobilien mehr möglich sind, habe ich hier also locker eine 10.000 Mal breitere Streuung meiner Geldanlage. Und damit deutlich weniger Risiko.

 

Cash-Zuflüsse bringt das Immobilien-Crowdinvesting trotzdem ins Depot. Genau wie eine stärkere Unabhängigkeit vom Aktienmarkt.

 

Aber zu freaky finance gehört immer die Sicht auf beide Seiten der Medaille: Risiken sind natürlich ebenfalls vorhanden. Bei jeder Anlage ist der Komplettverlust deines investierten Kapitals möglich, wenngleich ich bislang sehr gute Erfahrungen gemacht habe.

 

Aber die klare Devise lautet Diversifizieren! Idealerweise sowohl die einzelnen Investments als auch die vermittelnden Plattformen

 

 

Attraktive Renditequelle auch für dich?

Wenn man die Rendite als Risikoindikator betrachtet, gibt es hier wirklich große Unterschiede. Von 4 % bis über 11 % ist alles möglich.

 

Mehr zu den unterschiedlichen Anlagemöglichkeiten, die die verschiedenen Crowdinvesting-Plattformen bieten, und wo ich jeweils die Vor- und Nachteile sehe, findest du ab sofort hier.

 

Zu meinen aktuellen Erfahrungen und neuen Investments berichte ich außerdem regelmäßig in den Monatsabschlüssen.

 

Ich freue mich auch immer, von neuen Ideen zu hören und darüber zu diskutieren. Das geht natürlich immer über einen Kommentar hier auf der Seite oder aber ganz direkt im Kreis Interessierter:

👉 Jetzt meiner Telegram-Gruppe Crowdinvesting Pre-Alert und Projektbesprechungen beitreten!

 

 

 

CROWDBIRD findet die für dich passenden P2P- und Crowdinvesting Plattformen!

Crowdbird, freaky finance, P2P-Plattformen, Immobilien-Crowdinvesting Plattformen, kostenloser P2P- und Immobilien-Crowdinvesting Plattform Vergleich, Vögel, Logo, Schriftzug

Möchtest du in Immobilien-Crowdinvestingprojekte oder P2P-Kredite investieren, aber weißt nicht, welche Plattform die richtige sein könnte? Finde ganz einfach die P2P- oder Crowdinvesting-Plattform, die zu dir passt!

 

Die Vergleichsplattform CROWDBIRD* hilft dir schnell, die geeignete(n) Plattform(en) passend zu deinen Präferenzen zu finden.

 

Probiere es unverbindlich aus. CROWDBIRD ist 100% kostenlos!

 

 

 

Risikohinweis und Haftungsausschluss:

Das Investieren in die genannten Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

 

Die Informationen auf meiner Seite stellen keine Anlageberatung oder konkrete Handlungsempfehlung dar. Sie geben lediglich meine eigenen Erfahrungen bzw. meinen aktuellen Kenntnisstand wieder. Alle zur Verfügung gestellten Informationen (Gedanken, Prognosen, Kommentare, Hinweise, Ratschläge etc.) dienen allein der Bildung und der privaten Unterhaltung.

 

 

Hat dir der Artikel gefallen? Gib meiner Facebook-Seite einen Daumen und abonniere mein Wochenupdate "Die Finanzbombe". Beides kannst du auch oben rechts in der Sidebar erledigen.

 

 

So verpasst du keine neuen Inhalte und bekommst zusätzlich nützliche Tipps. 

  

Weitere lesenswerte Artikel aus der Finanzblog-Szene findest du hier: 

Titelbild: © Webseiten von Exporo, Propvest, Zinsbaustein, Bergfürst, EstateGuru



* = Affiliate Link

Transparenz: Bei mit einem * gekennzeichneten Link handelt es sich um einen Affiliate Link. Wenn du dich über einen solchen Link anmeldest oder etwas kaufst, hast du dadurch keinerlei Nachteile und bekommst vielleicht sogar ein kleines Startpräsent o.ä. - vor allem unterstützt du damit aber meinen Blog. 

Und dafür sage ich an dieser Stelle bereits DANKE!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0