Meine Empfehlungen für dich

Was ich selber nutze und sonst noch empfehlen kann

Immer wieder werde ich gefragt, bei welcher Bank ich bin, welchen Broker ich nutze, wo ich versichet bin und vieles mehr. Hier möchte dir Produkte und Dienstleistungen vorstellen, die ich selber nutze und Dinge, die ich für empfehlenswert erachte.

 

 

Meine Girokonten

Mein Haupt- und Lieblingskonto ist das Girokonto bei der comdirect*

 

Hier bin ich seit mittlerweile 15 Jahren hochzufriedener Kunde. Wegen der entsprechenden Nutzung bin ich sogar comdirect first Kunde.

 

Momentan gibt es eine sehr interessante Aktion bei der comdirect. Wer sich hier für die Eröffnung eines Girokontos entscheidet erhält einen 50 € Eröffnungsbonus und bis zu 24 Monate lang jeden Monat eine Gutschrift in Höhe von 2 €. So kann man dort insgesamt auf 98 € geschenkte Euro kommen! Und das Konto ist wohlgemerkt auch ohne diese lukrative Aktion absolut empfehlenswert!

 

 

DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto

Bei der DKB (Deutsche Kredit Bank)* unterhalte ich das sogenannte DKB-Cash Konto. Als "Aktivkunde" (bei mehr als 700 € Geldeingang im Monat) habe ich ein paar kleine Extravorteile bei diesem Konto. SO kann ich beispielsweise wltweit kostenlos mit der DKB VISA-Karte bezahlen und auch außerhalb der EU kostenlos Geld von meinem DKB Konto abheben. Auf dem Kreditkartenkonto gibt es wenigstens eine Verzinsung von 0,2 %. Es gibt noch einige weitere Vorteile, die du dir bei Interesse auf der DKB-Seite ansehen kannst.

 

Auf einem meiner DKB-Konten verwalte ich alle Einnahmen und Ausgaben rund um die Transportervermietung, um diese Geldströme separat im Blick zu haben.

 

Sehr beliebt ist auch das kostenlose DKB-Vermieterpaket, welches an ein DKB-Cash Konto gekopplet ist. Damit lassen sich Mieteingänge, Mietkautionen und alle anderen Geldbewegungen im Zusammmenhang mit vermieteten Wohnungen pro Einheit getrennt tracken und händeln. 

 

 

Trader-Konto_728x90

Als Gehaltskonto nutze ich mein Girokonto bei der Consors Bank*

 

 

ETF-Sparplan als Vermögenswirksame Leistungen

728x90

Mit ETFs kannst du den Anlagetrend unserer Zeit für die vermögenswirksamen Leistungen, die gegebenenfalls von deinem Arbeitgeber bekommst nutzen, um einen Teil zu deinem Vermögensaufbau beizutragen. Alle Informationen dazu erhältst du in meinem Artikel zu dem Thema:

 

👉 Vermögenswirksame Leistungen: Kleinvieh macht auch Mist -

                             Warum sich das VL-Sparen lohnt

 

 

Finvesto* ist dabei das Mittel der Wahl für die Umsetzung. Mir ist keine bessere Möglichkeit bekannt, seine vermögenswirksamen Leistungen in ETFs zu investieren!

 

 

Meine Depotbanken und Broker

OnVista Bank - Die neue Tradingfreiheit

Aktuell ist die Onvista Bank (zur Onvista Bank*) mein Favorit! Die dort sparplanfähig angebotenen ETFs gibt es grundsätzlich gebührenfrei zu kaufen (ab Juni 2019 1 EUR Flat pro Ausführung). Möglich ist das ab 50 € in 50 €-Schritten bis maximal 500 € als Sparrate. Ab einem Ordervolumen von 1.500 € gibt es hier übrigens über 700 ETFs ohne Orderprovision in der Einmalanlage! 

 

Das Onvista Bank-FreeBuy Depot (zum Onvista FreeBuy-Depot*) nutze ich auch für gebührenfreie Aktienkäufe. 

 

 

Aber auch die comdirect (zum comdirect Depot*), bei der ich selber bereits seit über 13 Jahren begeisterter Kunde bin, wirft an dieser Stelle ein starkes Pfund in die Runde und bietet aktuell an, kostenfrei in 90 Aktionssparpläne zu investieren. Für die anderen ETF-Sparpläne fällt dort eine Gebühr von 1,50% pro Sparrate an. Die Sparraten sind ab 25 € individuell bestimmbar und nicht an ein festes Vielfaches gekoppelt wie z. B. bei der Onvista Bank. 

 

 

Bei der DKB (zur DKB*) gibt es Amundi-, HSBC- und Lyxor-ETFs im Jahr 2019 mit Sparraten ab 50 € ohne Ausführungsentgelt im Sparplan! Allerdings finde ich die Bedieneroberfläche für das Anlegen der Sparpläne dort völlig unpraktisch - naja, einem geschenkten Gaul... 

 

 

Trader-Konto_728x90

Ein weiterer Broker, mit welchem ich bereits in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht habe, ist die Consorsbank (zur Consorsbank*). Hier erhältst du insbesondere als Kleinsparer mit monatlichen Sparrate zwischen 25 und 150 € ein umfangreiches ETF Sparplanangebot mit Vorteilen im Gebührenmodell. Bei Beträgen darüber hinaus lohnt sich jedoch nochmal ein Vergleich mit den Konditionen anderen Anbieter. 

 

 

Das Depot bei der ING-Bank (zum ING-Depot*) bietet die Möglichkeit, mit einer Mindestsparrate von 50 € bei 1,75% Gebühren pro Sparrate einen der 71 angebotenen ETF-Sparpläne zu besparen. Wenn du deine Käufe lieber manuell ausführen möchtest, hast du hier die Möglichkeit, ab einem Investitionsbetrag von 500 € gebührenfrei in einen der über 200 Aktions-ETFs zu investieren. 

 

 

BANX-Brokerage

Banx* ist mein Broker für den Optionshandel!

 

👉 Was ist eigentlich Optionshandel?

 

Aber auch der ganz normale Aktienhandel ist hier unschlagbar günstig! 

 

Unabdingbar für Dividenden-Investoren wie mich

Der Aktienfinder von Torsten Tiedt hilft mir bei der Aktienauswahl. Die professionelle Aufbereitung spart mir eine Menge Zeit bei der Aktienanlyse!

 

👉 Wie du Wachstumsaktien leicht finden kannst

 

 

Mit dem Dividenden Kalender Pro +* von Krawattenlos habe ich mein Aktiendepot immer im Blick. Ich weiß jederzeit wieviel Dividende mich erwartet und auch konkrete Handlungsempfehlungen für mein Depot lassen sich über dieses geniale Tool herleiten! 

 

👉 Aktien-Screener und Portfolio Manager:

      Der Dividenden Kalender Pro + im Praxistest

 

 

Womit ich die Performance meiner Anlagen tracke

Mit Rentablo* habe ich unkompliziert die Performance meines Wertpapierportfolios im Auge! Das Tool wird dabei mit meinen Depots verbunden und die Performance wird automatisch aufbereitet und angezeigt - und das völlig kostenlos!

 

Außerdem spare ich mit Rentablo Kosten für aktive Fonds!

Hast du wie ich auch aktive Fonds im Depot, die langfristig behalten möchtest? Um die Kosten der aktiven Produkte in Richting ETF-Niveau zu drücken nutze ich das Rentablo Cashback (http://bit.ly/Rentablo).


Das garantiert die höchste Rückerstattung von Provisionen. Mit den Rentablo-Konditionen spare ich nicht nur die Ausgabeaufschläge und die Bestandsprovision, sondern sichere mir ebenso Vorteile und Sonderkonditionen beim Wertpapierhandel.

 

Rentablo - Mehr Rendite mit Cashbackhttp://bit.ly/Rentablo

 

Garantiert die höchste Rückerstattung am Markt. Solltest du jemals ein besseres öffentliches Angebot eines anderen Anbieters entdecken, passt Rentablo deine Konditionen an. Fair und total einfach: Hole dir mit Rentablo Cashback die Provisionen zurück und gib deiner Fondsrendite Schub – hier informieren: http://bit.ly/Rentablo

 

 

Portfolio Performance ist ebenfalls ein kostenloses Programm, um seine Geldanlagen auszuwerten. Umfangreicher in den Einsatzmöglichkeiten (als Rentablo) aber zu Beginn nicht ganz einfach zu verstehen, weil teilweise recht komplex. Die Nutzung bringt je nach Portfoliogröße ggf. einen hohen manuellen Pflegeaufwand mit sich. Die Möglichkeiten von Portfolio Perfomance sind aber beachtlich!

 

 

 

Meine Privathaftpflichtversicherung

Adam Riese - nur das was zählt

 

Adam Riese bietet faire Preise für Top-Leistungen die sich einfach rechnen. Kostet mich weniger als 50 € im Jahr bietet wirklich Spitzenkonditionen!

 

Adam Riese* steht für:

  • Flexibilität: täglich kündbar
  • Schnelligkeit: 3 Minuten zur Police
  • Erreichbarkeit: jederzeit
  • Sicherheit: hoher Datenschutz

 

 

Meine Empfehlung für eine Hausratversicherung

Coya* ist die neue digitale Hausrat- und Fahrraddiebstahlversicherung für alle, die mit den Besuchen von Versicherungsvermittlern, starren intransparenten Verträgen und Bergen von Papierkram nicht viel anfangen können.

 

Lange Kündigungsfristen, komplizierte Bedingungen und ellenlange Verträge auf Papier – für viele Menschen sind Versicherungen eine lästige und häufig undurchsichtige Angelegenheit. Coya möchte genau das ändern und setzt auf flexible Verträge, die täglich kündbar sind, verständlich formulierte Bedingungen, Schadensmeldungen via Smartphone und individuelle Versicherungslösungen ohne zwischengeschaltete Vertreter.

 

Flexibel Hausratversicherung bei Coya

Meine Kfz-Haftpflichtversicherung

Die HUK24* bietet ein spitzenmäßiges Preis/Leistungsverhältnis im Bereich Kfz-Haftpflichtversicherungen. Über die üblichen Vergleichsrechner findet man diesen Versicherer nicht, weil seine Tarife ausschließlich direkt abschließbar sind. Deshalb empfehle ich immer den Vergleich über einen Kfz-Haftplicht-Vergleichsrechner und das TOP-Ergebnis dann noch einmal mit den Konditionen der HUK24 abzugleichen. In den meisten Fällen bietet die HUK24 die beste Option!

 

 

Meine gesetzliche Krankenversicherung

BIG Direkt Gesund

 

 

Meine Empfehlung für eine Riesterrente

Entgegen dem allgemeinen Riesterbashing bin ich ja der Meinung, dass sich ein Riestervertrag durchaus für viele lohnen kann. Wenn du dich zu diesem Personenkreis zählst, kannst du durch eine clevere Wahl des Anbieters die Renatbilität deiner Riesterrente beeinflussen. Geringe und transparente Kosten sind hier natürlich von Vorteil und da kann die Fairr Riester* eine mögliche Wahl sein. Hier bekommst du eine Riesterrente, die auf dem kostengünstigen Konstrukt mit ETFs in der Ansparphase beruht.

 

 

Wie ich weltweit günstige Unterkünfte finde

 

Auf Reisen - und ich reise viel! - nutze ich fast nur noch Unterkünfte , die ich über Airbnb* (registriere dich über diesen Link bei Airbnb und erhalte 25 € Reiseguthaben für deine erste Unterkunft) oder Booking.com* finde!

 

 

Wie ich mein Auto zu Geld mache - Airbnb für Autos

Früher habe ich meine E-Klasse über Drivy* (registriere dich über diesen Link bei Drivy und erhalte 10 € Guthaben für deine erste Anmietung) vermietet und heute meinen Transporter. Die Unkosten für das Fahrzeug lassen sich so locker decken und meistens ist auch ein Zubrot drin! 

 

Kennst du die Story zu meiner Transportervermeitung?

 

  👉 Passives Einkommen mit Carsharing? Meine Erfahrungen mit Drivy 

 

 

Was mir das Leben sonst noch einfacher macht

Amazon

Prime

 

Audible

Spotify

 

 

Was mir das Bloggerleben einfacher macht

Jimdo, Tailwind, Linktree