· 

2 Jahre STILLHALTER-Brief: Performance und Rendite

Eine Zwischenbilanz als Chronologie des Erfolges

freaky finance, REITs mit hoher Dividendenrendite, Hochdividenden-Depot, Dividende

2 Jahre Signaldienst: Was bisher geschah

In wenigen Tagen feiert mein Signaldienst für Cash Secured Puts seinen 2. Geburtstag. Im Rahmen der Feierlichkeiten gibt es noch bis zum 09. November 2022 sämtliche Abos für den STILLHALTER-Brief mit satten 20 % Rabatt!

 

In diesem Artikel möchte ich nun die Gelegenheit nutzen und einmal Zwischenbilanz ziehen. Was ist in den letzten 2 Jahren in Bezug auf den STILLHALTER-Brief alles so passiert?

 

Die letzten 2 Börsenjahre waren alles andere als einfach. Es ging 2021 teils massiv bergauf, die Talfahrt, die wir dieses Jahr erleben, machte jedoch die Gewinne vieler Anleger, seien es Aktionäre oder Optionshändler, zunichte.

 

Mit dem STILLHALTER-Brief und meiner Cash Secured Put Strategie habe ich sowohl die guten als auch die schlechten Zeiten miterlebt. Ich freue mich darüber, unter dem Strich auf eine positive Bilanz zurückzublicken. 

Zahlen, Daten, Fakten: Die Bilanz nach 2 Jahren STILLHALTER-Brief

Vor ziemlich genau 2 Jahren ging es mit einem ersten Trade auf iRobot los. Es war auch mein erster Gewinner. Rund 4 Monate später konnte ich bereits 50 Gewinntrades in Folge verbuchen. Nach 2 Jahren zähle ich inzwischen 113 Gewinntrades und verbuche in meinem Echtgeld-Depot (ich handle alle Trades real) mehr als 10.000 USD geschlossene und offene Optionsprämien. In der höchsten Mitgliedschaft des STILLHALTER-Briefs (Diamant-Abo) sind es zusätzliche 2.327 USD, die die entsprechenden Abonnenten kassieren konnten. 

 

 

Rückschläge und die Lehren daraus

Es lief in den letzten 2 Jahren natürlich nicht alles rund. Vor allem im Jahr 2022 mussten wir viele Trades rollen, und manche Aktien werden uns vermutlich noch eingebucht werden. Neben den zahlreichen Gewinnern darf ich die 2 größten Rohrkrepierer nicht unter den Teppich kehren: Die Cash Secured Puts auf RIOT Blockchain und auf den ETF der chinesischen Tech-Werte mit dem Kürzel KWEB verschlechtern die Bilanz, und das Rollpotenzial ist bei diesen Trades aktuell ausgeschöpft. Aber wie man so schön sagt: „Nobody ist perfect“.

 

Die eine Lehre daraus: Ich konzentriere mich noch mehr auf qualitative Aktien oder ETFs, die ich gerne im Depot halten würde, sollten alle Stricke reißen. Die zweite Lehre ist: ich fühle mich in der Technik des Rollens erneut bestätigt, denn ohne diese hätte ich viele Trades nicht so gewinnbringend handeln können wie in den letzten 2 Jahren.

 

 

Monatsreport kostenlos herunterladen

Ich bin darüber hinaus ein Verfechter der absoluten Transparenz. Dementsprechend biete ich dir an, hier den aktuellen Monatsreport des STILLHALTER-Briefs kostenlos herunterzuladen. Der ist normalerweise exklusiv für die Abonnenten des STILLHALTER-Briefs gedacht. Damit kannst du dir einen Überblick darüber verschaffen, was meine Abonnenten an Inhalten und Trades von mir bekommen.

 

In dem folgenden Video zeige ich dir chronologisch die Highlights des STILLHALTER-Briefs über die letzten 2 Jahre, wir blicken in das Trading-Logbuch, in das Depot und erfahren verschiedene Renditekennzahlen.

 

Möchtest du mich auf meiner Weiter-Reise begleiten?

Für jede Kontogröße ist etwa dabei: "Light"-Trades richten sich an Anleger, die eine Kontogröße um die 7.500 EUR aufweisen. Diamond-Abonnenten mit größeren Konten erhalten jeden Monat einen zusätzlichen Trade mit einer hochwertigen Prämie. Das "Classic"-Abo richtet sich an alle anderen Anleger, mit Kontogrößen zwischen 10.000 EUR und 50.000 EUR.

 

Um jetzt die Chance zu ergreifen und gleichzeitig "meinen" Geburtstag zu feiern, biete ich momentan einen Rabatt von 20 % an, wenn du bis zum 9. November ein STILLHALTER-Brief-Abonnement abschließt.

 

Neben Trade-Signalen, die du live erhältst (in der Regel einmal pro Woche; Classic), sobald ich diese in meinem Echtgeld-Depot platziere, bekommst du von mir einen detaillierten Monatsreport mit Analysen und kannst, sofern du dich für ein Diamant-Abo entscheidest, alle zwei Monate eine Live-Session wahrnehmen, in der ich die Fragen der Diamond-Abonnenten beantworte.

 

Worauf wartest du noch? Im Bärenmarkt werden die Bullen von morgen geboren, und mein nächster Trade ist schon versandbereit!

 

Wie immer können auch laufende Abos vorzeitig zu den Aktionsbedingungen verlängert werden. Das neue Abo schließt sich dann einfach an den aktuell bereits gebuchten Zeitraum an.

 

Zu diesem tollen Angebot gelangst du hier.

👉 zu den STILLHALTER-Brief Abos mit 20 % Rabatt

 

Hinweis: Der 20 % Geburtstagsrabatt ist nicht mit weiteren Rabatten wie (Lounge- oder ARMO-Rabatt) kombinierbar!

 

 

Werde Teil der Freak Nation Community

Hat dir der Artikel gefallen? Gib meiner Facebook-Seite einen Daumen und abonniere mein Wochenupdate "Die Finanzbombe". Beides kannst du auch oben rechts in der Sidebar erledigen.

 

So verpasst du keine neuen Inhalte und bekommst zusätzlich nützliche Tipps. 

 

Wenn du noch schneller über Neuigkeiten im freaky finance Universum und rund um meine Finanzen informiert werden möchtest, dann abonniere bitte meinen Broadcast-Channel beim Messenger-Service Telegram.

 

👉 Folge dazu diesem Link: https://t.me/freaky_finance_Broadcast

 

 

Kennst du schon meine Empfehlungsseite?

Viele Produkte und Dienstleistungen die ich selber nutze und sonst noch empfehlen kann, findest du ganz exklusiv hier:

👉 zur freaky finance Empfehlungsseite

 

 

Meine Käufe und Verkäufe gibt es in Echtzeit in der freaky finance Lounge. Dort wurden auch weitere Teile des umfangreichen Finanzkurses freigeschaltet. Was die Lounge sonst noch zu bieten hat, erfährst du auf der entsprechenden Unterseite:

 

👉 Die freaky finance Lounge - der exklusive Memberbereich

 

 

Die freaky finance Telegramgruppen:

Wenn du magst, folge den Links und komm einfach dazu:

 

👉 Telegram-Gruppe "Optionshandel für Anfänger" (über 1.600 Mitglieder)

👉 Aktien, Dividenden und Diverses (über 1.300 Mitglieder)

👉 P2P-Kredite News und Chats

👉 KryptoTalk

 

 

Die freaky finance Facebookgruppe:

Eines Tages hatte ich die spontane Idee, eine Facebook-Gruppe zu gründen. Darin wird munter über Finanzthemen diskutiert. Bereits deutlich über 1.100 Freaks und Freakinnen füllen die Community heute mit Leben! Ein kleiner, aber feiner Wachstumswert würde ich sagen.

 

Auch der Spaß kommt dort nicht zu kurz. Wir freuen uns über weitere Mitglieder, und ich möchte dich herzlich einladen, dabei zu sein. Auch die lieben Blogger-KollegInnen dürfen sehr gerne dazukommen und die Gruppe bereichern!  

 


vorheriger Artikel

FINFLUENCER - Die Doku von extraETF

 

Das könnte dich auch interessieren



* = Affiliate Link

Transparenz: Bei mit einem * gekennzeichneten Link handelt es sich um einen Affiliate Link. Wenn du dich über einen solchen Link anmeldest oder etwas kaufst, hast du dadurch keinerlei Nachteile und bekommst vielleicht sogar ein kleines Startpräsent o.ä. - vor allem unterstützt du damit aber meinen Blog. 

Und dafür sage ich an dieser Stelle bereits DANKE!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0