Fast 3.000€ Dividenden - Monatsabschluss April 2018

Kassieren in der Dividendensaison

freaky finance, Monatsabschluss, April 2018, Statistik, Balkendiagramm, Lupe

Das April-Update

Der Frühling ist ja eine beliebte Jahreszeit. Die Tage werden länger, die Röcke kürzer und die Dividendensaison hat ihren Höhepunkt! Die Monate April und Mai halten für mich die meisten Ausschüttungen bereit. Dazu später noch mehr.

 

In meinem Rückblick auf den April nehme ich Abschied von Frankreich und beichte, dass mein im letzten Monatsabschluss selbst auferlegtes vorläufiges Aussetzen von Aktienkäufen nur wenige Tage gehalten hat!  

 

Neben den Dividenden berichte ich, wie immer, auch von meinen Optionseinnahmen und der Entwicklung meines Gesamtvermögens.

mehr lesen 8 Kommentare

Was ist eine Dividende?

Die Grundlagen über die Gewinnausschüttungen von Aktiengesellschaften

freaky finance, Aktien, Wertpapiere, Börse, Dividenden, Kurs, Zeitung, Aktiengesellschaft

Wie funktioniert das mit der Dividende?

In den Monaten April und Mai erhalte ich traditionell die höchsten Dividendenzahlungen. Im April waren es fast 3.000€! Zum Höhepunkt der alljährlichen Dividendensaison erklärt uns Benjamin vom Blog FREI & UNABHÄNGIG in diesem Gastartikel die Grundlagen zum Thema Dividenden!

 

Was sind Dividenden? Warum schütten manche Unternehmen ihre Gewinne (teilweise) aus und manche nicht? Welche Alternativen nutzen Unternehmen für die Gewinnverwendung? Was ist die Dividendenrendite, und welche Rolle spielt sie? 

 

Das ganze Thema gibt so viel Stoff her, dass wir uns entschieden haben, 3 Teile daraus zu machen. In den folgenden Teilen wird es noch um die zeitliche Abfolge bei den Dividendenzahlungen, den Unterschied zwischen  Ausschüttungen von deutschen und US-Unternehmen, die steuerliche Behandlung und zu guter Letzt um die ewige Streitfrage, ob Anhänger der Dividendenstrategie einer "linke Tasche, rechte Tasche-Milchmädchenrechnung" unterliegen, gehen.

  

In der Facebook-Gruppe zu Benjamins Blog hatte ich interessante Informationen zu der zeitlichen Abfolge bei Dividenden entdeckt. Ich habe  Benjamin spontan gefragt, ob er Lust hat, einen ausführlichen Gastartikel zum Thema Dividenden auf freaky finance zu veröffentlichen und all die Fragen dazu zu beantworten. Den ersten Teil des sehr gelungenen Ergebnisses kannst du nun hier lesen:

mehr lesen 2 Kommentare

Finanzblogger und Buchautor Florian Müller im Interview

5 Fragen zum digitalen Wandel

freaky finance, digitaler Wandel, Digitalisierung, Planet Erde mit Sonne im Hintergrund, Buchvorstellung, Florian Müller, der digitale Wandel in der Finanzbranche

"Was kann mein Banker besser als drei YouTube Videos? - Nichts!"

Vor einiger Zeit hat uns der Blogger und Buchautor Florian Müller mit seinem Gastartikel einen Einblick in einen Teil der Konsequenzen, die der digitale Wandel mit sich bringen wird, gegeben.

 

Heute stelle ich ihm 5 Fragen zu dem aktuellen und interessanten Thema. Die Fragen sind an Passagen aus seinem Buch angelehnt. Und du erfährst unter anderem, warum der Bankberater heute immer überflüssiger wird und aus welcher Motivation heraus das Buch entstanden ist.

  

Mehr über Florian und seine Projekte erfährst du in der Autorenbox am Ende des Artikels. Jetzt gibt es aber erstmal das Gespräch mit ihm.

mehr lesen 3 Kommentare

Namibia: Faszinierende afrikanische Natur und Tierwelt

Torsten von "Geld und Meer" stellt seine TOP 5 Tipps für Namibia vor

freaky travel, Gastartikel, Reiseberichte, Afrika, Namibia, TOP, Tipps, Orte, Stadt, freaky finance, rot, weiß, blau, grün, Sonne, Wüste, Sand

Diese 5 Orte in Namibia musst du gesehen haben

Heute schließen wir uns einem Privatanleger, der auch mal gerne Urlaub in Afrika macht, an. Nachdem wir bereits einiges über Südafrika erfahren haben, ist Torsten von der Seite "Geld und Meer"  meinem Aufruf gefolgt und stellt uns heute mit den Top 5 Tipps seiner Reise nach Namibia ein weiteres Land im südlichen Afrika vor.

 

Freu dich darauf, Namibia als eines der interessantesten Reiseziele Afrikas zu entdecken und erfahre, warum es als das Land der vielen Kontraste gilt.

 

Auf geht's! Ich überlasse hiermit meinem heutigen Gastautor das Feld. Mehr über Torsten und seinen Blog erfährst du wie immer in der Autorenbox am Ende des Artikels.

mehr lesen 0 Kommentare

Indexfonds: Warum ETFs eine Erfolgsgeschichte sind

ETF - ein Kürzel für Erfolg!

freaky finance, Aktien, ETFs, Wertpapiere, Erfolgsgeschichte, Indexfonds, Börse, Kurse, Zeitung

Vermögensaufbau kann auch einfach sein!

In diesem Gastartikel berichtet Jürgen vom ETF-Blog, was ein ETF ist und warum sich Indexfonds seit ihrer Einführung im Jahr 2000 auch in Deutschland zu einer wahren Erfolgsgeschichte entwickelt haben. 

 

Bis auf meinen kritischen Vergleich "Aktive Fonds versus ETFs" gibt in diesem Blog bisher kaum Informationen über die beliebte passive Anlagemöglichkeit mit ETFs und Indexfonds. Das soll sich zukünftig ändern, indem in unregelmäßigen Abständen ETF-Artikel erscheinen und diese eine neue Kategorie im Blog darstellen.

 

Den Anfang macht heute Jürgen mit einigen grundsätzlichen und interessanten Informationen zu dem Thema. Er hat seinem Blog komplett auf ETFs ausgerichtet und ist nicht nur deshalb ein echter Spezialist auf dem Gebiet! 

mehr lesen 2 Kommentare

Einfach erklärt: Die zeitliche Abfolge bei Dividenden

Wer hat wann Anspruch auf eine Dividende?

freaky finance, Aktien, Wertpapiere, Börse, Dividenden, Kurs, Zeitung, Aktiengesellschaft

Unterschied bei deutschen und US-Aktien

Passend zur Dividendensaison konnte ich Benjamin vom Blog FREI & UNABHÄNGIG für eine Gastartikelserie zum Thema Dividenden gewinnen. Vor kurzem hat er uns die Grundlagen über diese Art der Gewinnbeteiligung näher gebracht.

 

Im weiteren Verlauf der Serie geht es noch um die steuerliche Behandlung von Dividendenzahlungen und die oft gehörte Aussage, dass Dividenden die neuen Zinsen sind, sowie um die Frage, ob Anhänger der Dividendenstrategie Opfer einer Milchmädchenrechnung sind.

  

Heute erfahren wir von Benjamin, wann man überhaupt Anspruch auf eine Dividende hat, wie das mit den Ausschüttungen genau abläuft und dass es gewisse Unterschiede zwischen Dividendenzahlungen von heimischen Unternehmen und US-Aktien gibt.

mehr lesen 0 Kommentare