Zurück im "Verteidigungsmodus" - Depot-Update 08/22

Es war nur eine Bärenmarktrallye!

freaky finance, Dividenden und Optionseinnahmen, Optionsprämien und Depotbewegungen, Tortendiagram, Lupe

Depot-Update August 2022

Heute gibt es den Report meiner Depotbewegungen (Käufe und Verkäufe), meine vereinnahmten Dividenden und meine Performance beim Handel mit Aktienoptionen im August. 

 

Alle weiteren Einnahmen, wie Zinsen aus P2P-Krediten, Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - gibt es in ein paar Tagen zusammen mit den üblichen Blognews und einem Ausblick sowie Ankündigungen für den aktuellen Monat.

 

Jetzt aber zu meinen Depotbewegungen, Dividenden und Einnahmen aus dem Optionshandel.

mehr lesen 0 Kommentare

Warmer "Einnahmenregen" während des Urlaubs - Monatsabschluss August

Jahresergebnis ins Plus gedreht!

Der freaky finance Monatsabschluss August 2022. Erfahre mehr über meine Einnahmen durch Zinsen, Mieten, Dividenden, Optionsprämien und alternative Investment. Nimm mit mir gemeinsam mein Gesamtvermögen unter die Lupe, Chartbalken, Lupe

Das August-Update

Wie gewohnt kannst du meine Dividenden- und Optionseinnahmen für den letzten Monat in meinem Depot-Update nachlesen.

 

Heute gibt es wieder meine Zinseinnahmen aus P2P-Krediten, Immobilien-Crowdinvesting, Mieteinnahmen (Wohnungen, Keller, Transporter), Genossenschaftsdividenden, den zusammengefassten Einnahmenreport und die Entwicklung meines Gesamtvermögens - alles bezogen auf den Vormonat - zusammen mit den üblichen Blognews, einem Ausblick und Ankündigungen für die nähere Zukunft.

 

Schauen wir also in den Rückspiegel und beleuchten meine Einnahmen neben dem Job und alles, was sich sonst noch rund um meine Finanzen und freaky finance getan hat.

mehr lesen 0 Kommentare

Bloggeburtstag: 6 Jahre freaky finance!

Störgefühle im Bloggerparadies

Störgefühle und Sinnfrage, Geburtstagskerzen, 6 Jahre, Zeit zum Feiern - 6 Jahre freaky finance Blog! Das sechste Jahr im Zeichen des Freaks - Zahlen, Daten und Fakten

6 Jahre freaky und die Sinnfrage

Meine Seite freaky finance ist dieser Tage sechs Jahre alt geworden. Wie diese Seite entstanden ist, habe ich an dieser Stelle vor vier Jahren ausführlich beschrieben: 

👉 2 Jahre freaky finance - Wie alles begann und wo die Reise hingeht

 

Zum 3. Bloggeburtstag gab es einen Abriss aus dem 3. Jahr des Freaks und was ich für die Zukunft des Blogs geplant hatte.

 

Die 4. Kerze auf der Geburtstagstorte kam ein wenig ernüchternd daher. Ich berichtete, dass freaky finance zwar groß geworden war, aber aus finanziellen Gründen sofort eingestellt gehört hätte. Ich zeigte mich enttäuscht von meinem eigenen Talent als Marktschreier und Verkäufer und störte mich gleichzeitig am Erfolg der Schrottverkäufer in der Szene.

 

Am 5. Bloggeburtstag konnte ich endlich auch den Durchbruch vermelden, was die monetäre Entlohnung für meine Bemühungen rund um freaky finance angeht: 5 Jahre freaky und endlich profitabel

 

Heute könnte ich vollkommen ohne Einschränkungen von freaky finance leben. Damit habe ich etwas erreicht, was ich vor 6 Jahren - beim Start dieses Projektes - nicht einmal annähernd als realistisch in Erwägung gezogen hätte. Trotzdem leide ich immer wieder an Unzufriedenheit und Störgefühlen. In der Folge kommt es dann und wann zu der Sinnfrage: Warum mache ich das eigentlich alles?

 

Im heutigen Artikel möchte ich darauf eingehen und versuchen, einen Ausblick auf das verflixte 7. Jahr dieses Blogs zu geben.

 

Außerdem gibt es ordentlich was zu gewinnen! Also fleißig bis zum Ende lesen.

mehr lesen 0 Kommentare