freaky finance

freaky finance · 12. Mai 2017
Leser Denis gibt in diesem Interview Einblicke, wie er das kostenlose Finanzcoaching von freaky finance erlebt hat und was er daraus mitnehmen konnte.
freaky finance · 24. April 2017
Wie tragen Finanzen zu einem guten Leben bei? Macht Geld glücklich? Warum jeder seine Finanzen im Griff haben sollte und wie Finanzblogs dabei helfen. Das und mehr erfährst du in der ursprünglichen und ausführlichen Version meines Gastartikels für die Seite "ohfamoos".

freaky finance · 19. April 2017
Zahlen, Daten und Fakten rund um die Blogparade von fyoumoney.de mit dem Titel: Mein Weg in die finanzielle Freiheit
freaky finance · 27. März 2017
In meinem Beitrag zu der Blogparade von fyoumoney schreibe ich über meine Motivation Vermögen aufzubauen und wie ich schon jetzt davon profitiere.

freaky finance, geschlossene Beteiligungen, Schifffonds, finanzielle Fehler, Containerschiff, Hafen, Hafenkräne
freaky finance · 09. Februar 2017
Heute mal etwas außer der Reihe und in eigener (Termin-)Sache, in der ich mir Rückmeldungen, Diskussionen und Erkenntnisse erhoffe. Es wird also nicht der x-te ETF-Artikel (den ich zu gegebener Zeit auch noch schreibe). Für dich ist aber auch was drin! Du kannst aus einem meiner Fehler lernen. Es ist eine Sache, sich für seine Erfolge zu feiern und die Welt wissen zu lassen, dass man ein toller Typ ist. Mitunter lernst du als Leser auch daraus, kannst erfolgreiche Strategien ggf. für dich...
freaky finance · 01. Februar 2017
Interview mit Götz, dem Initiator der Seite Finanzblog News. Wir sprachen über seine Seite und die Ziele, die er damit verfolgt. Aber auch über Privates.

freaky finance, neues Jahr, 2017
freaky finance · 29. Dezember 2016
Die Beziehungs-Investoren Marielle und Mike haben zu einer Blogparade aufgerufen. Thema: Zielsetzung – Was bringt die Zukunft? Mit diesem Artikel nehme ich an der Aktion teil. Du erfährst was meine Ziele für die Zukunft sind und was 2017 auf "freaky finance" geplant ist.
freaky finance · 14. September 2016
"Aller Anfang ist schwer!" Ein Sprichwort, das wohl jeder kennt. Es gilt vermeintlich sowohl für das Bloggen als auch für den Vermögensaufbau. Aber ist das wirklich so? Oft kriegt man den Spruch in lehrerhafter Manier um die Ohren gehauen und wird dann auch prompt wieder mit seinem Vorhaben allein gelassen. Das soll hier anders sein. Wenn dein Vorhaben mit deinen Finanzen zu tun hat, wird es hier konkrete Hilfe zur Selbsthilfe geben!