· 

Immobilien-Crowdinvesting Update Teil 2: Bergfürst

Videoserie mit dem Hobbyinvestor

Bergfürst Immobilien-Crowdinvesting, Update, freaky finance, alternative Investments, Crowdinvesting, Haus, Kredit, Euroscheine, 10€ Neukundenbonus

Immobilien-Crowdinvesting mit 10€ Startbonus und ohne Mindestinvestsumme

Zusammen mit dem Hobbyinvestor habe ich diese neue Videoserie gestartet. Im ersten Teil des großen Immobilien-Crowdinvesting Updates haben wir über Exporo* gesprochen und den sehr verlockenden 100€ WM-Neukundenbonus vorgestellt (verlängert bis Ende Juli!).

 

Heute geht es um eine weitere große deutsche Plattform, die mit einigen sehr interessanten Alleinstellungsmerkmalen daherkommt. Die Rede ist von Bergfürst*!

WERBUNG

Crowdinvesting in Immobilien-Projekte

Neben Immobilien als Direktinvestments habe ich auch in Immobilien-Crowdinvesting Projekte investiert.

 

Wenn du dem Faktor Mensch (Mieter, Nachbarn, Verwalter und andere Dienstleister) im Zusammenhang mit Immobilien-Investments aus dem Weg gehen willst und lieber mit kleineren Summen in die Assetklasse Immobilien einsteigen möchtest, um ein Klumpenrisiko zu vermeiden, dann könnte Crowdinvesting in Immobilien-Projekte ein interessantes Thema für dich sein!

 

Heute gehe ich auf meine Erfahrungen mit Bergfürst ein. 

 

 

Bergfürst - die Plattform

Über diese Crowdinvesting-Plattform aus Berlin können sich Privatinvestoren an Immobilienprojekten beteiligen. 

 

Bergfürst präsentiert auf seiner Webseite folgende Kennzahlen (Stand 28.06.2018):

 

Bergfürst, Kennzahlen, Bergfürst Immobilien-Crowdinvesting, Update, freaky finance, alternative Investments, Crowdinvesting

 

 

Bergfürst* kann einige sehr interessante Features vorweisen. Teilweise handelt es sich sogar um Alleinstellungsmerkmale!

 

  • 10€ Startbonus für Neukunden*
  • Mindestinvestionssumme liegt bei nur 10€
  • halbjährliche Zinsfälligkeit - jedes Jahr zum 30.06. und 31.12.
  • Kapitalertragssteuer wird einbehalten und direkt abgeführt (minimiert den Aufwand für den Anleger)
  • Zweitmarkt für Projekte vorhanden, wo zu individuellen Kursen gehandelt werden kann

 

Auch in Punkto Sicherheit für den Anleger geht Bergfürst einen Schritt weiter als die Konkurrenz, die Nachrangdarlehen anbietet. Bergfürst bietet seine Projekte als besicherte Bankdarlehen (wenn so gekennzeichnet) an. Solche Darlehen können mit Sicherheiten wie grundbuchliche Besicherung, persönliche Bürgschaften oder der Abtretung von Mieteinnahmen oder Kombinationen dieser Absicherungen ausgestattet werden.

 

Die Erläuterungen dazu von Bergfürst selbst kannst du hier nachlesen!

 

 

Für noch mehr Details schau dir auch gerne den Bergfürst-Steckbrief auf Crowdbird an.

 

 

Meine Bergfürst-Investments

Bei Bergfürst* habe ich bisher in 6 Projekte jeweils 250€ investiert. Hier die Übersicht aus meinem Investorendashboard:

  

Bergfürst, Immobilien-Crowdinvesting Update, freaky finance, Meine Investments, Anlegerdashboard

Aktuelle Projekte bei Bergfürst

Die derzeit verfügbaren Projekte bei Bergfürst findest du unter diesem Link. Momentan sind das die beiden folgenden:

 

Bergfürst, Immobilien-Crowdinvesting Update, aktuelle Projekte, Investmentmöglichkeiten, freaky finance

Immobilien-Crowdinvesting Update Teil 2

Hier kommt unser Video zu Bergfürst:

 

CROWDBIRD findet die für dich passenden P2P- und Crowdinvesting Plattformen!

Crowdbird, freaky finance, P2P-Plattformen, Immobilien-Crowdinvesting Plattformen, kostenloser P2P- und Immobilien-Crowdinvesting Plattform Vergleich, Vögel, Logo, Schriftzug

Möchtest du in Immobilien-Crowdinvestingprojekte oder P2P-Kredite investieren, aber weißt nicht, welche Plattform die richtige sein könnte? Finde ganz einfach die P2P- oder Crowdinvesting-Plattform, die zu dir passt!

 

Die Vergleichsplattform CROWDBIRD* hilft dir schnell, die geeignete(n) Plattform(en) passend zu deinen Präferenzen zu finden.

 

 

Probiere es unverbindlich aus. CROWDBIRD ist 100% kostenlos!

 

 

Ausblick

Insgesamt haben wir uns 8 Immobilien-Crowdinvesting Plattformen näher angesehen und in unserer spontanen Videoserie besprochen. Über die nächsten Wochen verteilt werden wir die Videos mit den dazugehörigen Blogartikeln veröffentlichen:

 

Und bei dir so?

Wie siehst du das Thema Immobilien-Crowdinvesting allgemein? Wo stecken die Vorteile? Was sind die Probleme? Hast du Bergfürst bereits ausprobiert? Wie sind deine Erfahrungen dort?

  

Ich freue mich auf deine Kommentare und Fragen! 

 

Diskutiere auch in der Facebookgruppe Freak Nation mit uns über alle möglichen Finanzthemen!

 

 

Risikohinweis und Haftungsausschluss:

Das Investieren in die genannten Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen.

 

Die Informationen auf meiner Seite stellen keine Anlageberatung oder konkrete Handlungsempfehlung dar. Sie geben lediglich meine eigenen Erfahrungen bzw. meinen aktuellen Kenntnisstand wieder. Alle zur Verfügung gestellten Informationen (Gedanken, Prognosen, Kommentare, Hinweise, Ratschläge etc.) dienen allein der Bildung und der privaten Unterhaltung.

 

 

Hat dir der Artikel gefallen? Gib meiner Facebook-Seite einen Daumen und abonniere mein Wochenupdate "Die Finanzbombe". Beides kannst du auch oben rechts in der Sidebar erledigen.

 

 

So verpasst du keine neuen Inhalte und bekommst zusätzlich nützliche Tipps. 

  

Titelbild: © Bergfürst, pixabay.com © AlexanderStein (CC0 Creative Commons; bearbeitet von V.  Willkomm)


Das könnte dich auch interessieren

nächster Artikel

Monatsabschluss Juni 2018



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Stefan (Mittwoch, 04 Juli 2018 20:22)

    Hi Vincent,
    ich kannte crowdbird bisher nicht, leider funktioniert deren Website auch nicht.
    Viele Grüße
    Stefan

  • #2

    Vincent (Mittwoch, 04 Juli 2018 21:14)

    Moin Stefan,
    schön, wenn ich noch was neues präsentieren konnte :)
    Habe es grad probiert: Crowdbird ist über die obige Verlinkung erreichbar!
    Viel Spaß!
    Vincent