Alternative Anlageklassen

Alternative Anlageklassen · 17. November 2017
In diesem P2P-, Crowd- und Krypto-Update nenne ich die echten Beträge, die ich in alternative Investments investiert habe. Außerdem habe ich in ein neues Bergfürstprojekt investiert und 2 Krypotwährungen aufgestockt!
Alternative Anlageklassen · 17. Oktober 2017
Mit diesem P2P-, Crowd- und Krypto-Update gebe ich wieder einen Überblick über meine alternativen Investments. Neben einer neuen Immobilien-Crowdinvesting-Plattform habe ich auch in eine dritte Kryptowährung investiert und stelle die P2P-Plattform DoFinance und ihre einzigartigen Features näher vor!

Alternative Anlageklassen · 11. September 2017
Das P2P-, Crowd- und Krypto-Update erscheint in Ergänzug zum sportlichen Monatsabschluss um die Monatsmitte herum und berichtet über die neuesten Entwicklungen auf den Gebieten.
Alternative Anlageklassen · 17. August 2017
Das P2P-, Crowd- und Krypto-Update erscheint in Ergänzug zum sportlichen Monatsabschluss um die Monatsmitte herum und berichtet über die neuesten Entwicklungen auf den Gebieten.

Alternative Anlageklassen · 14. August 2017
Leser Tom berichtet von seinen Erfahrungen nach 3 Jahren und knapp 100 Projekten bei EstateGuru. Dort kann man in besicherte Immobilien Kredite investieren.
Alternative Anlageklassen · 21. Juli 2017
Interview mit Carl von Stechow, dem Gründer und Geschäftsführer von Zinsland, der Crowdinvesting-Plattform für Immobilien. Eine sinnvolle Anlageklasse?

Alternative Anlageklassen · 02. Mai 2017
Vorstellung der Kategorie "P2P-Kredite" auf "freaky finance" und Hinweis auf das Interview von Lars Wrobbel mit mir.
freaky finance, Wohnungsgenossenschaft, Wohnungsbaugenossenschaft, Wohnungen, Immobilien
Alternative Anlageklassen · 16. März 2017
Heute habe ich einen Gastartikel von einem Leser für dich. Jan ist mit einem sehr interessanten Thema an mich herangetreten und hat sich bereit erklärt, einen Artikel darüber zu schreiben. Nach der Überschrift ist es kein Geheimnis mehr, dass es um das Thema Wohnungsbaugenossenschaften und die Anlage in deren Anteile geht. Was zunächst nicht sehr sexy klingt, ist in der aktuellen Niedrigzinsphase aber vielleicht doch mal einen Blick wert. Was ist schon Sexappeal gegen Rendite?