Alles halb so schlimm dank Diversifikation? - Monatsabschluss Dezember

Ein blutroter Monat zum Jahresende

Ein schlechtes Börsenjahr ging zu Ende aber mein Gesamtvermögen hielt sich im Vergleich zu vielen Aktien-Indizes wacker - dank Diversifikation! Erfolgreicher Vermögensaufbau in Eigenregie @ freaky finance

Das Dezember-Update

Nachdem mir das Hamsterrad im Oktober und November viel meiner wertvollen Zeit abverlangt und mich und mein Zeitmanagement ziemlich ins Schwimmen gebracht hat, kam der Start in einen längeren Urlaub Anfang Dezember gerade recht. Schon die Aussicht auf Sonne hebt meine Laune für gewöhnlich spürbar. Mit den Zielen Australien (5 Wochen) und Dubai (3 Tage) war klar, dass Sonnenstunden keinen Mangel darstellen würden.

 

Ich gebe heute einen kleinen Einblick, welche Überlegungen und Entschlüsse mich fernab vom Job, tristen Winter und sonstigen gewohnten Einflüssen in heimischen Gefilden beschäftigt haben.

 

In der Hauptsache geht es in diesem Beitrag aber wie gewohnt um meine Dividendeneinnahmen des letzten Monats mit einer detaillierten Aufstellung und meiner persönlichen Dividendenrendite, meine Einnahmen aus dem Optionshandel, P2P-Zinsen und die Entwicklung meines Gesamtvermögens

 

Außerdem reporte ich den Gesamtbetrag aller meiner Einnahmen, die nicht aus meinem Angestelltenverhältnis stammen, auf Monatsbasis. 

 

Erfahre außerdem, wie sich das Abkacken der Aktienmärkte und das offizielle Erreichen des Bärenmarktes für einen Anleger, der auf eine möglichst große Diversifikation Wert legt, bemerkbar macht.

mehr lesen 4 Kommentare

Top 5 Tipps: Northern Territory / Red Centre in Australien

Die großartigsten Hotspots in Zentral-Australien

Die Top 5 Tipps für Zentral Australien. Die großartigsten Hotspots in Zentral-Australien @ freaky travel presented by freaky finance

Im roten Zentrum von Darwin bis zum Garten Eden

Passend zu meiner just zu Ende gegangenen Down Under-Tour gibt es ein paar brandheiße Travel-Tipps. Nachdem Frank bereits im Oktober meinem Aufruf gefolgt ist und uns in seinen TOP 5 Tipps für Sydney ein paar richtig gute Insights aus seiner langjährigen "Heimatstadt" mit auf unsere Tour nach Australien gegeben hat, berichtet er heute von einer weiteren ganz besonderen Region in Australien.

 

Er hat nämlich auch den Nordwesten so wie Zentral-Australien bereist und das sogenannte "Red Centre" des vielseitigen Kontinents intensiv unter die Lupe genommen. Hunderte Kilometer entfernt von verlockenden Küsten am strahlendblauen Meer erstrecken sich sandige, trockene und karge Landschaften bis an den Horizont. So könnte man meinen – doch Australien belehrt einen schnell eines Besseren und raubt einem zwischen Nationalparks, spektakulären Canyons und heißen Quellen immer wieder den Atem. 

  

Franks 5 Highlights auf der Strecke hat er in den freaky travel TOP 5 Tipps zusammengetragen.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Cash Secured Short Put – der clevere Weg zur Aktie

Extra-Gewinne beim Aktienerwerb: Optionshandel als Alternative zur Limit-Order

Cash Secured Short Put – der clevere Weg zur Aktie, Optionen, Optionshandel, Aktien, Aktienkauf, Traderbildschirm mit Börsenchart, Kerzenchart

Wie du mit gezielt gesetzten „Puts“ das Aktienportfolio günstig(er) erweiterst

Dieser Gastbeitrag behandelt ein ebenso spannendes wie lukratives Thema, das du aus meinen monatlichen Zusammenfassungen bereits kennst: Optionshandel.

 

Eine wahre Größe auf diesem Gebiet ist Olaf Lieser, Geschäftsführer der Plattform Optionsuniversum. In diesem Artikel zeigt er, dass sich Optionshandel bei weitem nicht nur für Zocker und Trading-Freaks lohnt, sondern praktisch für jeden, der sein Portfolio durch den Erwerb bestimmter Aktien erweitern möchte. Short Puts ist hier das Zauberwort, mit dem entweder die Kostenbasis beim Kauf gesenkt oder direkt bares Geld verdient werden kann.

  

Als echte Alternative zur klassischen und teilweise recht teuren Limit-Order können Short Puts bares Geld sparen oder eben bares Geld einbringen. Wie das geht, erfährst du in diesem Artikel – daher: Vorhang auf für den Optionshandelsexperten Olaf Lieser!

mehr lesen 2 Kommentare

Rückblick auf 2018 und Ziele für dieses Jahr

Zielecheck für 2018 und was ich 2019 erreichen möchte

Der freaky finance Jahresabschluss. Rückblick auf das Jahr 2018 und Vorschau auf meine Ziele für 2018. Mein Wegweise für erfolgreichen Vermögensaufbau in Eigenregie.

Finanzen und Blogentwicklung im Check

Inzwischen sollten die meisten auch mental im neuen Jahr 2019 angekommen sein. Auch ich bin nach meinem fast 6-wöchigen Urlaub in Australien und Dubai nun wieder zurück in der kalten Heimat und möchte mit dir schauen, welche meiner Ziele für 2018 ich erreicht habe und was ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe.

 

Vor einem Jahr habe ich auf 2017 zurückgeschaut und meine Ziele für 2018 verkündet. Mal sehen, was ich davon umsetzen konnte und was die Zukunft bringen soll. Betrachtet werden hier vor allem die Bereiche Blog, Fitness und Finanzen. 

 

mehr lesen 4 Kommentare

ETF-Checkliste: So findest du den richtigen ETF

Die Qual der Wahl – welcher ETF passt zu mir?

Die ultimative ETF Checkliste, die dir bei der Wahl des passenden Indexfonds an der Börse helfen wird. Erfolgreicher Vermögensaufbau in Eigenregie @ freaky finance

Den für dich besten ETF finden

Du hast dich dazu entschieden, passiv in einen ETF (Exchange Traded Fund) zu investieren? Dann hast du schon mal den wichtigen ersten Schritt hinter dir. Jetzt steht dir allerdings die nächste nicht unerhebliche Entscheidung bevor: Welcher ETF soll es denn nun werden? Was muss man bei der Wahl des ETFs beachten? Mittlerweile gibt es fast 5.000 Indexfonds, und es werden täglich mehr. Bei dieser Fülle an fällt es selbst erfahrenen Anlegern schwer, den Überblick zu behalten.

 

Genau aus diesem Grund hat dir Dirk von ETF Nachrichten hier die ultimative ETF-Checkliste zusammengestellt, die dir bei der Wahl des passenden ETFs helfen wird. Wenn du dir die folgenden acht Fragen selbst beantwortest, wird sich die Auswahl an ETFs deutlich verringern, und du wirst keine böse Überraschung erleben. 

 

mehr lesen 3 Kommentare