Erstmals mehr Optionseinnahmen als Dividenden - Monatsabschluss September

Das Ende meiner Auszeit

freaky finance, Monatsabschluss, September 2018, Statistik, Balkendiagramm, Lupe

Das September-Update

Meine viermonatige Auszeit ist zu Ende! Seit dem 01.10. bin ich zurück im allseits ungeliebten Hamsterrad. Diese Woche war nun mit 3 Arbeitstagen noch nicht sonderlich belastend (zukünftig arbeite ich 28 Stunden an 4 Tagen in der Woche; diese Woche machte mir zusätzlich ein Feiertag den Wiedereinstieg etwas leichter), aber es ist jetzt schon ein deutlicher Unterschied, was die frei verfügbare Zeit angeht.

 

Wie immer reporte ich meine Dividendeneinnahmen des letzten Monats (mit einer detaillierten Aufstellung), meine Einnahmen aus dem Optionshandel und die Entwicklung meines Gesamtvermögens. Erstmals präsentiere ich dabei meine Kaufkurse und meine persönliche Dividendenrendite.

 

Wie angekündigt veröffentliche ich außerdem weiterhin auf Monatsbasis den Gesamtbetrag aller meiner Einnahmen, die nicht aus meinem Angestelltenverhältnis stammen.

mehr lesen 4 Kommentare

Insiderempfehlungen: Die Top 5 Tipps für Sydney

Beaches, Bars und Bondi-Walk: Eine der spannendsten Metropolen neu entdecken

freaky finance, freaky travel, Zinskraft, Gastartikel, Australien, Sydney, Koala, Sydney Opera House, Strand, Flagge, Meer, Sonnenuntergang, Skyline, Harbour Bridge

Zwischen Traumstränden und urbanen Highlights

Diesmal ist Frank meinem Aufruf gefolgt und hat heute seine TOP 5 Tipps für Sydney in Australien für uns. Er ist über mein Interview im Finanzrocker-Podcast auf meine TOP 5 Aktion aufmerksam geworden. Er hat lange in Sydney gelebt, und was liegt da näher, als ein paar Insidertipps unters Volk zu bringen?!?

 

Die Vorstellung dieser extrem geilen Stadt freut mich ganz besonders. Ich selber war bisher 2 Mal dort und jedes Mal, wenn ich an einen der Besuche denke, bekomme ich eine Gänsehaut! Sydney gehört für mich zu den 3 attraktivsten Städten der Welt! Wie in meinem letzten Monatsabschluss angekündigt steht ja im Dezember und Januar auch meine insgesamt vierte Australienreise an. Sydney wird dabei natürlich auch wieder besucht :) 

 

Auf nach Down Under! Frank zeigt uns heute seine alte Heimat Sydney.

mehr lesen 4 Kommentare

3. Finanzblog-Lesertreffen in Hamburg

Finanzen & Bier: Finanzblogger und Leser im Austausch

Finanzen & Bier Finanzblogger und Leser im Austausch - 3. Finanzblog-Lesertreffen in Hamburg @freaky finance

Sei dabei!

Nachdem die bisherigen Finanzblog-Lesertreffen in Hamburg sehr gut ankamen und ich immer wieder gefragt werde, wann die nächste Zusammenkunft geplant ist, möchte ich einen halbjährlichen Rhythmus etablieren. Einmal im Sommer und einmal im Winter. Das letzte Treffen in Hamburg fand im Juni statt. Um im richtigen Takt zu bleiben haben wir in der Facebook-Stammtischgruppe einen Termin für den November gesucht und gefunden! 

 

Für die Veranstaltung gibt es jetzt schon 20 Zusagen und ein weiteres gutes Dutzend Leute, die mit einer Teilnahme liebäugeln. Darunter auch wieder einige Finanzbloggger aus dem Norden!

 

Auch für Berlin steht nun ein Termin fest. Infos weiter unten!

 

Alle Finanzinteressierten - egal, ob Leser, Blogger, YouTuber oder was auch immer - sind herzlich eingeladen, dazuzukommen!

 

Gegenseitiges Kennenlernen, gemütliches Beisammensein, Vernetzung untereinander, Austausch über Finanzthemen und das eine oder andere Kaltgetränk, sowie bayrische Hausmannskost stehen auf der nicht vorhandenen Agenda.

mehr lesen 0 Kommentare

Physische und synthetische ETFs im Vergleich [Teil 1]

Funktionsweisen, Unterschiede und potenzielle Risiken in der Theorie

Physische und synthetische ETFs im Vergleich Teil 1– Funktionsweise, Unterschiede und potenzielle Risiken. Finanzen und Diversifikation untermauert mit Real-Life-Erfahrungen, freaky finance

Unterschiedliche Indexabbildungen und deren Eigenheiten einfach erklärt

Der eine fühlt sich bei physischen ETFs wohler, der andere setzt konsequent auf synthetische Exchange Traded Funds. Aber worin unterscheiden sich die Indexabbildungen?

 

Sebastian, Gründer und Betreiber von rock-die-boerse.de, hat sich diesem spannenden Thema angenommen und legt in einem Zweiteiler die Hintergründe dar.

  

Im vorliegenden ersten Teil geht er zunächst auf die Grundlagen und die theoretischen Aspekte ein. Im nächsten Teil wird es praxisorientierter, und wir schauen auf konkrete Anwendungsfälle.

 

 

Vielen Dank, Sebastian! Auf geht's mit Teil 1!

mehr lesen 0 Kommentare

Physische und synthetische ETFs im Vergleich [Teil 2]

Sicherheit oder Rendite?

Physische und synthetische ETFs im Vergleich Teil 1– Funktionsweise, Unterschiede und potenzielle Risiken. Finanzen und Diversifikation untermauert mit Real-Life-Erfahrungen @ freaky finance

Welche Auswirkungen hat die jeweilige Replikationsmethode langfristig?

Nach den wertvollen Grundlagen rund um die Indexabbildung von ETFs im ersten Teil dieses Zweiteilers von Sebastian, Gründer und Betreiber von rock-die-boerse.de, geht es nun im zweiten Teil mitten in die Praxis:

Wie sollten sich sicherheits- oder kostenbewusste Anleger entscheiden?

 

Der vorliegende Gastartikel behandelt genau diese Fragen und will dabei helfen, eine bewusste Entscheidung für physische oder für synthetische ETFs zu treffen. Los geht’s! 

mehr lesen 4 Kommentare