· 

Finanzblog-Lesertreffen in Hamburg

Wie lief das Finanzblogger- und Lesertreffen im Hofbräuhaus?

freaky finance, Finazblogleser-Treffen, Hamburg, 20.11.2017, Bierzelt, klatschende Menschen

Finanzen & Bier beim Lesertreffen

Direkt am Tag nach dem Immopreneur Kongress in Darmstadt fand endlich das Finanzblog-Lesertreffen in meinem Heimathafen Hamburg statt. 

 

Die Idee dazu gab es schon länger und im August haben wir beim

Finanzblogger-Treffen in Hamburg dann die Umsetzung beschlossen und uns auf einen Termin geeinigt.

 

In diesem Artikel berichte ich von diesem sehr interessanten Tag. Wer war alles da? Was waren die Gesprächsthemen? Und wer hatte am meisten Sitzfleisch und blieb bis zum Ende?

 

WERBUNG

Warm-Up und Interviews im ZINSLAND

Vorweg ein Dankeschön an die Hamburger Immobilien-Crowdinvesting-Plattform ZINSLAND, die wir für dieses Event als Sponsor gewinnen konnten.

Firma ZINSLAND* lud vor dem eigentlichen Treffen zum Warm-Up und Kennenlernen in ihre Büroräume an der Alster ein. Dort gab es neben Snacks und Getränken gute Gespräche und wer wollte, durfte Interviews zum Thema Crowdinvesting geben. ZINSLAND plant einen YouTube-Kanal zu starten, und dort sollen die Interviews demnächst zu sehen sein.

Hier mein Interview mit ZINSLAND-Geschäftsführer Carl von Stechow.
 

freaky finance, Zinsland, Interview, YouTube, Studio, Interviewsituation, 2 Gesprächspartner, Licht, Mikrofon
Interview im YouTube-Studio bei ZINSLAND

Das Lesertreffen im Hofbräuhaus

Das eigentliche Lesertreffen fand im Anschluss im Hofbräuhaus statt. Wenn ich mich nicht verzählt habe, sind insgesamt 29 Personen zu dem Treffen gekommen.

 

Folgende Blogger aus Hamburg und Umgebung waren am Start: 

Tobias - der Finanzfisch

Sebastian - der Hobbyinvestor

Yanneck von Betonrendite

Axe von Geldchallenge

Mirco vom Zinsland-Blog

Und auch der ortsansässige Finanzwesir Albert gab sich die Ehre!

 

Eine etwas weitere Anreise hatten:

Oliver von Frugalisten aus Hannover

Thorsten von plutusandme aus Ostfriesland 

Lars von Passives Einkommen mit P2P aus Westfalen und 

Tanja - die Finanzmixerin aus Düsseldorf

 

 

Dazu gesellte sich ein bunter Mix von Lesern und was mich besonders gefreut hat: Auch relativ viele Leserinnen. Es wird ja oft angemerkt, dass die Damen, 

was Finanzthemen angeht, unterrepräsentiert wären. Das war an diesem Abend nicht der Fall. Und überhaupt: Ganz schön was los für einen Montagabend!

 

Bei dem einen oder anderen Kaltgetränk und bayrischen Schmankerln wurde munter genetzwerkt und diskutiert. Was das Essen anging, habe ich mir in dem Trubel leider einen Fauxpas erlaubt. Ich habe Sauerfleisch bestellt, hatte aber Sauerbraten im Kopf. Als die Bedienung mit der komischen Sülze kam, habe ich bestimmt geguckt wie ein Auto. Obwohl das überhaupt nicht mein Fall war, habe ich brav aufgegessen. Die Sonne schien aber am nächsten Tag trotzdem nicht!

 

Das Essen war an diesem Abend aber nur nettes Beiwerk. Finanzthemen standen ganz klar im Mittelpunkt. Erfahrungen aus allen möglichen Anlageklassen wurden ausgetauscht. Auffällig war, dass der Bereich

Immobilien stark im Fokus stand.

 

Aber auch Aktien, ETFs, OptionshandelP2P-Kredite, Crowdinvesting, KryptowährungenGold, sparen, Unternehmertum und vieles mehr wurde ausführlich besprochen. Abseits der Finanzen kamen natürlich auch Politik, Reisen und Bloggerthemen auf den Tisch. Neue Bekanntschaften wurden geschlossen und Kontaktdaten ausgetauscht.

 

Die meistgestellte Frage war schließlich: Wann ist das nächste Treffen?

 

Dieses Treffen ging bis Mitternacht. Dann schloß das Hofbräuhaus und auch die letzten mussten gehen. Bis zum Schluss hielten es mit mir Axe, Oli und Yanneck aus! 

 

 

Mein Fazit

Es war ein super Nachmittag/Abend. Es hat riesig viel Spaß gemacht und ich möchte mich bei allen bedanken, die dabei waren. Es war ein tolle Runde! Einmal mehr habe ich es leider nicht geschafft, mich mit allen zu unterhalten. Allein das sollte Grund genug sein, ein weiteres Treffen zu planen. Das wird es auf jeden Fall geben, auch wenn noch kein Termin feststeht.

 

Wenn du magst, komm doch in unsere Facebookgruppe Finanzstammtisch Hamburg und bleibe so auf dem Laufenden. Außerdem kannst du dort auch Fragen stellen und Themen diskutieren, wenn es bis zum nächsten "Real-Life Treffen" noch etwas hin ist ;)

 

Natürlich können über die Gruppe auch kleinere Treffen für zwischendurch von den Mitgliedern organisiert werden.

 

Ich freue mich jedenfalls schon auf die nächste Zusammenkunft!

 

Checke auch den Bericht vom Finanzfisch über das Treffen!

  

 

freaky finance, Finanzblog-Lesertreffen, Biertisch, Hofbräuhaus Hamburg, Bierdeckel, Freesendeern

 

Vielen Dank auch an Mirjam, die den Abend auf den Social Media Kanälen von freaky finance toll in Szene gesetzt hat. Das Titelbild (das ich mit meinen Schriftzügen verschandelt habe) hat sie ebenfalls zur Verfügung gestellt.

 

Wenn du auch mal tolle und natürliche Bilder brauchst, schau doch mal bei ihr auf www.freesendeern.de vorbei.

 

 

Berichte von weiteren Treffen dieser Art

Ende Februar habe ich zum ersten Mal an einem Lesertreffen teilgenommen. Damals veranstalteten Daniel, der Finanzrocker und Albert, der Finanzwesir 

gemeinsam ein Lesertreffen. Einige andere Blogger waren auch dabei.

 

Das Treffen war ein voller Erfolg und alle hatten mächtig Spaß. Ich habe auch einen Artikel darüber verfasst. 

 

Im August habe ich dann zusammen mit ein paar Finanzbloggern aus München und Umgebung ein Finanzblogger- und Lesertreffen in München organisiert. Ebenfalls eine mehr als gelungene Veranstaltung mit durchweg positivem Feedback! 

 

Vielleicht dienen die beiden Erlebnisberichte dir als Appetithappen, falls du noch unentschlossen bist, ob du mal zu einem Lesertreffen gehen sollst. 

 

Auch die Finanzwesirleser treffen sich regelmäßig in verschiedenen Städten. Da ist sicher auch etwas in deiner Nähe dabei! 

 

Vielleicht sehen wir uns ja beim nächsten Treffen?!?

 

 


Hat dir der Artikel gefallen? Gib meiner Facebook-Seite einen Daumen und abonniere mein Wochenupdate "Die Finanzbombe". Beides kannst du auch oben rechts in der Sidebar erledigen.

 

So verpasst du keine neuen Inhalte und bekommst zusätzlich nützliche Tipps.

 

sharing is caring - teile diesen Artikel gerne in deinen Netzwerken!


vorheriger Artikel

Silvester in der Polarnacht

 

Das könnte dich auch interessieren

nächster Artikel

Sportlicher Monatsabschluss November



Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    ImmobilienKoala (Donnerstag, 30 November 2017 10:19)

    Hallo Vincent,

    das hört sich nach einer netten Runde an. Obwohl Bier nicht so meins ist :D

    Respekt, dass du das Sauerfleisch gegessen hast. Ich weiß nicht ob ich das gemacht hätte.

    Nächstes Jahr bin ich auch dabei. Hamburg liegt ja gleich um die Ecke :)

    Beste Grüße

    Björn

  • #2

    Vincent (Donnerstag, 30 November 2017 10:59)

    Moin Björn,

    das mit dem Sauerfleisch war wirklich blöd aber auch das konnte den Tag nicht mehr versauen ;)
    Schade, dass du nicht da warst aber nächstes Mal sollte es dann ja klappen :)
    Bist du schon in der Facebookgruppe?

    Beste Grüße
    Vincent

  • #3

    Lars Wrobbel (Donnerstag, 30 November 2017 11:32)

    Moin Vincent,

    ich stimme dir zu. War ne coole Runde und schön mal alle persönlich kennengelernt zu haben. Leider war der Abend zu kurz um mit allen ins Gespräch zu kommen. Dafür müssen wir noch eine Lösung finden :)

    Viele Grüße

    Lars

  • #4

    Vincent (Donnerstag, 30 November 2017 12:38)

    Moin Lars,
    uns beid und unsere lieben Kollegen könnte man im nächsten Finanztalk der Vermögensakademie am 18.12.2017 befragen.
    Für eine Offline-Befragung planen wir einfach das nächste Treffen und spielen nächstes Mal "Mein rechter, rechter Platz ist leer..."! Damit möglichst jeder Mal mit jedem ins Gespräch kommt ;)

    Beste Grüße
    Vincent

  • #5

    Finanzwesir (Donnerstag, 30 November 2017 13:53)

    Hallo Vincent,
    danke nochmal fürs Organisieren. Diese Treffen sind es doch, die einen weiternbringen.
    Man sieht, dass die anderen auch nur mit Wasser kochen und man kann immer! was Neues lernen.
    Gruß
    Finanzwesir

  • #6

    Vincent (Donnerstag, 30 November 2017 21:48)

    Moin Albert!

    Auf jeden Fall - neues lernt man ja quasi automatisch, wenn man sich mal mit Leuten unterhält, die sonst nicht zum direkten Umfeld gehören. Da gibt es eigentlich immer Inspiration und neue Ideen :)

    Schön, dass du da warst!

    Beste Grüße
    Vincent

  • #7

    Der Finanzfisch (Sonntag, 03 Dezember 2017 10:57)

    Moin Vincent,
    ja der Abend war wirklich super. Ich habe wieder viel Inspiration mitgenommen. Aber nächstes Mal muss ich es irgendwie schaffen, mich mit allen mal zu unterhalten. ;-)

    Beste Grüße
    Tobias

  • #8

    Vincent (Sonntag, 03 Dezember 2017 15:51)

    Hi Tobias,
    so sollte es ja auch sein - was die Inspiration angeht.
    Nächstes Mal führen wir ein rotierendes Sitzsystem ein!
    Freu mich schon drauf!
    Bis dann
    Gruß
    Vincent

  • #9

    ImmobilienKoala (Montag, 04 Dezember 2017 16:11)

    Hallo Vincent,

    nächstes mal klappt es bestimmt.

    Nein, in der Gruppe bin ich nicht.

    Ich muss gestehen ich habe keine Facebook. Ich bin damit noch nicht warm geworden.

    Daher versuche ich mich dann über deinen Blog oder den Blog von Finanzfisch auf dem laufenden zu halten.

    Beste Grüße

    Björn

  • #10

    Vincent (Montag, 04 Dezember 2017 20:57)

    Hi Björn!
    Habe das Gefühl, dass diese Anti-Facebook-Bewegung immer größer wird...
    Nunja, wenn du dich über die Blogs auf dem Laufenden hältst, sollte es ja beim nächsten Mal klappen. Würde mich freuen, dich kennenzulernen.

    Beste Grüße
    Vincent