Sportlicher Monatsabschluss August

BlogParade, Finanzen und zu wenig Sport

freaky finance, freaky routine, Monatsabschluss, August 2017, sportlicher Monatsabschluss, Läufer auf einer Straße, Wettluf, Wettkampf

Das August-Update

Unter anderem gehe ich heute näher auf Folgendes ein: Der vergangene Monat stand ganz im Zeichen meiner BlogParade zum Thema "passives Einkommen" und 2 sehr interessanter Treffen mit anderen finanzinteressierten Leuten. Der Sport kam bei der ganzen Aufregung etwas zu kurz. Dazu veröffentliche ich wieder meine Dividendeneinnahmen und die Entwicklung meines Gesamtvermögens.

 

Außerdem verrate ich dir welche Aktien ich im August gekauft habe und was dabei gehörig in die Hose gegangen ist! Sowas hab ich vorher noch nicht erlebt...

 

 

mehr lesen 5 Kommentare

Mit dem Finanzrocker durch Irland

Daniels TOP 6 auf der grünen Insel

freaky travel, Finanzrocker, TOP 6 Irland, Cottage Haus, Irland Flagge, Vorgarten

Von Guiness, Schafen und einem Mädcheninternat

Meinen heutigen Gastautor brauche ich den meisten wahrscheinlich gar nicht groß vorstellen. Daniel ist besser bekannt als der Finanzrocker und er ist durch seinen Blog und seinen Podcast bereits zu einer echten Marke geworden! Einen zweiten Podcast betreibt er ebenfalls sehr erfolgreich mit Albert, dem Finanzwesir - einer anderen Größe der Finanzblogszene.

 

Daniel war im Sommer in Irland und hat dort Urlaub gemacht. Ich freue mich sehr, dass er meinem Aufruf nachgekommen ist und hier heute darüber berichtet. Statt der angepeilten 5 Highlights hat er sogar 6 Stück vorbereitet und präsentiert diese im Count-Down-Format. Besonders ans Herzen legen möchte ich dir noch seinen am Ende verlinkten Artikel, der davon handelt was man im Urlaub über Geldanlage lernen kann.

 

Ab hier gehört die Bühne dem Finanzrocker und seinen persönlichen TOP 6 Erlebnissen auf der sogenannten "grünen Insel" Irland:

 

 

Hey, mein Name ist Daniel. Auf meinem Blog Finanzrocker schreibe ich über Finanzen, Humankapital und vieles mehr. Bei Vincent im Blog schreibe ich aber über meinen Urlaubstrip nach Irland. Viel Spaß dabei.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wechselpilot - Immer im besten Energievertrag

Gespräch mit einem der Wechselpilot-Gründer

freaky finance, Interview, Jan Rabe, Wechselpilot, Gründer, Geschäftsführer, Wechselpilot Logo, Pilotenmütze, Stromanbieterwechsel

Jan Rabe von Wechselpilot im Interview

Neulich habe ich in meinem Artikel "Du hast die Wahl!" zum jährlichen Wechsel des Energieversorgers aufgerufen und erklärt, was du dabei beachten musst. Damit lässt sich leicht und bequem ein beachtlicher Betrag pro Jahr sparen. 

 

In dem Artikel hatte ich auch schon einen Service erwähnt, der dauerhaft dafür sorgt, dass du im für dich besten Energievertrag bist. Diese Dienstleistung von Wechselpilot* ist eine Alternative für Leute, die es sich nicht zutrauen selbst zu wechseln oder denen einfach die Zeit fehlt, sich jedes Jahr wieder um den Wechsel der Versorger (Strom und ggf. Gas) zu kümmern.

  

Mit diesem Artikel möchte ich dir den Wechselpilot noch etwas detailierter vorstellen. Dazu habe ich einen der Gründer und Geschäftsführer der Firma befragt. Jan Rabe stand mir Rede und Antwort. Wir erfahren ein bisschen was über seinen Werdegang, wie es zu der Gründung von Wechselpilot kam und was man sonst noch über das Unternehmen wissen sollte.

 

Viel Spaß mit dem Interview!

 

mehr lesen 2 Kommentare

P2P-, Crowd- und Krypto-Update September

Meine alternativen Investments

freaky finance, P2P-, Crowd- und Krypto-Update September, September 2017, alternative Investments, P2P-Kredite, Crowdinvesting, Kryptowährungen

Mit Step by Step-Anleitung für die Robo.Cash Registrierung

Letzten Monat gab es zum ersten Mal das Update meiner alternativen Investments in einem eigenständigen Artikel. Das soll wie angekündigt vorerst so beibehalten werden. Jeweils um die Monatsmitte herum soll der entsprechende Artikel dazu erscheinen.

 

Auch in letzter Zeit war ich wieder in der verschiedenen alternativen Ankageklassen unterwegs, habe investiert und Neuigkeiten für dich gesammelt.

 

Unter anderem habe ich meinen ersten Ether erworben und eine interessante Sonderaktion mit 25€ Sofort-CashBack im Bereich Immobilien-Crowdinvesting aufgetan! Zudem erkläre ich dir Schritt für Schritt wie du bei bei Robo.Cash einen Account eröffnest.

 

Aber der Reihe nach...

 

  

mehr lesen 12 Kommentare

Aufbereitung der BlogParade "passives Einkommen"

Die statistische Auswertung und die inhaltliche Zusammenfasssung

freaky finance, BlogParade passives Einkommen, Palmen, Hängematte, Meer, untergehende Sonne

Meine passive Zusammenfassung der BlogParade

Passend zum Thema "passives Einkommen" ist die Auswertung bzw. Zusammenfassung meiner ersten BlogParade, wie Dominik von "Fiannzielle Frei mit 30" so schön schrieb, ziemlich passiv ausgefallen. Das war so zunächst nicht geplant und hat sich ganz von alleine - quasi auch passiv - nebenbei ergeben.

 

Zu einer BlogParade gehört eine Zusammenfassung. Das ist soweit klar und war auch von vornherein geplant. Obwohl es wie gesagt die erste BlogParade bei freaky finance war, ging ich nicht gänzlich unwissend an den Paradenstart.

  

Eine kompakte Zusammenfassung und Historie der Ereignisse und warum meine Zusammenfassung "passiv" verlief, erfährst du in diesem abschließenden Beitrag zu der BlogParade!

 

mehr lesen 4 Kommentare

München: Die TOP 5 must-dos von Zinskraft

Die Highlights der bayrischen Metropole

freaky finance, freaky travel, Zinskraft, Gastartikel, München TOP 5 must-dos, Highlights, Städtereise, Reisetipps,  Sehenswürdigkeiten

Was du in München nicht verpassen solltest

Nachdem Martin und Pia von Zinskraft uns bereits ihre TOP 5 für Chiang Rai im Norden Thailands vorgestellt haben, lassen sie es sich nicht nehmen, uns heute passend zur Oktoberfestzeit von ihren persönlichen Highlights aus ihrer Heimat München zu berichten.

 

Außerdem hat Familie Zinskraft in einem weiteren Gastartikel hier im Blog bereits vor Nepp auf Reisen gewarnt. Sie sind also bekannte und gern gesehene Gäste auf freaky finance und ich überlasse ihnen hiermit die Bühne für den heutigen Beitrag:

 

Meine Frau und ich haben uns mal für unsere Heimat München einen Reiseführer* gekauft, da es so viel in der eigenen Stadt zu erkunden gibt, an dem man entweder achtlos vorüber läuft oder es gar nicht erst kennt.

 

Noch mehr über unsere Art Urlaub zu machen, erfährst du auf zinskraft.de in unserem Artikel "Urlaub in der eigenen Umgebung: Die wahre Quelle der Erholung!"

 

Jetzt aber zu unseren TOP 5 must-sees and must-dos in München. Hier findest du neben Bekanntem auch kleine Geheimtipps!

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Von finanzieller Freiheit und finanziellen Fehlern

"freaky finance" als Interviewgast

freaky finance, wirtschaft verstehen, Steffen Kriese, YouTube, Logos, Finger, Filmstreifen

Fragen & Antworten auf YouTube und bei einer Buch-Autorin

Ich habe bereits einige Interviews geführt, um dir interessante Leute und spannende Ideen oder Projekte vorzustellen.

 

Inzwischen wurde ich selber auch mehrfach interviewt. Auf meine Gespräche mit Dominik von "Finanziell Frei mit 30" und Lars Wrobbel von "Passives Einkommen mit P2P" hatte ich in der Vergangenheit schon hingewiesen.

 

Heute möchte ich deine Aufmerksamkeit für zwei weitere Interviews gewinnen, in denen ich befragt wurde. Dabei handelt es sich um ein YouTube Interview und das andere kannst du klassisch lesen.

 

Schau doch mal rein! Ganz am Ende des Artikels gibt es noch eine zeitlich begrenzte Rabatt-Aktion. 60% Nachlass gibt es nicht oft...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Unternehmensvorstellung FORTIVE

FORTIVE - ein Konglomerat auf Wachstumskurs

freaky finance, Fortive Logo, Aktie, Konglomerat

In diesem Artikel möchte ich die "Fortive Corporation" - kurz: Fortive - näher vorstellen. Dabei handelt es sich um ein Unternehmens-Konglomerat, das abseits der beliebten NASDAQ-Dauerbrenner, Hypes und aktuellen Trendwerte, im S&P500-Index beheimatet ist. Einigen sagt der Name vielleicht sogar gar nicht einmal etwas.

   

Zusammen mit anderen Finanzblogger-Kollegen habe ich mich dem Thema Konglomerate gewidmet. Dabei haben wir uns verschiedene große Mischkonzerne, auch aus Aktionärssicht, angeschaut und dabei den einen oder anderen Vergleich zu Berkshire Hathaway gezogen. Denn die Beteiligungsgesellschaft von Warren Buffet ist das eindeutig bekannteste Beispiel - und in aller Munde.

Im Laufe des Artikels verweise ich auch auf die besagten Kollegen, die sich neben mir an der Aktion beteiligt haben, und deren Beiträge.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Finanzen & Bier - Austausch mit Finanzinteressierten

Finanzblog-Lesertreffen Hamburg

freaky finance, Finazblogleser-Treffen, Hamburg, 20.11.2017, Bierzelt, klatschende Menschen

Sei dabei!

Beim Finanzblogger-Treffen in Hamburg haben wir beschlossen, nun endlich auch ein Lesertreffen zu organisieren.

 

Von den Bloggern aus Hamburg und Umgebung haben neben meiner Wenigkeit bisher fest zugesagt:

 

Tobias - der Finanzfisch

Sebastian - der Hobbyinvestor

Yanneck von Betonrendite

Axe von Geldchallenge

Lars von Passives Einkommen mit P2P

Tanja - die Finanzmixerin

Thorsten von plutusandme

und Oliver von Frugalisten

 

Einige Leser haben sich auch bereits angemeldet. Weitere Blogger und natürlich Leser sind herzlich willkommen!

 

Gegenseitiges Kennenlernen, gemütliches Beisammensein, Vernetzung untereinander, Austausch über Finanzthemen und das eine oder andere Kaltgetränk stehen auf der nicht vorhandenen Agenda.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Thessaloniki: Die TOP 5 must-dos von "Tracks and the City"

Die Highlights der griechischen Hafenstadt

freaky finance, freaky travel, Tracks and the City, Gastartikel, Thessaloniki TOP 5 must-dos, Städtereise, Reisetipps,  Sehenswürdigkeiten, Stadt Theassaloniki, Promenade, Turm

Was du in Thessaloniki nicht verpassen solltest

Diesmal ist Sandra meinem Aufruf gefolgt und stellt uns heute ihre TOP 5 must-dos in der zweitgrößten Stadt Griechenlands vor. 

 

Sandra schreibt auf Tracks and the City über ihre zwei Leidenschaften, das Laufen und das Reisen. Auf ihrem Blog findest du die besten Tipps und Ideen, wie du eine Stadt laufend entdecken kannst

 

 

Sehr passend wie ich finde, denn wie du weißt teile ich neben den Finanzen auch Sandras Vorlieben: Reisen und Laufen und Orte laufend zu erkunden ist etwas, das ich auch sehr gerne tue.

 

Aber zurück zu Thessaloniki. Sandra war vor genau einem Jahr dort und hat auch Anfang Oktober noch Temperaturen bis zu 28 Grad erlebt. Herrlich!

 

Hier kommen ihre TOP 5 Empfehlungen für die griechische Hafenstadt:

 

mehr lesen 0 Kommentare